1. Der beliebte Rezeptkalender für den Thermomix ist ab sofort verfügbar!
    Schnell zugreifen!

    Hier geht es zum Shop

Kostengünstige Rezepte

Dieses Thema im Forum "Die besten Rezepte" wurde erstellt von midwife17, 10.11.09.

  1. 10.11.09
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pohlheim bei Giessen, Hessen
    Hallo

    durch meinen privaten und beruflichen Reset (manchmal muss man einfach neu booten wenn nix mehr läuft ;) ) habe ich im Moment die volle alleinige Verantwortung für meine Finanzen und das bin ich ja überhaupt nicht gewohnt. Das hat immer mein Noch-Mann gemacht und zwar sehr gut und zuverlässig und verdient hat er auch genug und so war ich nicht auf mein Einkommen angewiesen.

    Jetzt habe ich mal ein Haushaltsbuch angelegt in Excel und alles Kosten aufgeschrieben und oha... das muss erst mal verdient werden.
    Daher habe ich jetzt mein wöchentliches Budget festgelegt und stelle fest, wenn man sich ein wenig Mühe gibt kann man an einigen Ecken doch ganz gehörig sparen.

    Trotzdem bin ich ja ein Leckermäulchen und will trotz allem Sparen tolle Sachen essen und kochen.
    Gibt es einen Thread, wo so etwas schon mal gelistet wurde?
    Also Rezepte, die wir vielleicht mit einem Euro-Zeichen oder Sparschweinzeichen versehen können, wenn sie pro Person unter einem bestimmten Betrag zu kochen sind.

    Versteht Ihr wie ich meine? Vielleicht haben ja ein paar Hexen Lust, mit mir einige Rezepte finanziell auszurechnen.

    Liebe Grüße

    Nicole

    Edit: Hier mal ne Auflistung mit Links
    Milchreis ( ca. € 1,00) http://www.wunderkessel.de/forum/nachspeisen-suesses-fragen-hilfe/29133-milchreis.html

    Blechspaghetti ( ca € 2,50) http://www.wunderkessel.de/forum/ha...240-blech-spaghetti-foto-beitrag-39-64-a.html

    Gyros mit Metaxasoße ( ca € 5,00) http://www.wunderkessel.de/forum/garaufsatzgerichte-fleisch/9563-gyros-metaxasosse-tm-31-a.html

    Topfenknödel ( ca. € 1,35) http://www.wunderkessel.de/forum/hauptgerichte-vegetarisch-vegan/62903-topfenknoedel.html#post725646

    Tomatenmakkaroni ( < € 1,00) http://www.wunderkessel.de/forum/hauptgerichte-vegetarisch-vegan/40065-tomatenmakkaroni.html

    Kartoffelsuppe http://www.wunderkessel.de/forum/suppen-fleisch-fisch/36975-kartoffelsuppe-majoran.html

    Grünkernbolognese http://http//www.wunderkessel.de/forum/hauptgerichte-vegetarisch-vegan/13508-gruenkern-bolognese.html

    Linsenbolognese http://http//www.wunderkessel.de/forum/hauptgerichte-vegetarisch-vegan/2098-linsenbolognese.html

    Krautnudeln http://http//www.wunderkessel.de/forum/hauptgerichte-vegetarisch-vegan/41965-krautnudeln.html

    Knoblauch-Spinat-Spaghetti ( ca € 3,80) http://www.wunderkessel.de/forum/ha...h-vegan/37509-knoblauch-spinat-spaghetti.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.01.10
  2. 10.11.09
    nepolein
    Offline

    nepolein

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Oldenburger Muensterland
    Hallo midwife,

    die Idee finde ich prima. Denn sparen finde ich immer gut.
    Meinst du nee Rezepte reinstellen oder schon vorhandene Rezepte mit dem Sparschweinchen versehen?
     
  3. 10.11.09
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pohlheim bei Giessen, Hessen
    Hallo,

    ich meinte beides. Also vielleicht eine Linkliste zu den Rezepten mit Angabe von ungefährem Preis pro Rezept oder pro Person, ist natürlich ne Riesenarbeit, aber man kann ja nach und nach und langsam machen.

