Kräuterquarkbrötchen mit Haferflocken

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Zuckerfee, 30.07.05.

  1. 30.07.05
    Zuckerfee
    Offline

    Zuckerfee

    Hallihallo!

    Gestern habe ich dieses Rezept ausprobiert. Meine Familie hat es für gut befunden...
    Ich möchte Euch das Rezept nicht vorenthalten!

    400 g Mehl
    100 g Kernige (grobe) Haferflocken
    3 TL Backpulver
    500 g Kräuterquark
    1 Ei
    3 EL Milch
    2 TL Salz
    ------------------------------------------------------
    Die Zutaten zu einem Teig verrühren.
    Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    Aus dem Teig Kugeln formen. Ich kriegte 12 raus. Waren so mittelgroß.
    Nicht zu dicht auf dem Blech verteilen.
    Wer mag, kann die Brötchenkugeln noch mit Haferflocken bestreuen.
    Im Heissluftbackofen bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen. Je nachdem, wie groß die Kugeln sind.
    Schmecken warm am besten.

    LG

    Zuckerfee
     
    #1
  2. 01.08.05
    Geli66
    Offline

    Geli66 Hasenoberhaupt

    Hallo Zuckerfee,

    hört sich lecker an, habe sie schon kopiert und werde sie morgen gleich ausprobieren.
    Habe meinen James die letzten 14 Tage vernachlässigt, jetzt muss er wieder mehr arbeiten.
     
    #2

Diese Seite empfehlen