Kräuterspirale?

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Calla, 03.03.08.

  1. 03.03.08
    Calla
    Offline

    Calla

    hallo,

    gerade ist mir der gedanke gekommen, in unserem garten, der demnächst sowieso umgestaltet wird, eine kräuterspirale anzulegen.

    wer hat damit schon erfahrungen gesammelt? und wie funktioniert das ganze.

    heute abend wird sich mein mann bestimmt über meine idee freuen. oder?

    herzliche grüsse
    calla :rolleyes:
     
    #1
  2. 03.03.08
    Kismet
    Offline

    Kismet

    #2
  3. 03.03.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: kräuterspirale?

    Hallo Calla,

    eine Kräuterspirale soll auf kleinem Raum vielen verschiedenen Kräutern, die ja alle andere Standortansprüche haben, ideale Wachstumsbedingungen bieten.

    Wir werden dieses Jahr unser Kräuterbeet neu aufbauen, die Steine liegen schon seit über einem Jahr ...nur der "man sollte" hatte bisher keine Lust/Zeit!

    Im Internet findest du tolle Bauideen, genaue Anleitungen und schöne Bilder, die du sehr gut umsetzen kannst. Schau mal auf die Seite "mein schöner Garten"...oder der Naturgarten

    Bei uns wird noch ein kleines Wasserbecken angeschlossen und die Spirale in einem größeren Kiesbeet, kombiniert mit Gräsern und verschiedenen großen Steinen aufgebaut. Als Steine verwenden wir Granitquader 12x12 cm, einpflanzen möchte ich angefangen von Schnittlauch, Peterle, viele südliche Kräuter und auch verschiedene Minzsorten. Die Minze werde ich aber, weil sie sehr stark wuchert, in einzelne Pflanzkübel setzen.

    Eine Kräuterspirale ist in einem Garten nicht nur was für den Gaumen, sondern auch für die Seele und das Auge, ich möchte auch noch einige Pflanzen dazu kombinieren, die gerne von Schmetterlingen angeflogen werden. Ins Kiesbeet kommen noch einige Polterstauden wie Polsterthymian u.ä.

    Lass dich im Goo...mal von einigen Bildern inspirieren und freu dich jetzt schon darauf, wie du von deinen Kräutern ernten kannst:p:p
     
    #3
  4. 03.03.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: kräuterspirale?

    Hallo Calla,

    ich habe meine Kräuterspirale wieder abgebaut, weil es einfach sehr schwierig war, diese zu bearbeiten und es ja Kräuter gibt, die so sehr weiterwurzeln (z.B. Pfefferminze) und andere dadurch verdrängt haben, also wenn ich nochmal eine anlegen würde, dann nur mit Wurzelstopps und das Unkraut kommt leider ja auch da hinein und da war es dann eher ein Wildwuchsbeet :rolleyes:, so habe ich es wieder platt gemacht...

    Vielleicht war ich dafür auch einfach nicht geeignet oder ich hab es falsch angelegt, ich ziehe viele Kräuter selber im Garten, da ist mir die herkömmliche Art noch lieber...
     
    #4
  5. 03.03.08
    latina
    Offline

    latina

    AW: kräuterspirale?

    Hallo Calla,:p

    wir haben vor 5 Jahren so eine Kräuterspirale angelegt. Es gibt wie in den vorigen Beiträge auch schon geschrieben in Gärtnereien entsprechende Bauanleitungen.

    Im Prinzip geht es so, dass man zunächst eine Fläche am Boden mit Steinen einfasst, Erde auffüllt und dann spiralförmig weitere Steine auslegt und dabei durch das Auffüllen mit Erde zwischen den Steinreihen immer weiter nach oben geht. Hoffe es ist so halbwegs verständlich. Wichtig ist, dass man frostfeste Steine nimmt, die nicht nach ein oder zwei Wintern auseinanderfallen.

    Ganz oben, also am trockensten Standort, fühlen sich mediterrane Kräuter wie verschiedene Thymiansorten, verschiedene Salbeiarten, Rosmarin etc. wohl. Weiter unten dann solche, die es auch etwas feuchter mögen wie z.B. Pfefferminzen, Melisse, Petersilie, Sauerampfer usw. Ganz unten kann man dann eben auch ein Wasserbecken anlegen. Hier fühlt sich z.B. Brunnenkresse heimisch.

    Statt gepflasterten Wegen habe ich teilweise auch römische Kamille zur Spirale hin gepflanzt. Die duftet herrlich, wenn man darübergeht.

