Konfitüre "Rotweinbirne"

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Fruchttiger 1, 18.08.09.

  1. 18.08.09
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Halle liebe Wunderkessler,​
    Wir haben so viele Birnen im Garten, darum habe ich mal experimentiert.:p

    Konfitüre „Rotweinbirne“​
    750 g. frische Birnen in groben Stücken Mixtopf Turbo mit Spatel Pürieren

    500g. Gelierzucker
    1 Prise Zimt
    1 Mark einer ausgeschabten Vanilleschote
    250 g. Rotwein

    25 min. Varoma Stufe 2 kochen. Am Anfang Spatel benutzen.
    Meine Birnen waren noch nicht ganz weich und saftig, habt Ihr weiche saftige Birnen verringert sich die Kochzeit auf 15 min.

    Je nach Birnensorte beträgt die Kochzeit zwischen 15-25 min.


    Gelee muss min. 3 Minuten blubbern.

    In heiß ausgewaschene Gläser füllen und auf den Kopf stellen.


    Schmeckt auch sehr lecker zu Vanilleeis.
     
    #1
  2. 18.08.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Fruchttiger,
    klingt interessant.
    Mal sehen ob ich demnächst beim Einkauf über schöne Birnen "falle", dann probier ich das.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #2
  3. 18.08.09
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Hallo Coffee Cat,

    ja, wenn Du jetzt nicht ganz so weit wegwohnen würdest, dann hätte ich Dir welche zur Verfügung gestellt. Haben schon Rotweinbirnen, Weißweinbirnen, Birnenkuchen, Kompott und Marmelade gebunkert... Daher auch das Experiment.

    LG Julia
     
    #3
  4. 18.08.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Julia,
    wie schade, mein Kollege aus der Gegend ist auch grad im Urlaub, sonst hätt ich den glatt bei dir vorbeigehetzt ;)
    Unser Garten ist für noch einen Baum leider zu klein, jetzt warte ich schon sehnsüchtig auf die Äpfel. Hoffentlich regnet es nicht noch öfter, sonst fallen alle faulig runter. :-(

    Werde die wissen lassen, wenn ich experimetiert habe.

    Liebe Grüße
    ***Gaby***
     
    #4
  5. 18.08.09
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Fruchttiger,
    das Rezept hört sich ja gut an . Rezept habe ich schon gespeichert. Habe dazu eine Frage:confused:. Der Gelierzucker war das 1zu 1?
    Würde mich über eine Antwort freuen
    LG Kempenelli =D=D=D
     
    #5
  6. 19.08.09
    susanne17
    Offline

    susanne17

    Hallo Kempenelli,

    ich nehme mal an, daß es sich um 2:1 Gelierzucker handelt, da die Menge von Frucht und Rotwein 1000g entsprechen.

    Liebe Grüße

    Susanne
     
    #6
  7. 19.08.09
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Hallo,
    jetzt war jemand schneller: 2:1 allerdings mach ich das immer pxDaumen. Je reifer die Früchte, desto weniger Zucker.

    Mittlerweile nehm ich ja eigentlich gar keinen Zucker mehr, sondern mach es mit Traubenzucker und Pektin, weil ich wegen einer Nahrungsmittelunverträglichkeit Probleme mit Zucker hab.

    LG
    Julia
     
    #7
  8. 20.08.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Fruchttiger,
    sodele, heute schöne Birnen gekriegt (waren riesengroß aber echt gut. Habe ich noch nie vorher gesehen).
    Die Marmelade ist sehr gut geworden, hab allerdings noch 2 Essl. Zitronensaft dazugemischt. Allein der Geruch, der durch die Küche zog, als die Masse gekocht hat .... hamjam ;)

    Danke für das schöne Rezept
    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #8
  9. 20.08.09
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Hallo CoffeeCat,

    oh das ist ja toll, so schnell nachgemacht.
    Ja das mit dem Zitronensaft ist sicher auch gut, mach ich immer bei Erdbeeren etc. Hab ihn mal weggelassen wegen dem Rotwein. Ein Glas ist schon aufgefuttert bei uns. Ich hoffe es riecht bei Euch nicht nur gut, sondern es schmeckt Euch auch so gut.

