Kräutersalz für das man nicht auf den Sommer warten muß

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Gewürze / Gewürzmischungen" wurde erstellt von Wickie, 08.02.08.

  1. 08.02.08
    Wickie
    Offline

    Wickie

    Hallo!!


    Habe heute ein super leckeres Kräutersalz im TM gemacht, für das man nicht bis auf den Sommer und die Kräuter im Garten warten muss. :sunny:

    Ich habe dafür

    300 gr. trockene Suppenkräuter von Lidl und
    200 gr. verschiedene getrocknete Kräuter (Petersilie, Oragano, Thymian usw.) dazu
    alles kurz auf Turbo
    dann
    ca. 400 gr. grobes Meersalz dazu (je nach Geschmack) und alles nochmals kurz auf Stufe 8.
    :rolleyes:
    Sieht super aus und schmeckt total lecker.

    Ich werde es gleich morgen zum Würzen hernehmen.

    Isi

    :wav:

     
    #1
    mapoleefin gefällt das.
  2. 08.02.08
    schlabbi
    Offline

    schlabbi

    AW: Kräutersalz für das man nicht auf den Sommer warten muß

    Hallo Isi!

    Hört sich super an,werde ich bald testen!

    Gruß
    Sigrid
     
    #2
  3. 08.02.08
    abacovi
    Offline

    abacovi

    AW: Kräutersalz für das man nicht auf den Sommer warten muß

    Was, um Gottes Willen, machst Du mit fast einem Kilo Kräutersalz? Spaß beiseite, nimmst Du gefriergetrocknete Kräuter oder "normaltrockene"?
    Lb Grüße
    abacovi
     
    #3
  4. 09.02.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Kräutersalz für das man nicht auf den Sommer warten muß

    Hallo abacovi!
    Ich mache meistens auch ne große Menge und teile es mir mit meiner Freundin (z.B. Backmalz, Bodypeeling und auch Kräutersalz)
     
    #4
  5. 09.02.08
    abacovi
    Offline

    abacovi

    AW: Kräutersalz für das man nicht auf den Sommer warten muß

    Bodypeeling, Backmalz----klingt interessant. Beichte doch mal. Mach ich gerne auch mal?
    Gruß abacovi
     
    #5
  6. 09.02.08
    Wickie
    Offline

    Wickie

    AW: Kräutersalz für das man nicht auf den Sommer warten muß

    Hallo!!
    Das Suppengemüse ist getrocknet mit Lauch, Karotten usw.
    Und wegen der Menge.... wir sind morgen bei einer Freundin zur Hauseinweihung eingeladen und der werde ich eine Portion davon mit selbstgemachtem Brot mitbringen und über den Rest, der in meinen Streuer nicht passt freuen sich meine Mutter und Schwiegermutter :-Occasion9:

    LG Isi
     
    #6
  7. 09.02.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    #7
  8. 13.04.10
    green-violet
    Offline

    green-violet

    Hallo,
    wollte dieses Salz herstellen. War eben im Lidl, da finde ich aber die Suppengewürze nicht mehr. Habt ihr ne Ahnung, ob es die noch gibt?
     
    #8
  9. 13.04.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    @ green-violet

    Dann nimm einfach getrocknete Suppenkräuter/Suppengewürz aus einem anderen Laden. Lidl hat/hatte mit Sicherheit keine Super-Spezialmischung. Ich glaube, von Ostmann gibt es so große Beutel mit Suppengewürz.
     
    #9
  10. 13.04.10
    green-violet
    Offline

    green-violet

    Hallo Waldfee,

    danke für den Tipp. Dachte sowas gäbe es nur bei Lidl. Auf jeden Fall sollte kein Geschmacksverstärker drin sein. Dann werde ich mal suchen beim nächsten Einkauf.
     
    #10
  11. 13.04.10
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Ich hatte das von Aldi.....auch ohne Geschmacksverstärker
     
    #11
  12. 13.04.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Ihr Lieben,

    ich war heute bei Lidl und habe die Suppenkräuter gesehen. In Gläsern zu 25 g. :-O Das waren aber nicht diese kleinen Döschen, sondern Gläser von ca. 250 - 300 ml Inhalt (in den auch gefriegetrocknetes Schnittlauch verkauft wird).
    Für die Rezeptmenge kann man das Zeug dann ja gleich palettenweise kaufen! :rolleyes: :-O :cool:

    Ich habe mal so ein Glas mitgenommen und werde die Menge runterrechnen.
     