    Außer den schon genannten Kräutern habe ich in der Spirale noch Oregano, Majoran, Currykraut, Eukalyptus, Borretsch, Bohnenkraut, Estragon und Dill. Waldmeister und Bärlauch liegen dann am Fuß der Spirale, die auf einer Seite unter Büschen und damit im Schatten liegt.

    Alles Gute zu Deinem Kräuterspiralbau und liebe Grüße

    Doro
     
    #5
  6. 03.03.08
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: kräuterspirale?

    Hallöchen,

    das ist ja eine tolle Idee:p
    danke für die Tipps und link, das werden ich mal aufgreifen

    schöne Grüße:p
    multimom
     
    #6
  7. 04.03.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: kräuterspirale?

    Hallo ,

    ich habe auch schon seit Jahren eine Kräuterspirale und möchte diese auch nicht mehr missen !

    Man sollte halt bei der Kräuterauswahl ein bischen aufpassen , aber im Großen und Ganzem , ist es eine einfache Sache . Ich würde meine gerne vergrößern , aber .... der Platz .

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #7
  8. 04.03.08
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: kräuterspirale?

    Hallo ihr Lieben,
    ach .. ja .. für meine Kräuterspirale suche ich auch noch ein paar Kräuterchen ;)

    Bei meiner Kräuterspirale war es so, dass alles doch recht lange gedauert hat, was irgendwie daran lag, dass ich dachte ich hätte zu wenig Steine :rolleyes: .. naja, und da ich Bruchsteine aus Buntsandstein verwendete, wars irgendwie auch etwas schwierig die Steine aufzuschichten (zumindest gegen Ende hin) ;)

    Zur Kräuterspirale gibt es auch von Irmela Erckenbrecht aus dem pala-Verlag zwei (drei) Bücher. Hier die Links dorthin:
    Kräuterspirale
    Wie baue ich eine Kräuterspirale
    und jetzt neu im März 2008:
    Neue Ideen für die Kräuterspirale
    .. bei dem ersten Link findet ihr auch ein paar Leseproben als pdf.

    Folgende Kräuter sind übrigens für die Kräuterspirale nicht so gut geeignet (entweder wegen der Größe (kann dann neben dran gepflanzt werden) oder weil sie sich einfach nicht so gut eignen):

    Basilikum
    ,
    wegen der Größe nicht verwenden: Beifuß, Beinwell (auch Comfrey), Borretsch, Engelwurz, Kreuzkümmel, Kümmel, Liebstöckel, Meerrettich, Pfefferminze (nur im Topf mit einsetzen!!), Weinraute
    neben der Kräuterpirale: Koriander
    nicht empfohlen: Wermut

    Die Kräuterspirale kann man übrigens auch nach verschiedenen Themen bepflanzen (Küchenkräuter, Heilkräuter, Duftkräuter etc.)

    Sie sollte mindestens 3 Meter Durchmesser haben und sie ist in Zonen aufgeteilt. Für die Zonen sollte man sich auch unterschiedliche Erdmischungen (Sand, Muttererde, Kompost) zusammenstellen. Der Sand nimmt dabei zur Mitte der Spirale immer mehr zu. Im Katalog von Rühlemann's Kräuter und Duftpflanzen sind Pflanzen, die sich für die Kräuterspirale eignen entsprechend gekennzeichnet (zumindest war das im Katalog von 2007 noch so). Allerdings muss man mit der dortigen Zonenbezeichnung aufpassen, da sie hier anders ist als z.B. in den Büchern vom pala-Verlag).

    Rühlemann's-Katalog als pdf:
    Den Katalog von 2007 gibt es evtl. noch hier (pdf 18-19 M8-).
    Den aktuellen von 2008 hier (pdf 20-21 M8-).

    Hier mal noch ein paar Links, die ich mir so in der letzten Zeit "gebookmarkt" habe:

    Bei dem Link von Petra (Kismet) (direkter Link: hier) gibt es die Anleitung auch als pdf

    Bau einer Kräuterspirale
    Kräuterspirale Bauanleitung
    Kräuterspiralen - die besondere Art Kräuter anzubauen
    Mit Hilfe der Kräuterspirale können Sie Heilkräuter einfach und Effektiv anbauen.
    Kleinsthof::Kräuterspirale
    Kräuterspirale, wie wird sie gebaut, welche Kräuter sind günstig. Der Miniteich rundet das Sinneswunder ab.
    Kräuterspirale - Wikipedia
    Weltgrösste Kräuterspirale | Heilkräuter | Küchenkräuter | Telfs, Tirol!
    Die Kräuterspirale ganz praktisch - Hausgarten.netDie Kräuterspirale - Ein sonniger Platz nicht weit vom Haus, schnell erreichbar von der Küche aus, ist ideal geeignet eine Kräuterspirale anzulegen. Die Fläche sollte etwa 2,5m x 3,0m bis 3,0m x 3,5m gro...
    Kräuterspirale - den Süden im Garten | Unser Land | Landwirtschaft & Umwelt | Bayerischer Rundfunk
    Aktuelles und Hintergründiges zu neuen Entwicklungen in der Landwirtschaft, brennenden Themen im Verbraucherschutz, Trends im Ökologischen Landbau, Klima- und Artenschutz. Mit leckeren Rezepten für die gesunde Ernährung und nützlichen Garten- und Freizeittipps. Das Webportal der Sendungen Unser Land und Landwirtschaft & Umwelt des Bayerischen Rundfunks.
    kräuterspirale - Google-Suche
    GREEN24.de - Eine Kräuterschnecke entsteht - Doku - Hilfe Pflege Bilder Pflanze Garten Pflanzen Forum
    Das große Pflanzenforum und Gartenforum Eine Kräuterschnecke entsteht - Doku Hilfe zu Pflanzen und Garten, Pflege und Bilder, Forum und Community, Pflanze und Saatgut Dein Pflanzen & Garten Club
    GREEN24.de - Kräuter für Kräuterspirale? - Hilfe Pflege Bilder Pflanze Garten Pflanzen Forum
    Das große Pflanzenforum und Gartenforum Kräuter für Kräuterspirale? Hilfe zu Pflanzen und Garten, Pflege und Bilder, Forum und Community, Pflanze und Saatgut Dein Pflanzen & Garten Club
    GREEN24.de - Kräuterspirale - Kräuterschnecke - Hilfe Pflege Bilder Pflanze Garten Pflanzen Forum
    Das große Pflanzenforum und Gartenforum Kräuterspirale - Kräuterschnecke Hilfe zu Pflanzen und Garten, Pflege und Bilder, Forum und Community, Pflanze und Saatgut Dein Pflanzen & Garten Club
    GREEN24.de - Eine Kräuterschnecke entsteht - Doku - Hilfe Pflege Bilder Pflanze Garten Pflanzen Forum
    Das große Pflanzenforum und Gartenforum Eine Kräuterschnecke entsteht - Doku Hilfe zu Pflanzen und Garten, Pflege und Bilder, Forum und Community, Pflanze und Saatgut Dein Pflanzen & Garten Club
     
    #8
  9. 04.03.08
    Selisa
    Offline

    Selisa

    AW: kräuterspirale?

    Hallo Sven!

    Vielen Dank fürs Einstellen deiner gesammmelten Informationen, ich werde mir das genau anschauen, ich liebäugle auch schon eine Weile mit so einer Kräuterspirale...

    Liebe Grüße, Selisa
     
    #9
  10. 05.03.08
    Reitschel
    Offline

    Reitschel *

    AW: kräuterspirale?

    Boa Sven,

    Du bist der Hammer!

    Ich hab gestern über eine Stunde nach der "Rühlemann's Kräuter und Duftpflanzen" HP gesucht, hätte heute eh hier nochmal gefragt.

    Vielen Dank! Und übrigens, der Postbote war grad da und hat mir
    Irmela Erckenbrecht Wie baue ich eine Kräuterspirale
    gebracht!!! Und was über Bauerngärten und und und...

    Vielen Dank! Ich hoffe ich kann im Sommer schon ein paar Bilder einstellen, weil der Käutergarten neben meinem Hofladen gedeiehn darf.

    LG
    Regina
     
    #10
  11. 05.03.08
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: kräuterspirale?

    Hallo Regina,

    Danke für dein Feedback =D

    Ich habe jetzt nochmal nachgeschaut und habe die Kräuterspiralen-Zonen im aktuellen Rühlemann's Katalog (also 2008 ) nicht mehr gefunden. Wenn ihr also nach Pflanzen sucht, die speziell für die Kräuterspirale gekennzeichnet sind, müsst ihr versuchen euch noch den Katalog 2007 runterzuladen. Die dortige Zoneneinteilung ist allerdings etwas anders (bzw. andersherum) als die in den Büchern (kann man nicht oft genug betonen ;)).

    Ich habe mir das dann zur besseren Orientierung mal so angeordnet (aber keine Garantie auf Richtigkeit!):

    Zone in den Büchern -> Zone im Rühlemann's Katalog 2007 -> Beschreibung
    6 bis 7 -> 1 -> Wasserzone, mit Sumpfbereich
    5 -> 2 -> Feuchtzone, humusreich, sonnig (Der Boden wird mit Lehm und Kompost angereichert.)
    3 bis 4 -> 3 -> Normalzone, humos, (halb)sonnig (Etwas Komposterde.
    1 bis 2 -> 4 -> Mediterrane Zone, mager, trocken (..durchlässig, kalkreich. Eine Drainage aus Bauschutt ist ideal und sorgt für einen guten Wasserabzug.)

    noch ne weitere Ergänzung bzw. zur Orientierung: bei einer Kräuterspirale mit einem Durchmesser von ca. 3 Metern haben auf Dauer etwa 15 Pflanzen platz.
     