    LG
    Julia
     
    #9
  10. 20.08.09
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Danke für die Sterne :-*
     
    #10
  11. 18.09.09
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo!

    Bin grade mit deinem Rezept fertig!
    Obwohl ich überhaupt keine Marmelade mag, hört es sich sooo lecker an, daß ich es für die Esser in meiner Familie gemacht hab!
    Wir haben sooo viele Birnen im Garten, da muß ich auch mal Marmelade machen...
    Ich hoffe mal, ich habs richtig gemacht, weil es ist doch noch ziemlich flüssig am Ende der Zeit.
    Hab es aber trotzdem mal in die Gläser gefüllt,
    wirds noch fest? Ich hoffe doch! Möchte es gern verschenken...
    Vom Geruch her ist es wirklich sehr gelungen, ... schau ma mal, was meine Familie sagt...
     
    #11
  12. 19.09.09
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Hallo,

    eigentlich wird das schon fest, allerdings erst so richtig, wenn es abgekühlt ist. Warte mal ein bisschen ab.

    LG
     
    #12
  13. 28.09.09
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo!

    Also mein Kompliment! Diese Marmelade ist super gut angekommen!
    Alle die probiert haben, waren begeistert! Es wurden 5 kleine Gläser, die ich, bis auf eins, alle verschenkt habe!
    Mein Mann ißt das ganze Jahr keine Marmelade, aber aufeinmal fragte er, wo denn nun die ganzen Gläser hingekommen sind!
    Als er dann das Letzte aufmachte, probierte, sagte er (Zitat): ...da kannst in Produktion gehn....
    Und das sagt alles!!!!
    Alsovon mir bzw. von meinen Essern 5 PUNKTE!
     
    #13
  14. 28.09.09
    Scrapylala
    Offline

    Scrapylala Inaktiv

    Hallo Fruchttiger,

    das hört sich ja superlecker an und toll zum Verschenken!!! Die werde ich auf jeden Fall ausprobieren!!!

    Viele Grüße
    Sabine
     
    #14
  15. 28.09.09
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Hallo Sunny,

    wow, das ist ja toll. Das freut mich. Danke für die Sterne.

    Hallo Sabine,

    wenn Du´s machst, dann sag Bescheid, ob es gelungen ist und auch Euch so gut schmeckt.

    LG
    Julia
     
    #15
  16. 29.09.09
    topsie0_2
    Offline

    topsie0_2

    Hallo,
    ich habe noch ein paar Birnen übrig, die werden morgen verschafft... - Birnen habe ich so bisher noch nicht verarbeitet

    danke fürs Einstellen
     
    #16
  17. 22.10.11
    backzwerg
    Offline

    backzwerg

    Hallo

    ich wollte diese leckere Marmelade mal wieder hochschubsen, denn ein paar Birnen gibt es ja noch.
    Dieses Jahr hatten wir von einem kleinem Baum so viele das ich sie mit diesem Rezept verschenkt habe.
    Selbst hab ich auch produziert und verschenkt. Für das dafür erhaltene Lob bekommst Du * * * * *
    Ich liebe diese Marmelade zu Käse.
    Sehr gut passt sie zu Rindfleisch dazu oder in der Soße, als auch zu Wild, ich finde besser als Preiselbeeren.
     
    #17
  18. 22.10.11
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Hallo Claudia,

    oh schön :) Danke fürs hochschubsen, nachmachen usw. =D
    Schad dass wir uns nimmer sehen im Kochstudio :-( Naja, wenigstens lesen wir uns hier wieder :)
    Liebe Grüße
    Julia
     
    #18
  19. 06.11.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Heute habe ich sie gekocht....die Rotweinburne. Und ich muß sagen....SUPER LECKER ;)
    Vielen Dank für das Rezept und die Idee!!!
     
    #19
  20. 07.11.11
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Danke Kiwi :)
     
    #20

Diese Seite empfehlen