Kokoskuchen

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Backen" wurde erstellt von chris0912, 18.04.10.

  1. 18.04.10
    chris0912
    Offline

    chris0912



    Kokoskuchen


    250g Butter
    250g Zucker
    4 Eier
    1 P. Vanillezucker......im TM St.4/20-30sek

    100g Kokosflocken
    400g Mehl
    1P. Backpulver
    1/8 L Milch ........... St. 4/20-30sek das alles schön vermischt ist.

    in den Morphy geben und 2x das Backprogramm durchlaufen lassen,
    die letzten 10 Minuten den Kuchen umdrehen.

    im Backofen 50 min./170°

    [​IMG] [​IMG]
     
    #1
  2. 18.04.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Chris,

    der sieht aber lecker aus - so schön locker und fluffig:p

    Habe gerade auch schon einen Kuchen im Morphy - sonst hätt ich jetzt gleich deinen Kokoskuchen gebacken, na ja, dann vielleicht nächstes Wochenende!:p
     
    #2
  3. 18.04.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Guten morgen!

    Boah... sieht der Kuchen lecker aus *sabber*.
    Ich liiieeebe alles was mit Kokosnuss zu tun hat *nochmehsabber*.

    Diesen Kuchen muss ich unbedingt nachbacken.


    Edit: Ich habe ja noch keinen Intellichef, aber sag mal: Wieviel Minuten durchläuft denn das Backprogramm?
     
    #3
  4. 18.04.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Guten Morgen Mela,
    ... 1x Backprogramm = 45 Minuten=D

    Es entfällt aber beim Morphy das Vorheizen!:p
     
    #4
  5. 18.04.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Ahhh... DANKE =D.

    Bin schon ganz kribbelig, zweifle aber ehrlich gesagt, ob so viel Geld für den Intellichef gerechtfertigt ist.

    Ich finde es toll, was ich hier so alles von euch über ihn lese, doch so ganz überzeugt bin ich noch nicht :cool:.
     
    #5
  6. 18.04.10
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo,

    wie schon geschrieben 1x Backprogramm=45 Min..
    Der Kuchen braucht das Backprogram 2x es ist viel Teig,
    vielleicht eine Stäbchenprobe machen.

    @Mela: lass dich vom Morphy selber überzeugen, der schafft das.:wink:
    Sicher ist er nicht gerade billig, aber doch sein Geld wert.
     
    #6
  7. 24.04.10
    Haselnüsschen
    Offline

    Haselnüsschen Inaktiv

    Vielen Dank für das tolle Rezept!
     
    #7
  8. 24.04.10
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo Haselnüsschen,

    hast du den Kuchen schon gebacken?
    Gib doch Bescheid ob er dir geschmeckt hat.
     
    #8
  9. 03.09.10
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    Hallo!
    Dein Rezept ist grade das erste, was ich in meiner neuen Handtasche mache. Er kam vorhin an und nun hab ic hgrad eben das Backprogramm gestartet. Bin jetzt total gespannt und am liebsten würd ich alle 5 sec. den Deckel aufmachen und mal reingucken ;O) Werd später bescheid geben, ,ob er schmeckt ;O)
     
    #9
  10. 03.09.10
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    So, nun ist er fertig und auch schon probiert: Mein Fazit: Super lecker, super locker... nur rein optisch ist es nicht so mein Fall. Aber das gilt nich tnur für dein Rezept, sondern generell find ich es nicht sooo schön, wenn der Kuchen kurz vorm umdrehen noch schön ist und nach dem Umdrehen oben abgeflacht und nen angebräunten Kreis in der MItte hat. Mag sein, dass ich da zu "empfindlich" bin, aber ästhetisch ansehnlicher finde ich nen Kuchen aus dem Backofen. Aber nur für uns hier daheim bin ich begeistert. Da muss er ja nicht sooo schön sein, aber fü Gäste oder zum mitnehmen zu nem Fest würd ich keinen Kuchen im Morphy backen.
     
    #10
  11. 03.09.10
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    Hallo Claudi,
    da gebe ich dir ganz recht, aber schmeckt halt trotzdem.
     
    #11
  12. 03.09.10
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo,

    das Rezept hört sich ja super an und ist direkt was für meinen Mann, da kann es gerne täglich kokos oder mohn geben;)
     
    #12
  13. 03.09.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Claudi,
    versteh ich nicht ganz, warum fällt dein Kuchen denn zusammen? Ist mir noch nie passiert und ich habe schon sehr viele Morphykuchen für Gäste gebacken. Bisher waren alle begeistert, GERADE wegen der schönen Form. Einen angebräunten Kreis hatte ich bisher auch noch nie. Außerdem mache ich eh immer einen Guss oder Puderzucker drauf, also würde man das doch gar nicht mehr sehen, oder?
     
    #13
  14. 03.09.10
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    Zusammengefallen ist er ja nicht. Er war halt dann oben drauf vom umdrehen plattgedrückt. Bevor ich ihn umgedreht hab, war er soooo schön aufgegangen und nach dem umdrehen war er so platt oben. Zusammengefallen ist er nicht. Und geschmeckt hat er auch super. Aber Du hast recht... vielleicht hätte ich einfach warten sollen, bis er kalt ist und dann schön Puderzucker drüber ;O) Aber so lange konnte ich mit dem Anschneiden leider nicht warten ;O)
     
    #14
  15. 05.09.10
    sahari
    Offline

    sahari

    Hallo Chris!

    Ich habe heute den Kokoskuchen nach Deinem Rezept gebacken - aber ganz normal im Backofen!
    Die Form habe ich noch mit Kokosflocken ausgestreut.
    .... was soll ich sagen? Ein super leckerer Kuchen!!! :p
    Ach ja, der Kuchen war ca. 60 Minuten bei 170 Grad im Ofen (für alle, die ohne Morphy nachbacken wollen).
     
    #15
  16. 08.09.10
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo,

    freut mich dass euch der Kuchen geschmeckt hat,
    wenn er auch für manche nicht so schön aussieht, ist auch etwas anders als aus dem Ofen.
    Aber wie Conny schon schrieb, mit Guss oder Puderzucker ist es ein schöner kleiner Kuchen.=D
     
    #16

Diese Seite empfehlen