Kräuterbrötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Josch, 01.09.06.

  1. 01.09.06
    Josch
    Offline

    Josch Inaktiv

    Hier mein Einstiegsrezept für euch - super leckere Kräuterbrötchen.

    150 g Magerquark
    4 Eßl. Öl
    2 Eßl. Milch
    1 Ei
    1,5 Tl. Salz - Stufe 4 verrühren.

    1 Bund Dill + Schnittlauch (ober Kräuter nach Wahl ) fein schneiden
    250 g Mehl
    1/2 Tl. Backpulver - dazugeben und mit Brotstufe zu einem glatten Teig kneten - zu einer Kugel formen und in Folie 20 min im Kühlschrank ruhen lassen.

    Teig auf bemehlter Fläche 50 cm lang und 15 cm breit ausrollen. Von der langen Seite her aufrollen, in 8 Stücke schneiden. Die Mitte jedes Teigstücks mit dem Stiel eines Rührlöffels eindrücken.

    Bei 200 Grad ( Umluft 170 Grad ) auf der 2. Schiene 25 min backen.

    Gutes Gelingen und guten Appetit.:p :wave:
     
    #1
  2. 01.09.06
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Kräuterbrötchen

    Hallo Josch,
    suche gerade nach einem Brötchenrezept.Mmh, sag mal, kann es sein, daß Du das Mehl vergessen hast??? Aus den oben genannten Zutaten bekomme ich niemals eine brötchenähnliche Teigkonsistenz.....??:rolleyes:
    Ach ja, und bei welcher Temperatur werden die gebacken? Der Rest hört sich sehr lecker an.:p
    Sehe gerade, die Beiträge haben sich überschnitten, nun steht dem Backversuch nichts mehr entgegen!Danke schön!!!!
    Viele Grüße,
     
    #2
  3. 01.09.06
    Thrakonia
    Offline

    Thrakonia Thrakonia

    AW: Kräuterbrötchen

    Hallo Josch, tolles Rezept

    Werde es mal ausprobieren, klingt sehr lecker.

    Liebe Grüße
    Kathrin
     
    #3
  4. 01.09.06
    Josch
    Offline

    Josch Inaktiv

    AW: Kräuterbrötchen

    Hallo Zimba,
    schau mal nach oben, da ist das korrekte Rezept. Hatte ein paar Schwierigkeiten beim Einstellen des Beitrages. War mein erster Versuch. Also vergib mir bitte.
    Grüße Jana:confused:
     
    #4
  5. 01.09.06
    Thrakonia
    Offline

    Thrakonia Thrakonia

    AW: Kräuterbrötchen

    Hallo Josch,

    ich war zunächst auch verwirrt, habe dann aber beim Neuladen dein geändertes Rezept gefunden und daruaf hin mein Kommentar geändert.
    Das Rezept klingt wirklich Super und eignet sich bestimmt gut für Sonntagsbrötchen.

    LG
    Kathrin
     
    #5
  6. 01.09.06
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Kräuterbrötchen

    Hallo Josch,
    na, ist doch kein Problem:goodman: ! Wie, meinst Du, hat mein erster Beitrag bzw Rezept ausgesehen??? :cool: *schäm*!! War nur so, ich suchte nach einem Brötchenrezept, Deines hört sich lecker an, aber dann suchte ich nach Mehl. Während ich meine Frage tippte, hast Du aber schon den Beitrag editiert. Alles im grünen Bereich! Werde ich morgen mal backen! Habe noch einiges an Basilikum, das verarbeitet werden möchte.:rolleyes:
    Schönen Dank schon mal für das Rezept und viele Grüße aus der Gummibärchenstadt am Rhein,
     
    #6

Diese Seite empfehlen