Kräuterschnecken

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Brotkrümel, 06.05.10.

  1. 06.05.10
    Brotkrümel
    Offline

    Brotkrümel Inaktiv

    Hallo Ihr Lieben,

    zum Grillen wollen meine Kinder immer anstatt Baguette oder Brot dieses Kräuter-bzw. Knoblauchbaguette. Da hab ich mir mal ein Rezept ausgedacht... und ich nenne es Kräuterschnecken.

    Zunächst mit dem TM einen Kräuterbutter herstellen:

    3 Knoblauchzehen auf Stufe 4-5 zerkleinern bis das Messer leerläuft.
    Dann eine gute Hand voll gemischte frische Käuter (z.B. Petersilie, Salbei, Zitronenmelisse, Liebstöckel, Basilikum) dazugen, sowie 1 TL Salz und eine Prise Pfeffer. Das ganze wieder auf Stufe 4-5 zerkleinern.
    250 gr. Butter dazu und auf Stufe 5 vermengen.

    Rausholen und beiseite stellen (nicht in den Kühlschrank, Butter soll weich bleiben).

    Dann einen Brotteig herstellen:

    650 gr. dunkles Weizenmehl (Typ 1050)
    event. 100 gr. durch frisch gemahlenen Dinkel ersetzen.

    2 TL Salz
    1 Würfel Hefe
    1/2 TL Zucker
    150 gr. Naturjoghurt
    300 ml lauwarmes Wasser...

    ...alles in den Mixtopf geben und 2 Min./Brotstufe kneten.

    Teig im Mixtopf gehen lassen, bis er den kleinen Meßbechere hebt.

    Dann zu einem Rechteck (ca. 50x40 cm) ausrollen, den Kräuterbutter draufstreichen und von der langen Seite her aufrollen.

    Ca. 4 cm dicke Scheiben abschneiden (ich mach es mit einer großen Schere) und in eine gefettete Auflaufform legen (am besten UltraPro-Auflaufform von T*pp*r).

    In den noch kalten Backofen stellen, Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze stellen und 45 Min. mit Deckel, dann noch 5 Min. ohne Deckel backen.

    Schmeckt superlecker und kann auch als Fingerfood anstelle Chips gerreicht werden.

    Gutes Gelingen wünscht
    Alex :rolleyes: :p =D
     
    #1
  2. 03.08.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Brotkrümel,

    der Teig für diese Kräuterschnecken geht gerade in meinem Mixi vor sich hin. Meine Kinder freuen sich schon sehr darauf. Ich werde berichten, wie sie uns geschmeckt haben.

    Vielen Dank für das Rezept.
     
    #2
  3. 03.08.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Brotkrümel,

    die Schnecken sind klasse.Sie werden bei unseren Lieblingsrezepten einsortiert.

    5 Sternlein schicke ich daher zu Dir!!
     
    #3
  4. 29.05.11
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo,

    dieses klasse Rezept muss mal wieder hochgeschubst werden. Die Schnecken gibt es bei uns zur Grillzeit wieder regelmäßig.
     
    #4

Diese Seite empfehlen