Kräutertöpfe <-- woher?

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 19.01.07.

  1. 19.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    hallo allerseits,

    ich bin vor knapp 4 Monaten hier eingezogen und habe einen kleinen Garten, wo ich für die kommende Saison gern Kräuter und Tomatenstauden hätte, wenns geht mehrjährige. Ich denke dabei beispielsweise so in etwa an Thymian, Rosmarin, Oregano, Lavendel, Basilikum, Minze, Liebstöckel etc. .
    Ich habe aber nicht so recht die Idee, wo ich fertige Pflanzen her bekomme. Samen aussäen will ich nicht, die im Baumarkt sehen meist recht traurig aus. Woher bezieht Ihr Eure Kräuter?
     
    #1
  2. 19.01.07
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Kräutertöpfe <-- woher?

    hallo Steffi,

    auf dieser Seite, ich habe es selbst erst vor 2 Tagen entdeckt, ist die Werbung von Rühlemann's. Die haben eine Superqualität, versenden sehr schnell und zuverlässig und ich bestelle dort immer meine Kräuter und Pflanzen. Die Seite ist unglaublich informativ und die Beratung (auch telefonisch) sehr freundlich und kompetent.

    p. s. ich weiß nicht ob es für den Wunderkessel besser ist den Werbungslink oben zu verfolgen. Ich hab das immer noch nicht kapiert mit der Werbung oben. :oops:
     
    #2
  3. 19.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    also

    Hallo Steffi,

    also ich kaufe die Kräuter jetzt zur Winterzeit im Supermarkt einfach
    ein.
    Die ich in den Garten pflanze hole ich mir in einer Gärtnerei. Ein schicken
    lassen lohnt sich für mich nicht.

    Naja und dann wenn wir in Holland sind, da ist einer der verkauft immer
    supertolle Kräuter auf dem Flomarkt.......ok da wirst du nicht hinfahren
    wollen :)

    @Claudia, wie was nicht verstanden. Wenn du auf das Banner klickst wirst
    du doch weiter geleitet. Sicher ist es für den Kessel nicht schlecht wenn der
    Link durch uns genutzt wird. So machen wir die Werbung für die Fa. hier
    interesant und die Kosten die durch den Unterhalt des Kessels hier entstehen
    werden besser abgedeckt.

    LG
    Buddy
     
    #3
  4. 19.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kräutertöpfe <-- woher?

    Liebe Claudia,

    erstmal ganz ganz herzlichen Dank, da werde ich heute Abend mal richtig in Ruhe - wenn Maria im Bett ist - stöbern. Ich könnte mir vorstellen, dass das mit dem Link ok ist, weil hier schon ziemlich viel - von Gemüsehobel bis Crockpot verlinkt wurde, was uns allen super weitergeholfen hat und nie beanstandet wurde. Ich glaube das gilt nur in Zusammenhang mit Copyrights.
     
    #4
  5. 19.01.07
    Physalis
    Offline

    Physalis

    AW: Kräutertöpfe <-- woher?

    Hallo Steffi,

    ich hole mir meine Kräutertöpfe im Frühjahr bei Dehner. Die haben ( zumindest in unserem Markt) gute Qualität. Es sind schon größere Töpfe, damit man gleich was ernten kann;) Sie wachsen dann auch sehr gut an und zügig weiter! Da nehm ich mir auch meine Gemüsejungpflanzen, die ich in der hiesigen Gärtnerei nicht bekomme, mit.
     
    #5
  6. 19.01.07
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Kräutertöpfe <-- woher?

    hi,

    ich meinte damit, dass es wahrscheinlich besser ist auf den Link oben zu klicken als auf den den ich im Beitrag gesetzt habe.

    Wenn ich es recht zusammenbekomme werden die Klicks, auf die Links oben, irgendwo gezählt und "gutgeschrieben" oder so ähnlich.

    Also klick oben, nicht klick unten! ;)

    Übrigens Steffi, deine Tochter hat einen wunderschönen Namen!
     
    #6
  7. 19.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kräutertöpfe <-- woher?

    Hallo Claudia,

    danke für das Namenslob. Meine Jungs heißen Philipp und Tobias. Für Marias Namen kann ich nichts. Vielleicht erzähl ichs mal ansatzweise. Sie kam im Alter von 3 Wochen zu uns und hieß schon so. Ihre Mutter hatte massive Drogenprobleme. Alles drauf aufs Kind in der Schwangerschaft, Heroin, Hasch, Alkohol, Zigaretten, Prostitution, Schläge. Als wir sie bekamen hatte sie Entzugserscheinungen vom Rauschgift. Das ging aber binnen 14 Tagen vorbei. Sie hatte eineinhalb Jahre ein Atemüberwachungsgerät und nun Spätfolgen durch den Alkohol.

    Weswegen ich das erzähle? Weil Du gesagt hast, es sei ein schöner Name. Ich finde, sie hat einen kraftvollen Namen. Es sah damals nicht so aus, als würde sie es schaffen.... und?
    Sie ist ein tolles tolles tolles!!! robustes Kind geworden =D =D =D MEINE Tochter halt (wenn Du verstehst, was ich damit sagen will) ;)
     
    #7
  8. 19.01.07
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Kräutertöpfe <-- woher?

    hallo Steffi,

    natürlich verstehe ich das! Die Mama ist die die da ist, wenn ein Kind sie braucht. Und das bist du für Maria, Phillip und Tobias!

    ja, kraftvoll und wunderschön, auch ohne röm-kath. Hintergrund. Wenn ich jetzt sage: ich finde es toll, dass ihr ein Kind unter diesen schwierigen Umständen aufgenommen habt klingt es abgedroschen, soll es aber nicht. Ich glaube aber, dass nicht viele Menschen die Kraft dazu haben (oder aufbringen wollen). Deshalb meine Hochachtung vor dir und allen, die in der Not Hilfe geben. Ihr habt es alle zusammen geschafft! =D
     
    #8
  9. 19.01.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Kräutertöpfe <-- woher?

    Hallo Steffi,

    entweder säe ich selber aus oder bestelle - wie Emilia - bei Rühlemanns. =D

    Es lohnt sich übrigens, sich den Katalog kommen zu lassen, der (vor einigen Jahren zumindest) EUR 3,00 kostet. Wenn man bestellt, gibt es den Katalog im Folgejahr kostenlos.

    LG Katja
     
    #9

Diese Seite empfehlen