Anleitung - Kräuter einfrieren

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von elke409, 10.03.08.

  1. 10.03.08
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo!

    Ich mache das, bis auf beim Schnittlauch, so:

    Kräuter waschen und in der Salatschleuder schön trocken schleudern, dann gebe ich die Kräuter locker in einen großen Gefrierbeutel und ab in den Tiefkühler, wenn die Kräuter gefroren sind, dann kann man sie in den TM geben und fein hacken, in Dosen füllen und schnell wieder einfrieren oder mit dem Nudelholz ein paar Mal über das Sackerl rollen und schon sind sie fein ;) - diesen Tipp habe ich mal von einem guten Bekannten (=ein Sternekoch) von mir bekommen und wende es seither an - klappt super.

    Vielleicht nützt es ja mal jemanden und will es auch leichter haben im Leben :p.
     
    #1
  2. 10.03.08
    Sversucherle
    Offline

    Sversucherle

    AW: Kräuter einfrieren

    Hallo Elke,

    das ist ja ein klasse Tipp, in ein paar Wochen geht es ja wieder los im Garten. Letztes Jahr hat es kein Kraut in die Gefriertruhe geschafft, aber ich nehme es mir für diesen Sommer feste vor. Danke für den Tip.=D
     
    #2
  3. 11.03.08
    Martina73
    Offline

    Martina73

    AW: Kräuter einfrieren

    Hallo Elke,

    danke für den Tip! =D
    So geht das Einfrieren gleich viel schneller und einfacher!

    Viele liebe Grüße

    Martina
     
    #3
  4. 11.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kräuter einfrieren

    Hallo Elke,

    hab auch schon Schnittlauch gewaschen, trockengeschleudert, in Röllchen geschnitten und eingefroren. Klappt auch prima.

    Wenn ich Zeit hab, kauf ich Bio-Kräuter und friere diese ein. So hab ich immer "frische" Kräuter daheim.

    Die Kräuter gibts auch in Beutelchen bei Al*i. Ich machs lieber selber, da weiß ich, was ich drin hab =D.
     
    #4
  5. 11.03.08
    madi1811
    Offline

    madi1811

    AW: Kräuter einfrieren

    Einfrieren von Kräutern klappt auch prima in Eiswürfelbehältern, evtl. mit ein wenig Wasser. Diese Kräuterwürfel passen dann in alle warmen Gerichte - für Salat evtl. besser die solo eingefrorenen Kräuter verwenden, damit die Salatsoße nicht verwässert.
    Marion
     
    #5
  6. 11.03.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Kräuter einfrieren

    Hallo Elke

    ich gefriere auch die Kräuter ein und geh dann mit dem Nudelholz darüber und klappt super .

     
    #6
  7. 12.03.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Kräuter einfrieren

    Hallo Elke ,

    das ist ja wirklich ein ganz toller Tip .

    Danke dafür !!!!!!


    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #7

Diese Seite empfehlen