Kokosrolle

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Sonstige Rezepte" wurde erstellt von pebbels, 28.02.09.

  1. 28.02.09
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo zusammen,

    hier mal ein Dessert-Rezept von mir (umgeschrieben) - es stammt im Original von der Oma einer Freundin ;)) . Es muss etwas vorbereitet werden - aber das Rezept ist so ergiebig, dass es für mehrere Male reicht bzw. man immer was auf Vorrat hat. Meist reichen 2 dünne Scheibchen pro Person, da es relativ süß ist - aber super lecker ;)

    Kokosrolle

    200g Zucker auf Turbo zu Puderzucker mahlen und umfüllen

    200 g Butterkekse auf Turbo zu feinem Mehl mahlen und umfüllen

    100 g Wasser
    25 g Kakaopulver
    100 g Puderzucker
    1 P. Vanillezucker

    in den Mixtopf geben. 2 min. 90°C Stufe 2 erhitzen .

    Mixtopf aus dem TM nehmen und ca. 15 min. abkühlen lassen.

    Dann wieder einsetzen und

    25 g Butter und die
    gemahlenen Butterkekse dazu.

    Auf Stufe 3-4 vermischen. Das ergibt einen etwas klebrigen, zähen Teig. Diesen auf ein Stück Backpapier kippen. Mit einer zweiten Lage Backpapier abdecken und ausrollen (ca. 25 x 35 cm).

    100 g Kokosflocken in den Mixtopf geben und kurz auf Turbo feiner machen
    100 g weiche Butter und
    100 g Puderzucker sowie
    20 ml braunen Rum, Cognak oder Weinbrand dazu.

    30 sec. Stufe 2-3 vermischen.

    Auf die ausgerollte Kakaomasse geben und verstreichen. Mit Hilfe des Backpapiers aufrollen und zusammen mit dem Papier in die Gefriertruhe geben.

    Nach etwa 1 Stunde kann man dünne Scheiben von der Rolle abschneiden und z.B. mit Obstsalat servieren.

    Die restl. Rolle wieder einfrieren und immer wieder bei Bedarf Scheiben abschneiden. Diese sind nach wenige Minuten bei Zimmertemperatur aufgetaut.

    Gutes Gelingen wünscht
    Pebbels

    [​IMG]
     
    #1
  2. 28.02.09
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Pebbels,

    das klingt ja lecker:rolleyes:!
    Werde ich mir für Ostern vormerken, jetzt in der Fastenzeit versuche ich, auf solche Naschereien zu verzichten=D!

    Ich habe übrigens das Präfix in "Fotorezept" abgeändert, hoffe, Du hast nichts dagegen;)!
     
    #2
  3. 28.02.09
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Ute,

    vielen Dank fürs Ändern. Ich war mir beim Eintippen noch nicht sicher, ob ich noch ein Foto mache (bzw. ob´s mit dem Hochladen klappt), drum hab ich erstmal die "Anleitung" reingesetzt.

    LG
    Pebbels
     
    #3
  4. 25.04.14
    skari
    Offline

    skari

    Hallo
    wes nicht is das normal ich konnt die Masse leider nicht gut rollen
    hab sie jetzt im Gefrierschrank bin echt gespannt
    Gruß skaris
     
    #4
  5. 25.10.14
    gretahelena
    Offline

    gretahelena

    Mmmmm am meisten mag ich Kuchen mit Kokos.
     
    #5

Diese Seite empfehlen