Kokospralinen mit weißem Rum

Dieses Thema im Forum "Rezepte Nachspeisen und Süßes: Pralinen und Konfekt" wurde erstellt von rosaroter Pinguin, 25.11.10.

  1. 25.11.10
    rosaroter Pinguin
    Offline

    rosaroter Pinguin NOCH Pummelfee

    Zutaten:
    300g weiße Schokolade oder Kuvertüre
    Mark einer Vanilleschote
    50ml weißen Rum
    120-150 ml Sahne (kommt tatsächlich auf die Witterung an, ähnlich wie beim Sahne steif schlagen)
    Kokosraspeln

    Kuvertüre schmelzen, Sahne und Vanillemark hinzufügen und gutverrühren. Den Rum hinzufügen und aufpassen die die Schokolade NICHT kocht.
    Vom Herd nehmen und mindestens 4 STunden kaltstellen.
    Die abgekühlte Masse aus dem Kühlschrank holen und kleine Nocken abstechen. Die Nocken mit KALTEN Fingern zu Kugeln formen und in den Kokosflocken rollen.

    Sie sind nicht sooo lange haltbar, meist werden sie aber nicht sonderlich alt. =D

    Zum Servieren oder Verschenken eignen sich die kleinen Minimuffinförmchen aus Papier.
     
    #1
  2. 25.11.10
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo,

    das Rezept ließe sich doch auch sehr gut im TM machen.
    Hat jemand ne Idee, wegen Temperatur und Zeit?
     
    #2

Diese Seite empfehlen