Tipps & Tricks - Kräuterquark mit Suppengrundstock

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Pitty Platsch, 29.10.09.

  1. 29.10.09
    Pitty Platsch
    Offline

    Pitty Platsch

    Ich habe mir gerade Kartoffel gekocht und stelle fest mir fehlte Kräuterquark:-O

    Was mache ich

    500 g Magerquark, 0,2 L Schlagsahne, 4 TL Suppengrundstock

    alles verrühren und mit Paprikapulver abschmecken.:p

    Das ist richtig lecker und ein schnelles Mittag:cool:
     
    #1
  2. 29.10.09
    Bajana96
    Offline

    Bajana96 Inaktiv

    Hallo Pitty Platsch,
    ich bin ja neu hier. Jetzt habe ich schon so oft in den Rezepten gelesen "Suppengrundstock".
    Was ist das denn bitte???
    Viele Grüssle
    Anett
     
    #2
  3. 29.10.09
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Link zu Suppengrundstock

    Hallo Anett!
    Herzlich Willkommen hier!
    Ich mache meinen Suppengrundstock wie im "Volldampf voraus", ähnlich wie hier beschrieben ist. Lies auch meinen Beitrag #34 dazu.
    Gutes Gelingen!

    Hallo Pitty Platsch!
    Das ist eine tolle Idee! Eigentlich ganz einfach, aber da muss man erstmal drauf kommen. Werde bei den nächsten Kartoffeln an Dich denken!
     
    #3
  4. 29.10.09
    Pitty Platsch
    Offline

    Pitty Platsch

    Ja Brätzimaus,

    das ist einfach und mir qualmte der Kopf, als ich rohe Kartoffeln essen sollte.:confused: Dann kam die Blitzidee mit einem Blitquark. *freu*

    Berichte mal, wie es Dir geschmeckt hat. :p

    @Bajana

    Schau mal hier ist ein Suppengrundstock .Man braucht etwas lange, um sich von vorne bis hinten alles durch zu lesen.:rolleyes:
     
    #4
: vegetarisch, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen