Kräuter-Fladen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von kräuterweib, 21.05.07.

  1. 21.05.07
    kräuterweib
    Offline

    kräuterweib

    Ein herzliches Grüß Gott aus dem Allgäu,
    Habe gerade meine Fladen aus dem Ofen geholt:
    150g Dinkel 60 Sek.auf St. mahlen,1Päckch.Trockenhefe,1TL Zucker,
    1 TL Salz,250 ml Weißwein +50 ml Wasser 3 Min.Stufe 2 bei 37 Grad
    350g Mehl(405) versch.gehackte Kräuter(Thymian,Salbei,Rosmarin,Petersilie oder was man gerade so hat)
    1 Ei 1-2EL Butter dazu geben und alles 3 Min.auf Teigstufe
    45 Min.gehen lassen,bis sich der Teig etwa verdoppelt hat.
    Ein Backblech mit Backpapier auslegen,kleine Fladen formen(ca.12 Stück)
    und zugedeckt nochmals 15 Min.gehen lassen.Bei 200 Grad
    ca.25 Min.backen
    L.G.Gaby

    Man ist immer bei sich,egal wo man sich gerade aufhält.
     
    #1
  2. 10.07.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Kräuter-Fladen

    Hallo Ihr lieben,

    ich glaube dieses Rezept ist hier ein bischen untergegangen. Ich hab's gerade zufällig entdeckt.
    Mit Wein!!! Das wird bestimmt lecker. Ich werde es bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren - oder vielleicht hat von Euch jemand vorher Zeit.
    Lesen tut's es sich doch oberlecker.
     
    #2
  3. 09.04.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Kräuter-Fladen

    Hallo,
    auch dieses Rezept sollte mit frischen Kräuter auch sehr lecker sein.
     
    #3
: kräuter, hefeteig, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen