Kräuterrisotto (Italienische Rezeptesammlung)

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von amoruccio, 19.03.05.

  1. 19.03.05
    amoruccio
    Offline

    amoruccio

    Kräuterrisotto (Risotto alle erbe aromatiche)

    500 gr. Reis
    850 gr. Wasser
    1 EL Gemüsebrühe
    100 gr. geriebener pecorino
    30 gr. grana
    1 Sellerie
    1/1 Olivenöl
    1 Messbecher trockener Weißwein
    1 Messbecher Milch
    4 Bund Basilikum
    1 kleiner Strang Rosmarin
    1 Strang Petersilie

    Sellerie und ÖL 2 min./90°/Stufe 4 anbraten. 2 Bund Basilikum, Rosmarin und Petersilie dazugeben und 10 sek./Stufe 8 zerkleinern.
    Rühraufsatz einsetzen!Den Reis 1 min./90°/Stufe 1 glasieren. Wasser und Gemüsebrühe dazugeben und 14 min./100°/Stufe 1 kochen. Den Weißwein 1 min./90°/Stufe 1 ohne messbecher verdunsten lassen. Restlichen Basilikum klein schneiden mit der Milch und der hälfte des Käses in den Topf geben und 10 sek./Stufe 2 vermengen. Reis ca. 2 min. ruhen lassen.
    Den Reis umfüllen, Käse drunterrühren und Servieren.

    Buon appetito
    eure amoruccio
     
    #1
  2. 20.03.05
    Pumuckl alias Heike
    Offline

    Pumuckl alias Heike

    Hallo amoruccio,

    zunächst vielen Dank für das Rezept, aber eine Frage: mit Sellerie ist bestimmt ein Staudensellerie gemeint, oder?

    Grüße, Heike
     
    #2
  3. 20.03.05
    dollansky
    Offline

    dollansky dollansky

    Risotto

    Hallo,
    wieviel Olivenöl nimmst du genau? 1/1 weiß ich nicht, was das zu bedeuten hat. Danke für kurze Nachricht und noch einen schönen Abend.
    Gruß
    Brigitte
     
    #3
  4. 20.03.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hi Amoruccio,

    was ist denn grana? Sagt mir leider gar nix :-(

    Grüße,
    Benedicta
     
    #4
  5. 20.03.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo,

    ich bin zwar nicht Amoruccio und ich kann auch nicht die Fragen bezüglich Sellerie und ÖL beantworten aber was Grana ist weiß ich, so nennen die Italiener auch ihren Parmesankäse.

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #5
  6. 21.03.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Guten Morgen,

    ich glaube auch, dass es Staudensellerie ist.
    1/1 ist bestimmt ein Messbecher Öl.

    Gruß Regina
     
    #6
  7. 23.03.05
    Skyggefisk
    Offline

    Skyggefisk

    Hallo,

    zur Käsefrage: die bekanntesten Hartkäse dieser Art sind der Parmigiano reggiano und der Grana Padano. Ich bevorzuge den Reggiano, den ich noch etwas würziger finde - allerdings ist der nicht immer zu bekommen.
    Auf jeden Fall sollte man diese Käsesorten am Stück kaufen und frisch reiben - geschmacklich nicht zu vergleichen mit dem, was bei uns abgepackt als Parmesan verkauft wird.

    Wenn ich Rezepte aus dem Italienischen übersetze, schreibe ich zwar Parmesan, meine damit aber die oben genannten Käsesorten - und nicht den abgepackten Reibkäse.

    Hier eine Defintion aus dem www:
    "Grana padano ist ein Extrahartkäse aus Italien. Er wird oft mit dem Parmigiano-Reggiano verglichen. Doch die beiden Käsesorten werden unterschiedlich hergestellt und unterliegen verschiedenen gesetzlichen Regelungen. Der Parmigiano-Reggiano darf nur aus der Region Emilia-Romagna stammen darf und nur aus der Rohmilch von Kühe hergestellt werden, die ausschließlich mit Gras und Heu gefüttert wurden. Für die Herstellung von Grana padano hingegen, darf Milch von Kühen verwendet werden, die aus dem Veneto, dem Trentino, aus Piemont oder aus der Lombardei stammen."
     
    #7
  8. 23.03.05
    Jördis
    Offline

    Jördis Inaktiv

    Servus...

    Das Rezept klingt sehr lecker. Wird zum Kräuterrisotto noch etwas dazugegessen oder ergibt das Gericht eine komplette Hauptmahlzeit, bei der jeder Vegetarier in die Hände klatscht??!!

    Eine schöne Zeit noch :p =D
    JÖRDIS
     
    #8
  9. 23.03.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Servus Jördis,

    also ich esse Risotto als Hauptmahlzeit :)

    Höchstens noch Salat als Vorspeise.

