Krabbencocktailsoße

Dieses Thema im Forum "Dipps" wurde erstellt von Nelchen, 06.07.04.

  1. 06.07.04
    Nelchen
    Offline

    Nelchen *

    Jetzt noch ein selbst kreiertes Rezept für Krabbencocktail. Ich habe mich immer geärgert, daß man in Restaurants einen Krabbencocktail bekommt und man die Soße dazu nicht ergründen kann. So habe ich mich daran gemacht, selbst eine Cocktailsoße zu herzustellen.

    250ml helle Grundsoße (selbstgemacht oder aus der Packung)
    125g Ajoli oder Mayonaise
    100g Butter
    Saft einer halben Orange
    Saft einer halben Zitrone
    1/2 Becher Schmand
    1/2 Becher Sahne
    dann von allen nach Geschmack ein Schuß
    Ketchup
    Tomatenmark
    Weinbrand
    mit Pfeffer und Salz würzen evtl Curry

    alle Zutaten in der noch warmen Grundsoße gut verrühren.

    Wie schon gesagt, die Soße ist eine Eigenkreation und ich rühre sie ohne genaues Abmessen zusammen.

    Gruß Kornelia
     
    #1
  2. 06.07.04
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    Was bitte ist eine helle Grundsoße und wieso ist die warm?

    anje, mal wieder frei von jedweden Kochkenntnissen
     
    #2
  3. 06.07.04
    Nelchen
    Offline

    Nelchen *

    Hallo Anje,
    eine helle Grundsoße ist eine helle Soße von Maggi oder Knorr, du kannst sie aber auch im TM selbst zubereiten, aus Gemüsebrühe oder nur mit Wasser. Früher sagte man auch Mehlschwitze dazu, die dann mit dem Kochwasser des Gemüses gelöscht und anschl. verfeinert wurde.

    Noch Fragen - Kornelia
     
    #3

Diese Seite empfehlen