Krautsalat zu matchig..wie macht Ihr das?

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Monale, 03.06.09.

  1. 03.06.09
    Monale
    Offline

    Monale

    Ich habe eine Frage zur Zubereitung des Krautsalates.
    Bei mir wird er im TM schnell zu matchig....was mache ich falsch? Ist die Stufe 4/5 zu hoch? Benutzt ihr beim raspeln den Spatel?
    Danke für Ihr Tipps.
    Viele Grüße Simona
     
    #1
  2. 03.06.09
    Nellie
    Offline

    Nellie

    Hallo Simona
    Das passiert mir auch immer wieder. Aber ich hab festgestellt, den Topf nicht so voll machen, wirklich nur ein paar Sekunden und mit Spatel. Es geht...Übung macht den Meister !!
    LG Nellie ;)
     
    #2
  3. 03.06.09
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Monale,=D

    das Geheimnis ist wirklich nicht zu viel auf einmal zu zerkleinern. Mach dir die Mühe und zerkleinere den Kohl in mehreren Arbeitsgängen. Es lohnt sich. Und immer nur vorsichtig ein paar Sekunden und dann schauen ob es dir klein genug ist.
     
    #3
  4. 03.06.09
    schildimama
    Offline

    schildimama

    huhu

    ich teile den Kohl in 6 Teile...und dann nur 4-8 sek auf Stufe 4..klappt super
     
    #4
  5. 04.06.09
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallöchen,

    beim zerkleinern solltest Du wirklich Sichtkontakt haben und wie die anderen Mithexen schon sagten, immer nur kurz und mit Spatel.
    Stufe 4-5 ist dann auch o.k. ;)
     
    #5
  6. 22.04.10
    Regina81
    Offline

    Regina81

    Hallo!

    Ich bin neu hier und stoße immer wieder auf "mit Hilfe des Spatels zerkleinern".

    Wie geht das denn?

    Habe heute nämlich auch meinen ersten Farmersalat gemacht (überhaupt mein absolutes TM-Debut) und er ist doch recht matschig geworden.

    Danke für eure Hilfe!

    LG
    Regina
     
    #6
  7. 22.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Regina,

    hab Dir dort auch geantwortet ;)

    Du läßt den durchsichtigen Messbecher weg und steckst stattdessen
    den Spatel in den Topf und rührst mit - das Ergebnis beim Zerkleinern
    wird dann etwas gleichmäßiger.
     
    #7
  8. 22.04.10
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    ich habe letztlich auch einen Krautsalat "versemmelt". Hatte ihn ein wenig zu lange laufen lassen. Meine Nachbarn dachten es wäre ein Reissalat.... :biggrin_big:

    Geschmeckt hat er trotzdem.

    Liebe Grüße Skotty
     
    #8
  9. 22.04.10
    Regina81
    Offline

    Regina81

    Oh danke Kaffeehaferl!
    Werde gleich mal gucken gehen :rolleyes:

    Okay, das muss ich dann das nächste Mal mal versuchen.

    LG
    Regina
     
    #9
  10. 22.04.10
    Maroli
    Offline

    Maroli

    Hallo Kaffeehaferl,
    noch eine "Anfängerfrage": Wird denn dann nicht der Spatel geschreddert wenn ich da bei laufendem Messer mit rumrühre?
     
    #10
  11. 22.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Nö, der bleibt durch seinen "Rettungsring" über dem Messer ;)

    Ausser Du schaffst es, ihn ganz durchs Loch zu stopfen *grins*
     
    #11
  12. 22.04.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Maroli :p

    Der Original-Spatel ist so gebaut, das Du damit nicht an das Messer kommen kannst.;) 250 - 300 Gramm Kohl in groben Stücken, damit habe ich die besten Ergebnisse. Ist er nicht fein genug, dann in nur 1-2 Sekundenschritten mit Sichtkontakt nochmal Stufe 4-5.
     
    #12
  13. 22.04.10
    Maroli
    Offline

    Maroli

    Hallo Kaffeehaferl,
    nö, schaffe ich nicht...hab's grade ausprobiert... . Jetzt weiß ich auch wozu der "Kragen" gut ist, dachte es wäre nur ein Schutz für meine Finger, wenn ich die Reste rauskratze. Superdurchdacht!!! Alle Achtung!!
     
    #13
  14. 22.04.10
    Tina66
    Offline

    Tina66

    Gut zu wissen,
    ich habe mich auch nicht getraut den Spatel in den Topf zu halten wenn sich das Messer dreht:rolleyes:

    übrigends ist mein Wirsingkohl ebenfalls sehr fein geworden...besser gesagt fast pulverisiert,beim nächsten mal werde ich den Kohl dann in kleineren Portionen in den Topf geben...wie du siehst Maroni bist du nicht die Einzige die noch was lernen muss;)

    LG Tina66
     
    #14

Diese Seite empfehlen