Anleitung - Kotelett im StarChef

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von pebbels, 12.11.10.

  1. 12.11.10
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hier eines meiner ersten Versuche im StarChef (hat super geklappt!):

    Schweinekotelett

    2 Schweinekotelett
    1 TL Öl
    1 EL Puderzucker
    ca. 20-30 g Tomatenmark
    50 ml Rotwein
    200-300 ml Brühe
    Salz
    Pfeffer

    Öl in den Starchef geben, Fleisch"-"Braten" wählen. Wenn das Öl heiß ist, Fleisch reingeben und anbraten. Fleisch dann rausnehmen und die Soße zubereiten. Dazu nochmals auf Braten stellen und Puderzucker reingeben und karamellisieren lassen, dann Tomatenmark und Rotwein zugeben und rühren. Mit Brühe auffüllen und einkochen lassen. Salz und Pfeffer dazugeben, ggf. noch etwas Brühe und wieder einkochen lassen. Das Fleisch in die Soße geben und "Fleisch"-"Dämpfen"/20 Min. einstellen.

    Nach Belieben die Soße noch mit Sahne und Gewürzen abschmecken.

    LG
    Pebbels
     
    #1
  2. 12.11.10
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Pebbels,das klingt ja mal außergewöhnlich und ! lecker.
    Einen schönen Tag
    Rena
     
    #2
  3. 12.11.10
    CarolaGisela
    Offline

    CarolaGisela

    Hallo Pebbels,
    das liest sich wirklich gut und war es sicher auch. Meine Frage, wie lange hast Du die beiden Kotelett angebraten und waren sie dann auch angebräunt?
    Ich habe eine Frage hier ins Forum gestellt, da ich meine Pfannkuchen heute nicht anbraten konnte. Vielleicht hat ja auch mein StarChef ein Problem?
    Danke für Deine Antwort.

    Dein Rezept kommt bei mir in den Ordner.
     
    #3
  4. 12.11.10
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi CarolaGisela,

    ich habe die Kotletts insgesamt so ca. 8-10 min. gebraten - bis sie die gewünschte Bräune erreicht haben. Sie waren dann genauso wie aus der Pfanne. Generell braucht der StarChef sicher etwas länger als eine Pfanne, aber so wie du in dem anderen Thread geschrieben hast, kam mir das schon etwas sehr lang vor....vielleicht hat dein StarChef ja wirklich ein Heizproblem. War denn der Topf "richtig" drin? Wenn der nämlich etwas verkantet ist, dauert es wohl auch länger, bis er heiß wird.

    Das o.g. Rezept wurde mittlerweile auch schon von anderen StarChef-Nutzern ausprobiert - und die waren alle ebenfalls begeistert. Also trau Dich :)

    LG
    Pebbels
     
    #4
  5. 16.11.10
    CarolaGisela
    Offline

    CarolaGisela

    Hallo Pebbels,
    danke für Deine Antwort und ich werde es bestimmt auch einmal nachkochen. Nun habe ich aber schon so viele Rezepte auf meiner Liste, daß es bestimmt noch ein bisschen dauern wird. Aber in meinem Ordner ist Dein schönes Rezept schon gespeichert.
    Danke fürs Einstellen. Vielleicht kocht es ja eine andere Hexe hier schnell nach.

    Mein StarChef hatte tatsächlich ein Heizproblem, denn ich habe nun StarChef Nr 3 hier. Nr. 1 war verkratzt, Nr. 2 hat nicht richtig aufgeheizt und Nr. 3 scheint nun so zu funktionieren wie er soll. Du siehst so schnell gebe ich nicht auf.;)
     
    #5

Diese Seite empfehlen