    #11
  12. 05.03.08
    Calla
    Offline

    Calla

    AW: kräuterspirale?

    hallo,
    ich sehe schon dass noch mehr hier interesse an so einer kräuterspirale haben.

    habe natürlich auch schon gegoogelt. Wollte aber eigentlich mehr über eure Erfahrungen mit der kräuterspirale wissen.

    Wie zeitintensiv ist die pflege usw. Welche Pflanzen sich eignen und welche man lieber nicht nehmen sollte, habe ich auch schon gelesen.

    Lohnt sich die Anschaffung eines Buches?

    Über zahlreiche Antworten freue ich mich.

    Herzlich Grüsse
    Calla
     
    #12
  13. 05.03.08
    Damaskina
    Offline

    Damaskina

    AW: kräuterspirale?

    Hallo @all,

    wie sieht es aus, wenn man keinen Garten hat? Geht so etwas ähnliches auch auf einem großen Balkon?

    Hat dies vielleicht schon mal jemand probiert?

    LG
    Damaskina
     
    #13
  14. 05.03.08
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: kräuterspirale?

    Hallo Calla,

    im Moment kann ich eigentlich nur etwas über meine Erfahrungen beim Aufbau der Kräuterspirale berichten. Je nachdem wie die Kräuterspirale aussehen soll, wählt man die Art der Steine aus (z.B. kann man sich auch aus Ziegelsteinen eine Kräuterspirale bauen .. je nachdem wie das in den Garten passt). Dann braucht man als Drainageschicht Splitt und für die Erdmischungen Sand, Erde und Kompost. Als Kegel in der Mitte dann noch kalkhaltigen Bauschutt.
    Der Anfang war bei mir eigentlich relativ schnell gemacht. Ich habe einen Kreis von 3 m Durchmesser markiert und ihn ca. spatentief ausgehoben und mit gröberen Splitt aufgefüllt. In der Mitte wird ein Kegel aus Bauschutt (eigentlich kalkhaltig) aufgeschüttet. Mit den Bruchsteinen habe ich dann mit den größeren Brocken begonnen. Das Aufschichten der Mauer auf den Bauschuttkegel war dann für mich schon etwas kniffliger (sollte ja schon etwas Stabilität haben). Zwichenzeitlich kann man die Spriale mit den entsprechenden Erdmischungen schon ein bisschen auffüllen. Mit der Zeit hatte ich aber etwas Probleme die passenden Steine für die entsprechenden Stellen der Mauer zu finden und die übrigen Steine wurden ja auch irgendwie immer kleiner ;) .. so kam es, dass ich erstmal ne längere Pause einlegte, bis ich mich wieder aufraffte, sie fertigzustellen. Im nachhinein könnte sie jetzt etwas höher sein, aber was solls :rolleyes:. Beim inneren Spiralenbereich habe ich dann noch kleine Platten entlang der Mauer auf die Erde gelegt, um auch bis zur Mitte der Spirale zu gelangen.
    Als nächstes steht bei mir jetzt die Bepflanzung und der Feuchtebereich an, bei dem ich mich noch nicht entschieden habe wie er aussehen soll. Evtl. lasse ich ihn auch vorerst mal weg.

    Ich schau mal, ob ich noch ein paar Bilder zu meinem Kräuterspiralen-Projekt finde ... (bin mir grad nicht mehr so sicher, ob ich die einzelnen Phasen eigentlich fotografiert habe :rolleyes:)

    Zur Pflege könnte ich mir vorstellen, dass das anfangs mehr ist, da natürlich auch Unkraut etc. verstärkt aufkommen wird. Gießen wird anfangs sicherlich auch öfters notwendig sein. Sind die Kräuter größer muss man sie mit der Zeit sicherlich auch etwas zurückschneiden bzw. was dann halt ganz normal noch an Kräuter-Pflege anfällt.

    Was die Bücher angeht liegt das an jedem selbst. Ich denke, dass das was man im Internet findet für den technischen Aufbau (wahrscheinlich) ausreichen würde. Im ersten Buch (Die Kräuterspirale) findet man halt zusätzliche Informationen zur Kräuterspirale und zu den Kräutern (z.B. auch 15 Kräuter-Portraits), welche sich eignen etc. und auch Rezepte mit bzw. zu diesen Kräutern.
     