    #12
  13. 13.04.10
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Holla die Waldfee,

    --- und dann geändert hier einstellen gell??? ;)
    wobei man das ja schön machen könnte
    30/20/40
    aber ich denke bei der Menge ist vielleicht der Mixi "unterfordert"?

    Berichte bitte mal ja?
     
    #13
  14. 14.04.10
    Wickie
    Offline

    Wickie

    Hallo!

    Klar ist es eine "große" Menge, aber in einer Tupperdose hält es sich ewig.
    Und es hat einfach einen guten Geschmack.
    Ich verschenke es auch gerne in einem schönen Salzstreuer, das kommt immer gut an.

    LG
    Isi
     
    #14
  15. 14.04.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Guten Morgen zusammen!

    Ich habe gerade nochmal auf das Glas Kräuter geschaut, und es sind keine Suppenkräuter, sondern Salatkräuter!
    Und dabei ist mir aufgefallen, dass ich eigentlich noch nie etwas von Suppenkräutern gehört habe. :confused1:

    @ Wickie
    Meinst du wirklich Kräuter oder gefriergetrocketes Suppengemüse?
    Das hatte ich nämlich automatisch mit Suppenkräutern gleichgesetzt, wobei Kräuter und Gemüse ja doch etwas anderes ist. :rolleyes:
     
    #15
  16. 14.04.10
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Holla_die_Waldfee,
    schau mal in Beitrag Nr.6, da schreibt Wickie von Suppengemüse. Ich hab noch ne leere Dose davon hier, war von der Marke Kania "Suppengewürz" (feines Gartengemüse) und war von Lidl. Allerdings von 2007 und ich weiss nicht, ob es immernoch von der selben Marke angeboten wird. Werde demnächst selbst mal nachschauen bei uns.
    @all Die Idee mit dem Kräutersalz find ich gut, würd aber auch lieber ne kleinere Menge machen. Also wenn es von euch jemand getestet hat, bitte einstellen.
     
    #16
  17. 14.04.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Danke mausi!! =D Das hatte ich überlesen.

    Also werde ich mir jetzt gefriegetrocknetes Suppengemüse kaufen (bei Lidl hatte es gestern nicht gesehen) und dann Kräutersalz machen. =D
     
    #17
  18. 14.04.10
    DieKleineHexe
    Offline

    DieKleineHexe *

    Hallo zusammen,
    ich nehme oft die Salatkräuter (gefriergetrocknet, 25g im Schraubglas, ohne Zusätze ...); gibts bei Aldi, Lidl, Edeka ...
    - dazu 500g Salz, und zusammen auf St.9 - 10 pulverisieren (ca. 5 Sek.).

    Funktioniert prima ;) und geht ratzfatz!
     
    #18
  19. 14.04.10
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Suppen-Gewürz von Ostmann

    Hallo Gabi / Holla die Waldfee,

    habe gerade heute ein Glas "Suppengewürz" von der Firma Ostmann gekauft. Gibt es in einem 15 g-Beutel und in einem 80 g-Glas. Möchte nämlich Wickies Rezept gerne ausprobiere.

    Zutaten: Karotten, Pastinake, Lauch, Sellerieblätter, Petersilienblätter, Zwiebeln, Tomatenflocken. (Spuren: Senf)

    Vielleicht hilft Dir das weiter.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #19
  20. 16.04.10
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallöchen! :grommit:

    Heute habe ich das Kräutersalz hergestellt.
    Das gefriergetrocknete Suppengemüse vom Lidl gibt es zur Zeit nicht (hab nachgefragt). Ich habe deshalb verschiedene gefriergetrocknete Gewürze von verschiedenen Herstellern genommen ( z.B. Petersilie, Salatkräuter, Gartengemüse...). Mengenmäßig habe ich mich an das Orginalrezept gehalten. Hat super geklappt und schmeckt lecker. Aber es wurde eine Riesenmenge, sodaß ich warscheinlich in den nächsten Jahren keines mehr produzieren muß.;)
    Was meint Ihr, wie lange ist das Kräutersalz jetzt haltbar? Ich habe es luftdicht verpackt und in den kühlen Keller gestellt.

    Liebe Grüße von BETTINA :sunny:
     
    #20

Diese Seite empfehlen