Frage - Kräuterroller

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Bäile, 02.09.08.

  1. 02.09.08
    Bäile
    Offline

    Bäile

    Hallo
    Tchibo hat nächste Wochen einen Kräuterroller. Kennt jemand so ein Teil und taugt so was????
    Ich habe ja den TM 21 und der schafft Kräuter zu zerkleinern leider nicht:-(
     
    #1
  2. 02.09.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Kräuterroller

    Hallo Bäile,

    ich habe mir mal so ein richtig teures Wiegemesser gekauft.....und wo liegt es....im Keller....auch dieses Drehteil für Petersilie habe ich wieder entsorgt.

    Für mich geht Kräuterschneiden am besten mit einem richtig scharfen Messer...die meisten Kräutlein sind ja so empfindlich, dass ich sie nicht zerschreddern würde bzw. mit so einem Kräuterroller arbeiten....und vor allem verwendet man ja nicht solche Mengen. Beim Pesto ist das was anderes, da pack ich dann alles an Zutaten in den TM...aber so für den üblichen Küchengebrauch komm ich mit meinem Messer sehr gut hin.

    Mein Fazit: ich bräuchte so einen Kräuterroller nicht.
     
    #2
  3. 02.09.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: Kräuterroller

    Hallo,

    ich bin ja auch noch auf der Suche nach einer geeigneten Kräuterverarbeitungsbethode bei kleinen Mengen ;). Mit dem Messer fitzel ich mir da irgendwie immer einen ab. Mußte mir den Kräuterroller eben mal anschauen. Also wenn sich da jemand als Versuchskaninchen hergeben und dann berichten würde, wär das nicht schlecht :rolleyes:.

    Nebenbei fiel mir auch wieder ein, daß ich das Tchibo-Lesezeichen unbedingt noch haben möchte... haja.. kaufen...
     
    #3
  4. 02.09.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Kräuterroller

    Hallo Bäile,

    bei großen Mengen nehme ich auf jeden Fall den TM. Für ganz kleine Mengen reicht mir immer mein scharfes Küchenmesser.
    Wenn es mal ein bisschen mehr ist und dennoch für den TM zu wenig nehme ich einfach meinen Pizzaroller.
    Das geht superfix und ohne viel Mühe. Ich steh ja echt auf Küchen-Schnickschnack...aber manche Sachen empfinde ich einfach als überflüssig.
    So auch diesen Kräuterroller, dann lieber einmal mehr rollen und den Pizzaroller nehmen. ;)


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #4
  5. 02.09.08
    corell
    Offline

    corell

    AW: Kräuterroller

    Hallo,

    Schnittlauch z.B. schneide ich grundsätzlich mit einer

    Haushaltsschere und für andere Kräuter nehme ich ein

    Messer.
     
    #5
  6. 02.09.08
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    AW: Kräuterroller

    Hallo,
    ich nehme immer ein riesengroßes Kochmesser. Damit kann man die Kräuter ruck-zuck zerkleinern. Das Messer sollte sehr scharf sein.
    Viele Grüße!
     
    #6
  7. 03.09.08
    Bäile
    Offline

    Bäile

    AW: Kräuterroller

    Hallo
    vielen Dank für Eure Mithilfe. Ich überleg es mir nochmal.....:rolleyes:
     
    #7
  8. 03.09.08
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    AW: Kräuterroller

    Hallo

    Ich habe so ein schickes Wiegemesser aus meinem Lieblingsmöbelhaus.
    Damit kann ich kleine Mengen Kräuter prima zerkleinern.
     
    #8
  9. 03.09.08
    buh_tatze
    Offline

    buh_tatze

    AW: Kräuterroller

    Hallo!
    Ich hab auch gemeint ich brauch den Kräuterroller unbedingt (hab ihn schon beim letzten Angebot geschnappt) aber für kleine Mengen ist es unrentabel - weil soviel Kräuter zwischen den Rädern hängen bleiben und bei größeren Mengen ist der TM doch die bessere Alternative.

    Mein Fazit muß wirklich nicht sein - kauf Dir für das Geld etwas schönes für Dich!

    Viele Grüße
    Gabi
     
    #9
  10. 03.09.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: Kräuterroller

    Hallo Gabi,

    das ist doch jetzt mal eine brauchbare Aussage dagegen... dafür kann ich mir jetzt das Lesezeichen kaufen :rolleyes:!
     
    #10

Diese Seite empfehlen