Krithariaki wie beim Griechen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Pheope, 20.03.08.

  1. 20.03.08
    Pheope
    Offline

    Pheope

    Hallo hier mein Rezept von den griechischen Nudeln mit Hackfleisch!
    Wer kann es auf den TM31 umwandeln?

    Krithariaki

     500g Reisnudeln
     1Tube Tomatenmark
     1 Becher Sahne
     2 Brühwürfel
     500g Hackfleisch
     1 Zwiebel
     1,5L Wasser
     150g geriebenen Käse
     Salz, Pfeffer, Oregano

    Hackfleisch und Zwiebel in einem Topf anbraten.
    Brühwürfel, Nudeln, Tomatenmark und Wasser hinzugeben.
    Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
    Wenn die Nudeln dick geworden sind abschmecken und gegebenenfalls noch mal würzen.
    Dann in eine Auflaufform geben und Sahne drüber gießen.

    30 Minuten bei 200°C in den Ofen.
    Den Käse drüber streuen und für weiter 10 Minuten in den Ofen.


    Wer mag kann auch einen Teil des Wassers 1:1 gegen Pizzatomaten austauschen. Dann schmeckt es fruchtiger.
     
    #1
  2. 20.03.08
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Krithariaki wie vom Griechen

    Hallo ein Gericht von Pheope für TM21 (TM31) umgeschrieben.

    Krithariaki

    1 Zwiebel
    1 TL Öl
    500g Hackfleisch
    500g Reisnudeln
    1Tube Tomatenmark
    1 Becher Sahne
    2 Brühwürfel
    1,5L Wasser
    150g geriebenen Käse
    Salz, Pfeffer, Oregano

    Zwiebel auf das laufende Messer/Stufe 5 fallen lassen (TM31: Zwiebel bei 5 Sek./Stufe 5 hacken)
    Öl zugeben und 3 Min./100°C/Stufe 2 glasig dünsten. Hackfleisch zugeben und weitere 5 Min./100°C/Stufe1 (TM31: Linkslauf) anbraten.
    Brühwürfel, Nudeln, Tomatenmark und Wasser hinzugeben.
    Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Ca. 12 Min./100°C/Stufe 1 (TM31: Linkslauf). Eventuell Zeit verlängern, falls die Nudeln noch nicht dick geworden sind. Abschmecken und gegebenenfalls noch mal würzen.
    Dann in eine Auflaufform geben und Sahne drüber gießen.

    30 Minuten bei 200°C in den Ofen.
    Den Käse drüber streuen und für weiter 10 Minuten in den Ofen.
    Wer mag kann auch einen Teil des Wassers 1:1 gegen Pizzatomaten austauschen. Dann schmeckt es fruchtiger.
    Soweit das Rezept von Pheope.

    Anmerkung: Ich Brate das Hackfleisch lieber in einem Pfännchen an und gebe es dann zu den gedünsteten Zwiebeln.
    Außerdem füge ich noch einen Esslöffel griechischer Gewürzmischung bei.
    Den Tausch Pizzatomaten gegen Wasser mache ich jedenfalls, weil es dann eher so schmeckt wie ich es bei Sophia auch Chalkidike gegessen habe.

    Danke Peope für das Rezept
     
    #2
  3. 20.03.08
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Krithariaki wie beim Griechen

    Hi Pheope!

    Das umgeschriebene Rezept steht bei den Hauptgerichten mit Fleisch.

    Danke für das Rezept!=D
     
    #3
  4. 20.03.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Krithariaki wie vom Griechen

    Ich liebe griechisch und habe mir gleich das Rezept ausgedruckt. Allerdings meine Frage, wo bekomme ich die griechischen Nudeln her. Gibt es diese nur in bestimmten Läden?
    LG Heike:p
     
    #4
  5. 20.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Kurt,

    danke fürs schnelle Umschreiben und Einstellen =D.

    Ich machs auch so wie Du....brate das Hackfleisch lieber in der Pfanne an. Und die Pizzatomaten kommen bei mir auch rein =D.

    Hallo Heike,

    die hat bei uns der Re*l im Regal, wo es die ausländischen Produkte gibt.
     