    Ich mach gleich mal ein Beispiel

    LG Nicole
     
  4. 10.11.09
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pohlheim bei Giessen, Hessen
  5. 10.11.09
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Dabei seit:
    01.10.05
    Beiträge:
    1.779
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Unterfranken
    Hi Midwife,

    ich finde das ist eine tolle Idee.:goodman:
    Da mein Mann ja schon länger arbeitslos ist, versuche ich auch an allen Ecken und Kanten zu sparen.
    Ich habe mich auch schon oft gefragt, wieviel eigentlich eine Pizza mit dem Alfredo kostet.?

    Wenn ich dran denke, werde ich hier auch berichten.
     
  6. 10.11.09
    alinaengel
    Offline

    alinaengel TM-Berater/in

    Dabei seit:
    25.12.05
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Schwabenland
    Hallöchen,
    das Thema finde ich auch gut.
    Habe mal vor ein paar Monaten angefangen, die Rezepte die ich am Meisten koche, auszurechnen.
    Mal sehen, was ich euch hier reinsetzen kann.Ich gehe mal schnell stöbern...:clock:
     
  7. 10.11.09
    alinaengel
    Offline

    alinaengel TM-Berater/in

    Dabei seit:
    25.12.05
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Schwabenland
  8. 10.11.09
    alinaengel
    Offline

    alinaengel TM-Berater/in

    Dabei seit:
    25.12.05
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Schwabenland
    Hallo
    hier ist auch schon gleich mal Nr.2 von mir.
    Wenn ich an einem Tag Hawaii-Toast mache, pro Erw. 5 Toastbrote, mit Schinken, Salami, Tomaten, Ananas in Scheiben und dann noch 10Scheigen Toastkäse, kostet mich das 3,84€.

    Aber:
    Am nächsten Tag mache ich mit den übriggebliebenen Zutaten eine Pizza nach dem Rezept aus dem Grundkochbuch, dann kostet die mich nur noch etwa1,78€. Je nach dem wie dünn/ dick ich den Teig mache, reicht es mir sogar für 2 Bleche.

    Summa Summarum:
    Essen für 3 Tage und 2 Erwachsene( unsere Kinder essen einen verschwindend geringen Teil, dass es uns für 3 Tage alles reicht) :5,62€
    Das ist doch super, oder?

    Ich hoffe, dass ich etwas beitragen konnte, was euch hilft.
     
  9. 10.11.09
    alinaengel
    Offline

    alinaengel TM-Berater/in

    Dabei seit:
    25.12.05
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Schwabenland
  10. 10.11.09
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Fredersdorf (bei Berlin)
    Hallo,

    also Pizza aus dem Alfredo :confused: wieviel die wohl kostet???
    Ich könnte was zum Teig beitragen, ich mache immer den Pizzateig von Pippilotta #6

    Also
    200 g Wasser (berechne ich nicht)
    20 g Hefe = 0,05 Euro
    50 g Olivenöl = 0,17 Euro
    400 g Mehl = 0,10 Euro
    zusamme also 0,32 Euro, daraus entstehen bei mir 3 Pizzen, also für den Teig pro Pizza 11 Cent. Das ist ja schonmal sehr preiswert.
    Je nach Belag denke ich kann man nochmal 0,25 - 0,75 Euro/Pizza dazurechnen. Dann hat man aber seine Lieblingspizza. Bei uns gibt es immer Thunfisch, Salami oder Spinat.
     
  11. 10.11.09
    alinaengel
    Offline

    alinaengel TM-Berater/in

    Dabei seit:
    25.12.05
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Schwabenland
  12. 10.11.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Dabei seit:
    30.07.02
    Beiträge:
    7.498
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Eifel
    Hallo ihr Sparfüchse,

    gute Idee, dann pinne ich das Thema in "Die besten Rezepte" fest.
     
  13. 10.11.09
    lady1983
    Offline

    lady1983

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Bei uns gibts öfter mal Spaghetti mit Spinat. Ein tolles billiges Essen.
     
  14. 10.11.09
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pohlheim bei Giessen, Hessen
    Hey, Ihr seid toll :)

    Ich werde noch mal ein paar Tage warten, was noch so kommt, und dann eine linkliste erstellen.