    Grüße,
    Benedicta
     
    #9
  10. 24.03.05
    amoruccio
    Offline

    amoruccio

    hallo ihr lieben,

    sorry das die antwort so lange gedauert hat, aber bei mir war ostergeschäft und meine tochter krank.......da war was los.....!!!

    also.....
    mit sellerie ist immer staudensellerie gemeint, den knollensellerie gibt es so gut wie garnicht in italien

    1/1 Öl, war ein fehler. ich meinte natürlich 1 EL olivenöl

    grana hat Skyggefisk schon super erklärt. aber der grana padano wird länger gereitft und ist deshalb etwas würziger im geschmack.
    der parmiggiano ist da etwas milder. ich importiere den immer, aber man bekommt den auch in einem italienischen feinkostgeschäft.

    lg amoruccio
     
    #10
  11. 25.03.05
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo,
    kurz eine Frage zu Parmesankäse,ich habe auch einen gekauft am Stück beim Italiener und dann gerieben,wie kann man ihn am besten aufheben ohne das er schimmelt und wie lange ????
    Danke für eine Antwort.
    Gruss Gisela
     
    #11
  12. 25.03.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Gisela,

    am besten du gibst ihn in ein Schraubglas.
    Wenn der geriebene Käse ganz trocken ist, hält er sich 3-4 Wochen.
    Aber meistens ist noch Feuchtigkeit drin und er hält dann nur 1-2 Wochen.
    Besser ist es, wenn du ihn immer frisch zerkleinerst.

    Gruß Regina
     
    #12
  13. 25.03.05
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Regina,
    danke für Deinen Tipp,ich habe ihn jetzt eingefroren,da wir nicht soviel
    brauchen und ich glaube das ist in meinem Fall besser so.
    Gruss Gisela
     
    #13
  14. 25.03.05
    amoruccio
    Offline

    amoruccio

    hallo gisela,

    ich bringe auch geriebenen käse aus italien mit und friere ihn dann ein.
    er schmeckt dann frischer wenn du dir immer ein wenig rausholst.

    lg amoruccio
     
    #14
  15. 26.03.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    bei mir gab es heute das Risotto. War sehr lecker! Aber die angegebene Menge Wasser hat bei mir nicht gereicht. 850ml war definitiv zu wenig. Ich bin mit nachfüllen bestimmt auf gut 1100ml gekommen! Kann das am Reis liegen? Wobei ich in irgendeinem anderem Rezept was von 600ml Brühe für 320g Reis gelesen hab.
    Lg
    Sacklzement
     
    #15
  16. 26.03.05
    amoruccio
    Offline

    amoruccio

    hallo sacklzement,

    welchen reis hast du denn genommen? ehrlich gesagt mach ich das immer nach gefühl. kann gar nicht genau sagen wieviel ich nehme.

    lg amoruccio
     
    #16
  17. 27.03.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    also ich hab den Arborio- Reis genommen. Es ißt ja auch jeder sein Risotto anders- der eine mags mehr flüssig- cremig und der andere fast fest (ohne Sauce sozusagen). Allerdings hat es bei mir wirklich Probleme mit der Flüssigkeitsmenge gegeben. Nach 10 Minuten war praktisch nix mehr flüssig im Topf und das Risotto noch hart.
    Lg
    Sacklzement
     
    #17
  18. 30.03.05
    amoruccio
    Offline

    amoruccio

    dann nimm doch das nächste mal die 3 fache menge flüssigkeit.
    wie gesagt ich schau immer durch den deckel und schütte flüssigkeit nach gefühl nach.

    lg amoruccio
     
    #18
  19. 09.09.05
    Jannettl
    Offline

    Jannettl

    Hallo zusammen,

    Wollte dieses Rezept mal wieder nach oben holen. Hab es gestern in abgewandelter Form gemacht:
    Statt Sellerie hab' ich Karotten genommen, die ich kurz Stufe 4 zerkleinert habe. Und Mangels Masse beim Rundkornreis (hatte nur 150g) hab' ich einfach 100g Hirse und 250g Vollkornreis gemischt. Bei der Flüssigkeit hatte ich nicht aufgepaßt und prombt zuwenig genommen. Leider wurde es dadurch nicht cremig aber trotzdem lecker.
    Das es nicht cremig war hatte aber auch seine Vorteile. Denn diese Riesenportion konnten wir nicht auf einmal schaffen und so gab es das restliche Risotto heute abend nochmal als Getreidepuffer. Dazu ein einfacher Schmanddipp und alle waren zufrieden.

    Soviel zu Pleiten, Pech und Pannen und was daraus werden kann.

    Liebe Grüße
    Annette
     
    #19

Diese Seite empfehlen