Krabben als Suppeneinlage?

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von tanita, 13.04.10.

  1. 13.04.10
    tanita
    Offline

    tanita

    Hallo Ihr Lieben,
    ich mache gerade eine Krabbensuppe fuer morgen.
    Jetzt steht im Rezept ich soll die Krabben reingeben und
    drei Minuten ziehen lassen,nicht mehr kochen.
    Meine Frage:
    Morgen waerme ich die Suppe ja auf,
    soll ich dann erst die Krabben reingeben,
    oder meint Ihr das macht keinen Unterschied?
     
    #1
  2. 13.04.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Tanita,
    wenn es möglich ist, dann gib die Krabben erst morgen in die Suppe. Durch das Wiederaufwärmen werden sie sonst vielleicht zu trocken.
     
    #2
  3. 14.04.10
    tanita
    Offline

    tanita

    Hallo Susasan,
    Danke , so wirds gemacht.
    Hab gestern die Suppe gekocht,heute wird sie erwaermt,
    und dann kommen die Krabben rein zum ziehen.
     
    #3

Diese Seite empfehlen