Krabbendipp

Dieses Thema im Forum "Dipps" wurde erstellt von Clara12, 28.11.02.

  1. 28.11.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hier das Rezept für einen Dipp, den ich pur löffeln könnte. :roll: Er schmeckt aber auch toll auf Crackern, Baguette oder Toastbrot.

    Krabbendipp

    1 Becher saure Sahne
    125 gr Krabben (= 1 Paket)
    1/2 Schachtel Kräuter-Frischkäse
    2 EL Trockenzwiebeln
    1 TL Trockenknoblauch
    1 EL Meerrettich (kein Sahnemerrettich)
    5 Spritzer Zitronensaft
    1 Tütchen Salatsoßen-Fix (Italienische Art)
    Chilly-Schoten
    Salz
    Pfeffer

    Alle Zutaten 45 Sekunden / Stufe 5 vermischen. Zwischendurch stoppen und mit dem Spatel das, was an Rand hängt, herunter schaben. Macht man es, während der James arbeitet, spritzt einem die Mischung entgegen. :cry:

    LG,
    Camilla
     
    #1
  2. 28.11.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Camilla,

    was könnte man denn als Alternative bzw. wieviel als Frischware zu/von
    -Trockenzwiebeln
    -Trockenknoblauch
    -Salat-fix nehmen?

    Solche Produkte gibt es nämlich bei mir nicht, und nur wegen so kleinen Mengen einkaufen,nö. :evil:
     
    #2
  3. 29.11.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Für Trockenzwiebeln und Trockenknofi vieleicht frisch, etwas angedünstet?
    Salatfix ersetzen durch frische Käuter; Camilla schreib doch mal bitte auf, was auf dem Tütchen steht!

    Gruß Lisa
     
    #3
  4. 29.11.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Andrea und Lisa,

    man kann den Knoblauch und die Zwiebel durch 2 Knoblauchzehen und 1 mittelgroße Zwiebel ersetzen. Das mache ich aber nicht gerne, weil die Zwiebel so wässert. Außerdem mag ich es persönlich nicht, bei diesem Dipp auf Stückchen von knackigen Zwiebeln zu beißen. Wenn man sie ganz klein "schreddert" wird sie zudem bitter - mein Fall ist es nicht, daher nehme ich hier gerne die Gefriergetrockneten.
    Andünsten ist aber auch eine gute Idee. :lol:

    Was das Salatfix angeht, kann man einfach Dill oder andere Kräuter nehmen, die einem gut schmecken oder die man gerade zur Hand hat. Ich nehme gerne die Fertigmischung, weil sie kleine Paprikastückchen enthält. Da es mein letztes Tütchen war, werde ich die Zutatenliste nachreichen und mir gleich eine Notiz auf dem Einkaufszettel machen. :p

    LG,
    Camilla
     
    #4
  5. 30.11.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    #5
  6. 30.11.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Na, das paßt ja wirklich zur Majordomina!

    Gruß Lisa
     
    #6
  7. 07.01.12
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Mmmmhhh, Camilla,

    das hört sich aber auch super an!
     
    #7

Diese Seite empfehlen