Kostüm nähen - wie mache ich eine Art Schleppe?

Dieses Thema im Forum "Hobbys" wurde erstellt von tanue, 17.02.14.

  1. 17.02.14
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo!

    Ich surfe schon seit einiger Zeit herum und finde einfach nicht das Richtige...
    Meine Tochter möchte als “Elsa“ aus Disneys Eiskönigin zum Fasching. Ein tolles eisblaues Kleid habe ich ersteigert und angepaßt.
    Nun hat es keine Schleppe. Direkt annähen soll ich diese nicht, sie möchte diese Schleppe auch ausziehen können (wie im Film eben).
    Nun habe ich überlegt, ob man wohl eine Art Bolero mit Trompetenärmeln hinten a-förmig verlängern könnte? Aber geht das aus Organza?
    Sooo toll kann ich leider nicht nähen, für den Hausgebrauch reichts.
    Ich hab nur 1 Meter vom passenden Organza, große Fehlversuche sind also nicht drin.
    Hat jemand ne Idee, ein Bild an dem ich mich orientieren könnte, einen Link zu nem kostenlosen Schnittmuster?
    Wie verarbeitet man Organza überhaupt ordentlich?
    Danke für eure Tipps!
     
    #1
  2. 17.02.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    #2
  3. 17.02.14
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo Lalelu!

    Danke! Wie es aussehen soll, weiß ich schon. Leider bin ich kein Held beim nähen von Kleidung. Ich nähe Kissen, Vorhänge, irgendwelche Accessoires... Bei sowas wie der Schleppe bin ich ohne Detailfotos oder Schnitt etwas überfordert.
    Ich hab Tante Google auch schon befragt, aber ich finde nix passendes...
    Ich bräuchte sowas wie ein Cape mit Ärmeln aber ohne Kapuze... Hmmm... Ich weiß nicht, wie man sowas nennt. Ein Cape hat ja eigentlich keine Ärmel...
     
    #3
  4. 17.02.14
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo tanue,

    vielleicht kannst du die Schleppe an einen Gürtel nähen, dann brauchst du auch nicht zuviel Stoff. Oder muß die Schleppe über den ganzen Rücken reichen?
     
    #4
  5. 17.02.14
    pemagö
    Offline

    pemagö

    Hallo Tanja,
    wie wäre es wenn du den Stoff kräuselst auf ein Klettband nähst und ans Kleid Gegenstück vom Klett nähst. So würde ich es machen vielleicht hast du auch noch einen alten Stoff und kannst ein Probestück nähen. Ich nehme immer eine Zeitung und versuche damit einen Schnitt zu basteln. Organza musst du den Saum doppelt einschlagen und umnähen sieht dann am schönsten aus. In welcher Schwabenecke wohnst du den? Vielleicht um die Ecke vom Zollernalbkreis?

    Schönen Abend noch

    gruss Petra

    ps: Für Trompetenärmel brauchst du ziemlich Stoff da der Stoffverlauf da quer liegt.
     
    #5
  6. 18.02.14
    frimo
    Offline

    frimo

    Hallöchen Tanja,
    einfach einen Tunneldurchzug nähen und ein passendes Satinband mit einer Sicherheitsnadel durchziehen.Deine Tochter kann die Schleppe über die Schulter tragen oder
    auf der Hüfte.
    Viel Spaß beim nähen
    Frimo
     
    #6
  7. 18.02.14
    tanue
    Offline

    tanue

    Danke euch!
    Ich muß mal ausprobieren, welche Lösung am besten paßt. Aber das bringt mich schon weiter. Ich hirne da einfach schon zu lange drüber nach, als dass ich auf solche Ideen gekommen wäre...

    Schönen Tag!
     
    #7
  8. 27.02.14
    Didit
    Offline

    Didit

    Hallole,

    wenn noch nicht zu spät ist für meinen Tipp, dann würde ich es auf die entsprechende Weite einkräuseln, ein Schrägband draufnähen und dann größere durchsichtige Druckknöpfe an Schleppe und Kleid nähen. So es deine Tochter abmachen oder wieder dran...
     
    #8

Diese Seite empfehlen