Anleitung - "Kompromiss-Brot"

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Brot" wurde erstellt von Ulrike 1968, 24.09.11.

  1. 24.09.11
    Ulrike 1968
    Offline

    Ulrike 1968

    Hallo zusammen!
    Nachdem ich seit Wochen auf der Suche nach einem leckeren Brotrezept war,hatte ich gestern endlich meinen GÖGA soweit,mir mal unter "die Arme zu greifen!"Da er Bäckermeister ist,kam für ihn immer nur was mit Sauerteig in Frage:rolleyes:Aber soweit bin ich leider noch nicht.Also,zusammengesetzt und "verhandelt" und als Kompromiss (nächste Woche geht´s an den Sauerteig:non sono stato io:!) ist dieses leckere Brot herausgekommen:
    -500g Mehl Typ 1050
    -1 Pk Frischhefe
    -1 TL Salz
    -1/2 l lauwarmes Wasser
    -150g Röstzwiebeln
    -100g geriebener Käse(wir hatten eine Mischung aus mittelaltem Gouda und kräftigem Bergkäse)

    Alle Zutaten gut miteinander verkneten,abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen,bis er sich verdoppelt hat.Dann kurz durchkneten ,einen Laib formen,auf ein Backblech legen und nochmal ca.1 Stunde gehen lassen.Den Backofen auf 200Grad vorheizen,den Teig mehrmals mit einem scharfen Messer einschneiden,eine große Schüssel Wasser in den Ofen stellen und auf der mittleren Schiene 50 Minuten bei Ober-und Unterhitze backen.Schmeckte uns pur schon sehr gut,aber ich denke mit Schmalz wahrscheinlich noch besser.Leider habe ich noch keinen im Hause,denn hier ist im Moment Altweibersommer angesagt!:toothy4:

    Liebe Grüße,Ulrike
     
    #1
  2. 24.09.11
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Hallo Ulrike,
    in den neuen Finessen soll eine genaue Anleitung für Sauerteig stehen. Also ran ans Werk.
     
    #2
  3. 24.09.11
    Ulrike 1968
    Offline

    Ulrike 1968

    Hallo!
    @Ingrid:SAUERTEIG TRIFFT ULRIKE<>ULRIKE TRIFFT SAUERTEIG=SAUERTEIG & ULRIKE TREFFEN GÖGA(BÄCKERMEISTER)...Das wird mehr als spannend!:rolleyes:

    Liebe Grüße,Ulrike
     
    #3

Diese Seite empfehlen