    #5
  6. 20.03.08
    Pheope
    Offline

    Pheope

    AW: Krithariaki wie vom Griechen

    Hallo,

    die Nudeln gibt es bei R*al, To*m und auch bei fast jedem türkischem Geschäft, da sind sie auch am billigsten.
    Und natürlich in griechischen Geschäften.


    @ km62
    Vielen Dank fürs umschreiben! Werde ich nämlich sofort kochen wenn mein Jaques ankommt. Warte schon ganz sehnsüchtig!
     
    #6
  7. 20.03.08
    Pheope
    Offline

    Pheope

    AW: Krithariaki wie beim Griechen

    Beitrag hat sich dank spaghettine erledigt!
     
    #7
  8. 20.03.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Krithariaki wie beim Griechen

    Hallo Pheope und Kurt,

    ich habe euer Gemeinschaftsrezept zusammegeführt.
     
    #8
  9. 20.03.08
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Krithariaki wie beim Griechen

    Hallo zusammen,

    hier gibts ein ähnliches Rezept, aber vegetarisch, man kann aber gut Hack anstatt Tofu nehmen, ist sehr lecker, ich habe es schon gemacht, ist auch in Band 3 zu finden.
     
    #9
  10. 05.04.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Krithariaki wie beim Griechen

    Schön ich habe die griechischen Nudeln heute morgen im Geschäft entdeckt, na da werde ich bald mal loslegen.
    LG Heike:rolleyes:
     
    #10
  11. 07.04.08
    Pheope
    Offline

    Pheope

    AW: Krithariaki wie beim Griechen

    Hallo,

    ich habs ausprobiert.

    Habe aber nur das halbe Rezept gemacht. Die Hackfleischmenge habe ich aber beibehalten.

    Das Hackfleisch habe ich direkt im TM angebraten/angedünstet. 10 Minuten Stufe 1 linkslauf / 100°.
    Und zum auffüllen habe ich warmes Wasser genommen. Somit haben die 12 Minuten / 100° / Stufe 1 linkslauf gepasst.
     
    #11
  12. 12.02.09
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallihallo,

    grad hab ich das Essen im Ofen zum überbacken. Muss aber gleich sagen, dass ich die Menge absolut zuviel finde. Der Topf wird eben voll und dadurch rührt der TM nicht gleichmäßig. Letztendlich ist es unten eine ziemlich Pampe geworden, weil da dich Nudeln eher fertig waren. Ich habe zwar des öfteren mit dem Spatel umgerührt, aber das hat nicht ausgereicht. Zum Glück hatte ich oben noch heile Nudeln, so dass es jetzt nicht gar so schlimm aussieht. Bin gespannt wie es nach der Backzeit schmeckt und aussieht.

    Kleiner Nachtrag. Inzwischen haben wir gegessen und es hat sehr gut geschmeckt. Werde nur das nächste Mal die Hälfte machen oder das Hackfleisch erst am Schluss wieder zugeben.
     
    #12
  13. 22.02.09
    Pheope
    Offline

    Pheope

    Hallo,

    schön das es euch geschmeckt hat!

    Die originalmenge habe ich im TM ja noch nicht probiert, das Rezept wurde mir ja hier von jemandem umgeschrieben.

    Ich hatte das Rezept dann nur so ausprobiert:

     
    #13
  14. 12.02.14
    babsy60
    Offline

    babsy60 Sponsor

    Hallo,
    fast so habe ich es eben gemacht : statt geriebenem Käse Feta reingewürfelt...war sehr lecker!!
    LG Babsy
     
    #14
  15. 17.02.14
    rainbow1979
    Offline

    rainbow1979

    Huhu!

    Das war heute unser Abendessen. Ich hatte erst Angst, das die Nudeln nicht weich werden, aber das war kein Problem.
    Hab auch das Hackfleisch in ner separaten Pfanne angebraten und statt 1,5 Liter Wasser gabs 2 Dosen Pizzatomaten und 1 Dose :) Wasser.

    Vielen lieben Dank!

    rainbow1979
     
    #15
  16. 18.02.14
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    Hallo,

    endlich weiss ich, was ich mit den griechischen Nudeln machen kann, die ich hier noch habe... Danke!
     
    #16
: griechisch

Diese Seite empfehlen