    Vielen Dank schon mal

    Nicole
     
  15. 10.11.09
    Bimby
    Offline

    Bimby Bimby

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geilenkirchen bei Heinsberg
    Hallo ihr Lieben

    ich möchte mit sparen:
    Salat von Zucchini und Kohlrabi in einer

    Schinken-Gewürzgurkencreme


    2 Sch. Kochschinken ...........3 Sek./ Stufe 4 umfüllen
    ½ Kohlrabi in groben Stücken
    ½ Zucchini mit Schale
    4-5 Gewürzgurken
    50 g Kräuterfrischkäse
    Salz und Pfeffer..................4 Sek./St.4 Schinken zugeben
     
  16. 10.11.09
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    BW Ortenau
    Also die Blechspaghetti kosten min. das doppelte, und das beim Billgdiscount ausgerechnet.
    Man sollte vielleicht festlegen, WAS billg gekocht ist, pro Person ;o)
    Also ich rechne 1€ pro Person schon als teuer. Und je mehr Leute mitessen, je billiger wirds auch oft, grad bei den billigen Essen, wo eben auch mal kein Fleisch dabei ist. Bei uns wäre mit zB nur Maultaschen viel zu teuer, dann gibts eben weniger und Kartoffeln dazu oder so.
    Würd mich mal interessieren, bis wo ihr billig einordnet, was normal und was teuer. Bin schon sehr gespannt!
     
  17. 10.11.09
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo ihr lieben!
    Wenn ich nächste Woche wieder kochen muss, mache ich auch mal mit beim Fleißen rechnen. Im Moment sind wir bei Schwiegereltern zu Besuch und werden bekocht - das ist natürlich ober-kostengünstig.
    Bei mir ist übrigens auch 1€, höchstens 1,50€ pro Person günstig.... einmal die Woche gibt es dann halt teuer essen - Fleisch oder so, für den Eisenbedarf.
    Viele Grüße
    Katja
     
  18. 10.11.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    7.405
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberrhein
    was machst du eigentlich wenn deine Kiddies mal in der Wachstumsphase sind? Dann isst ein Kind für zwei. Und dann kommst du mit 1 Euro pro Person schon fast nicht mehr hin. Unser Sohn hat momentan wieder so eine Phase, der "frisst" mir noch die Haare vom Kopf. Der isst mehr wie meine Tochter und ich zusammen. :-O
     
  19. 10.11.09
    Susasan
    Offline

    Susasan TM-Berater/in

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    10.259
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    im Schwabenländle
    Hallo,
    habt ihr schon mal von den Kochbüchern von Elisabeth Degenhard gehört..."Das 1Euro Kochbuch" oder das "Sparkochbuch" von Uwe Glinka und Kurt Meier? Heute kam ein Bericht über das 1Euro-Kochbuch im Radio und da haben sich die meisten positiv geäußert. Wäre vielleicht auch eine Anregung und die erprobten Rezepte könnte man dann doch einstellen.
     
  20. 11.11.09
    Lollypop1975
    Offline

    Lollypop1975

    Dabei seit:
    27.09.09
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    hallo zusammen,
    ich kenn mich bestens aus mit kleinem Butjet klar kommen zu müssen. Zur Zeit bin ich arbeitslos und weiss manchmalnicht wie ich den Monat überstehen soll. Wenn man von der Arge abhängig ist, ist man meist ziemlich pleite, da die ja Ewigkeiten brauchen um erstmal in die Pötte zu kommen. Soviel dazu.

    Ich bin sehr dafür günstige und leckere Rezepte hier reinzustellen. Habt ihr euch mal drei Wochen lang nur von Tütensuppe ernährt weil die Arge unberechtigter Weise die Zahlung eingestellt hat???? Jedenfalls war ich richtig krank danach und mein Immunsysthem geschwecht.

    Was ich z.B. schon mal koche wenn ich so richtigen hunger habe ist vollgendes;
    Eine Packung Tortelinie 69,-
    mit einem Becher Kreuter Cremefraiche 39,- verputzen

    Also ich nehme das Cremfraiche erwärme es im Topf, dazu gebe ich dann noch SChinkenwürfelchen (ca 80cent) und SCheiblettenkäse (drei bis vier SCheiben je nach geschmacksstärke die erwünscht ist. das macht 30cent ca.) Gewürtzt wird die sosse dann noch mit gekörnte gemüsebrühe. Davon esse ich dann zwei Tage. So komme ich dann auf eine summe von knapp 1,20euro pro tag und es ist noch echt lecker dazu. Meine sogenannte Käsesosse.

    Lieben Gruss
    Eure Anja:hello2:
     

Diese Seite empfehlen