    #14
  15. 05.03.08
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: kräuterspirale?

    Hallo Damaskina,
    das kann ich mir irgendwie gerade überhaupt nicht vorstellen. Bei einer Terrasse evtl. noch, wenn nach unten hin für eine Drainage gesorgt wird.

    Auf einem Balkon könnte ich mir eher eine Art "Treppengestell" vorstellen, auf dessen Stufen dann die Kräutertöpfe stehen (quasi eine Art Kräutertreppe bzw. Blumentreppe .. Etageren?) .. gibt es glaube ich z.B. auch für die Ecke als "Viertelkreis" oder wie man das bezeichnen könnte.
     
    #15
  16. 05.03.08
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: kräuterspirale?

    Hallo,

    eine gute Idee. Das wäre auch was für meinen Garten. Werde mich mal in die ganzen Links einlesen.

    Vielen Dank!
     
    #16
  17. 30.03.08
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: kräuterspirale?

    Hallo Damaskina
    Gestern ist bei mir das vorbestellte Buch Neue Ideen für die Kräuterspirale angekommen. In dem Buch werden verschiedene "Themen-Spiralen" besprochen, wie z.B. Mittelmeer-, Heilkräuter-, Küchenkräuter-, Blüten-, Schmetterlings-, Duft-, Schatten-, Bibel-, Naturschutz- und auch Balkonspirale. Des Weiteren gibt es dann noch größere Spirale-Projekte (LunaSolaris-Beet, begehbare Spirale, Spiralgarten).
    Für den Balkon kannst du das Thema Kräuterspirale also ruhig auch aufgreifen. Dazu kannst du Töpfe, Schalen und z.B. Kübel verwenden. Um die steigende Erhöhung zu realisieren kannst die umgedrehte Töpfe oder ähnliches verwenden. Man beginnt in der Mitte z.B. mit Rosmarin und Salbei und dann spiralig weiter mit den entspechenden Kräutern. Als Feuchtbereich wäre z.B. eine Wasserschale (Vogeltränke bzw. als Dekoration) oder auch ein "Miniteich" denkbar. Jeder Topf braucht dann noch eine Drainage-Schicht am Topfboden (eigentlich so wie man das normal auch bei Kübeln etc. macht).
     
    #17
  18. 30.03.08
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: kräuterspirale?

    Hallo ihr Lieben,

    hier mal das versprochene Foto meiner (noch unfertigen) Kräuterpsirale:

    [​IMG]
     
    #18
  19. 30.03.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: kräuterspirale?

    Hallo Sven,

    die "unfertige" Spirale sieht ja schon klasse aus. Machst du keinen kleinen Teich an den Fuß?

    Deine Bilder machen richtig Lust endlich mal unser Projekt Steinspirale anzupacken, momentan haben wir aber noch eine andere Gartenidee von unserem Ostseeurlaub mitgebracht. Wir wollen in einem bisher noch nicht genutzten, aber sehr schönen Eckchen in unserem Garten eine Ostseeecke anlegen. Mit Kies als Sandersatz und einem richtig bequemen Strandkorb, Gräsern, einem umlaufenden Wasser-/Kieslauf mit kleinem Steg zum Platz auf dem der Korb steht und was sonst noch so dazu gehört. Wenn mein Männe das mal umgesetzt hat, denke ich, wird meine Kräuterspirale wieder warten müssen....:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Wäre schön, wenn du nochmals Bilder von deiner fertig bepflanzen und eingewachsenen Kräuterspirale einsetzen würdest...ich bin gerade am überlegen, ob wir nicht einen Beitrag mit Fotos von unseren Lieblingsplätzen im Garten starten sollen..
     
    #19
  20. 30.03.08
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: kräuterspirale?

    Hallo Susasan,
    da bin ich mir noch etwas unschlüssig wie genau der Feuchtbereich aussehen soll. Evtl. was kleines oder dann doch ein etwas ausgedehnterer Wasserbereich .. mal sehen hab da ja noch etwas Zeit ;)

    das hört sich ja richtig gut an =D

    klingt gut .. ich glaube Buddy hat auch mal ein paar Bilder von seinen Garten-Projekten eingestellt (ich kann sie aber irgendwie nicht mehr betrachten, da sie über Anhang eingebunden sind??). Ich finde sowieso, dass Essen und Garten irgendwie zusammen gehören :) .. evtl. gibt es hier im Forum ja doch größeres Interesse zum Thema Garten?
     
    #20
: kräuter

Diese Seite empfehlen