Krapfen füllen?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sumsebienchen, 06.02.08.

  1. 06.02.08
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    wie kann man Krapfen füllen wenn man das passende Teil nicht hat? Extra kaufen möchte ich nicht dafür mache ich zu wenig! Danke für jede Hilfe!! :p
     
    #1
  2. 06.02.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: Krapfen füllen?

    hallo sumse,

    berliner vorm backen füllen, d.h. ausrollen löffel marmelade drauf, lage drüber und beides zusammen ausstechen!
     
    #2
  3. 07.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Krapfen füllen?

    Hallo Sumsebienchen,

    ich hatte das hier irgendwo schon mal geschrieben (hab ich aber eben nicht wieder gefunden) ich habe so eine große Plastikspritze aus der Apotheke dafür, die sonst eigentlich für andere Zwecke gedackt ist. Die kostet nur 2 Euro und das funktioniert 1 a
     
    #3
  4. 07.02.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Krapfen füllen?

    Hallo Sumsebienchen!

    Ich mache es auch so wie ..., nur muß die Marmelade schön fein passiert sein, das habe ich das erste Mal nicht so beachtet ;)
     
    #4
  5. 07.02.08
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    AW: Krapfen füllen?

    Hi,
    du kannst die Krapfen auch mit einer Gebäckpresse oder einer Tortenspritze füllen.
    Normalerweise sind die Einsätze da auch dabei.
    Ist so ein "extra langes" Teil.
     
    #5
  6. 08.02.08
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    AW: Krapfen füllen?

    Ich weiß das mit den Gebäckpressen usw. Wollte nur kein neues Teil kaufen da ich diese Sachen eh nicht brauche! Einen großen Spritzbeutel hab ich ja aber nur zwei normale Aufsätze dazu! Dachte nur jemand hat vielleicht einen Küchenkniff auf Lager! Danke trotzdem!!!! :p
     
    #6
  7. 08.02.08
    deborah
    Offline

    deborah

    AW: Krapfen füllen?

    Hallo Biene,

    wenn Du eine Freundin/Bekannte hast die bei einem Arzt arbeitet, frage sie mal ob sie Dir nicht eine Spritze mit dicker Nadel besorgen kann. So habe ich letzte Woche meine Berliner gefüllt. Dies ist zwar etwas mehr arbeit weil du oft die Spritze füllen musst aber dafür siehst du hinterher nichts mehr.

    Gruss Deborah
     
    #7
  8. 08.02.08
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Krapfen füllen?

    Hallo Biene, die mir bekannten Nadeln sind sehr dünn, da kriegst du nur sehr flüssige Marmelade durch.Vielleicht ein Trichter mit schmalem Rohr oder eine Bratenspritze?Ein Strohhalm?
    Die gibts auch dicker mit recht starrem Kunststoff.
    Gruß Meli
     
    #8
  9. 08.02.08
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    AW: Krapfen füllen?

    Oh ja ein Trichter das ist eine Idee! Ist zwar dann ein etwas größeres Loch aber das ist ja egal! Werde nächste Woche zwar erst dazu kommen , aber das wird probiert!!! Danke Meli :sunny:
     
    #9

Diese Seite empfehlen