Frage - Kreuzbandriss- was kochen im TM31 ohne Gefrierfach

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von peggylee, 23.04.15.

  1. 23.04.15
    peggylee
    Offline

    peggylee

    Hallo Zusammen,
    ich werde am Kreuzband operiert und muss mich vier Tage selber versorgen. Am ersten Tag habe ich noch einen Eintopf.. aber ich mag nicht jeden Tag das Selbe essen. Zudem habe ich leider kein Gefrierfach. Habt ihr Ideen was ich mir einfach kochen könnten?
    Danke schon mal für Eure Hilfe
    LG Peggylee
     
    #1
  2. 23.04.15
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo!

    Kühlschrank hast du aber schon, oder? Also für 4 Tage brauchst du nicht unbedingt ein Gefrierfach. Willst du vorkochen oder kannst du im sitzen kochen und jeden Tag frisch?
    Fleisch kannst du beim Metzger vakuumieren lassen, dann hält es auch vier Tage.
    Wenn du vorkochen willst, könntest du z. B. Frikadellen vorbereiten und dazu am Tag nur noch Kartoffeln und Gemüse im TM. Oder Nudelsalat, der hält sich auch paar Tage.
    Einmal Eintopf mit Gemüse.
    Milchreis mit Obst (in dem Fall evtl. aus Glas oder Dose, da einfacher).
    Hacksoße (Bolognese oder Chili con Carne) mit Nudeln oder Reis.

    Das kann man alles auch schon vorkochen und es hält sich gut vier Tage in sauberen Dosen im Kühlschrank.
     
    #2
  3. 23.04.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Peggylee,

    Du könntest auch ein paar verschiedene Quiches backen.
     
    #3

Diese Seite empfehlen