Kräuterbrötchen ohne Hefe

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Pumuckl43, 24.04.05.

  1. 24.04.05
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Aus schnell geknetetem Quarkteig werden diese Brötchen gebacken ohne Hefe oder Sauerteig.Das geht so schnell und einfach.

    Kräuter-Brötchen

    400gr. Weizenmehl 405
    100gr. Weizenmehl 550
    1 Pck Backpulver
    2 Eier und 1 Eigelb
    100gr. weiche Margarine
    250gr. Magerquark
    1/2 Teel. Salz
    1/2 Teel. Zitronenpfeffer
    1 Pck. gemischte Tiefkühlkräuter oder 3 Eßl. frische gehackte Kräuter
    50 gr. Sesamsamen

    Das Mehl und Backpulver mischen im James,dann die ganzen Eier,Margarine,Quark,Salz,Pfeffer und die Kräuter dazugeben,alles im James 1 Minute verrühren Stufe 3,dann 3 Minuten auf Brotstufe zu einem glatten Teig verkneten.Den Teig 20 Minuten ruhen lassen,danach den Elektro-Ofen auf 200° vorheizen.Den Teig nochmals durchkneten.
    Halbieren,zu 2 Rollen formen,jede Rolle in 6 Portionen schneiden.
    Jede Teigportion zu einem kleinen Brötchen formen.Das Eigelb mit 2 Eßl. warmen Wasser verquirlen,die Brötchen damit bestreichen,Sesam aufstreuen.Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.Auf mittlere Schiene in den vorgeheizten Ofen schieben und 20 Minuten goldbraun backen.

    Gruss Gisela
     
    #1

Diese Seite empfehlen