Komplettmahlzeit zum Vorbereiten

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von M!aren, 02.04.10.

  1. 02.04.10
    M!aren
    Offline

    M!aren

    Mir schwebt nun eine Rezeptsammlung vor mit Essen, die ich möglichst abends oder notfalls auch morgens vorbereiten kann,
    und mein Mann oder eins der Kinder kann die dann aus dem Kühlschrank in den Backofen/auf den Herd/ oder den Tm befördern...

    Ab Dienstag fange ich eine Ausbildung an, kann also auf Mittag für die Familie nicht mehr kochen.
    Die Kinder kommen allerdings immer mit riesen Kohldampf nach Hause.
    Da mein Mann sein Büro im Haus hat, könnte er Aufgaben übernehmen wie zB um 1/2 ein Uhr den Tm oder den Backofen anstellen. (Aber nicht viel komplexere Aufgaben...!)


    Gibt es hier berufstätige Mütter mit einschlägiger Erfahrung ?!
    Helft mir bitte !

    Also zB

    Salzkartoffeln id Siebeinsatz (dh - geschälte Kartoffeln werden die nicht häßlich,
    wenn die den ganzen Morgen stehen ?!)
    TK Gemüse id Var***
    Käsewürstchen obendrauf

    oder

    Reis id Siebeinsatz
    grüne Bohnen und Zwiebeln id Var***
    Speckwürfelchen drüber

    (Gern auch richtige Rezepte bzw Links !)

    natürlich gehen auch Aufläufe aller Art...
     
    #1
  2. 02.04.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Maren,
    hast du dir schon mal auf der Startseite ganz unten die Schlagwortwolke angesehen? Dort findest du eine Rubrik TM-Komplettgerichte und auch Backofengerichte und somit auch schon ganz viele Vorschläge.:p
    Das Vorbereiten von Reis ist ja kein Problem, der kann ja schon im TM im Wasser baden, bei Kartoffeln legst du sie halt in kaltes Wasser, dein Gatterich braucht die dann ja nur noch durch das Garkörbchen abgießen und in den TM hängen. Die Vorarbeiten kannst du ja schon abends erledigen.
     
    #2
  3. 02.04.10
    M!aren
    Offline

    M!aren

    Hallo Susasan, vielen Dank für die Tipps,
    mit der Schlagwortwolke und überhaupt der Suchfunktion komme ich irgendwie nicht so richtig klar bis jetzt - aber ich werde es gleich nochmal versuchen.
     
    #3
  4. 02.04.10
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    wenn man Kartoffeln oder Gemüse geschält so lange im Wasser liegen lässt, gehen sehr viele Vitamine verloren.

    Besser wäre es, das Essen fertig zu kochen und am nächsten Tag aufzuwärmen. Man könnte es ja auch portionsweise einfrieren und bei Bedarf auftauen.

    Aufläufe sind auch immer gut vorzubereiten. Die werden ja dann nur noch in den Backofen geschoben.

    Liebe Grüße Skotty
     
    #4

Diese Seite empfehlen