Krautstrudel

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von km62, 28.11.03.

  1. 28.11.03
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Krautstrudel

    1 Päckchen Strudelteig
    --- für die Fülle
    1 kg Weisskraut (Weißkohl)
    100 g Bauchspeck (geräucherter Schweinebauch, eher fett)
    100 g Zwiebel
    Salz
    Pfeffer
    Kümmel
    1 EL Zucker
    Essig -- einige Spritzer

    Rohr auf 170 °C vorheizen.

    Speck in Stücken auf das laufende Messer/Stufe 5 fallen lassen.
    Zwiebel schälen, vierteln und ebenfalls auf das laufende Messer/Stufe 5 fallen lassen.
    Beides 3 Min./100°C/Stufe 1 anlaufen lassen.
    Kraut in Stücke schneiden und den Strunk entfernen. Im Mixtopf (Speck und Zwiebel bleiben drinnen) auf Stufe 4 in Intervallen raspeln.
    Salz, Pfeffer (kann ruhig mehr sein), Kümmel, Zucker, Essig (eher sparsam) zugeben und in 20 bis 25 Min./100 °C/Stufe 1 kernig weich dünsten. Die ausgekühlte Krautfülle auf dem entfalteten Strudelteig verteilen, zusammenrollen und 30 Min/170°C backen.

    Wenn man vor dem Backen den Strudel mit etwas mit Milch verschlagenen Ei bepinselt, bekommt es eine schönere Farbe.

    Dazu passt sehr gut Joghurtsauce mit Schnittlauch, Knoblauch, Salz
    und Pfeffer.
     
    #1
  2. 29.11.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hmmm, das klingt sehr gut! Ist auch ein schönes Rezept, wenn Gäste kommen.
     
    #2
  3. 14.05.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Krautstrudel

    Hallo Kurt,

    auf der Suche nach einem Strudelrezept für morgen fand ich deinen Krautstrudel. Müsste eigentlich auch mit Sauerkraut, gut abgetropft, funktionieren, oder?

    Und wenns passt interessiert mich auch die Joghurtsosse ... Danke!
     
    #3
: herzhaft, thermomix, tm21

Diese Seite empfehlen