Kroatisches Bohnen-Paprika-Gemüse

Dieses Thema im Forum "Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von millo1971, 17.05.09.

  1. 17.05.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Ich hab von meinen Schwiegereltern aus Kroatien eine Beilage mitgebracht:

    Bohnen-Paprika-Gemüse
    1 große Zwiebel
    5-7Knoblauchzehen 10 sec/St6
    150 ml Öl
    3min/St2/100 Grad
    500 Gramm (geschälte) Tomaten dazu
    500 Gramm gewürfelte Paprika
    4min/St1/100 Grad
    500 gekochte Bohnen (wobei ich beim ersten Mal nicht bedacht hab, daß 500 Gramm rohe Bohnen wesentlich mehr geben, wenn sie gekocht sind)
    50 ml Essig
    Vegeta oder 1 EL Salz
    einmal auf kochen und noch heiß im (nicht zu große) Gläser füllen.

    Zu den Tomaten: Ich mach mir meistens nie die Mühe sie zu schälen, hab aber dann die gerollte Schale im Gemüse....

    Es wir übrigens kalt zu Fleisch oder Gegrilltem gegessen
     
    #1
  2. 17.05.09
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Hallo Sandra,
    wir lieben die echten Gerichte die aus dem Balkan kommen:p,
    werden dies Gemüse nächste Woche tresten....

    Ich habe eine Frage,meinst du KidneyBohnen und mit 500gr.Netto
    abgetropft?
     
    #2
  3. 17.05.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Tanja!
    Ich nehm die dicken Bohnen aus dem Garten, aber ich denke Kidneybohnen kannst du auch nehmen, dann würd ich sie erst ganz zum Schluß dazugeben, sonst werden sie zu matschig.....
     
    #3
  4. 17.05.09
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Hallo Sandra,
    danke dir:p -werde berichten.
     
    #4
  5. 17.05.09
    jasmin_b
    Offline

    jasmin_b

    Es wird in Gläser gefüllt? Werden die kühl gelagert? Oder ist das nur in gläsern zum Abkühlen?

    Hört sich lecker an und ich will es gerne mal testen.
    Gruß
    jasmin_b
     
    #5
  6. 17.05.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo jasmin_b!
    Es wird in Schraubgläser eingefüllt und kann dann lange gelagert werden. Ist dann wie eingekocht.
    Das "Gemüse" wird kalt gegessen, praktisch als Salat.
     
    #6
  7. 17.05.09
    jasmin_b
    Offline

    jasmin_b

    Super suche "Eicnkochgerichte", werde es ausprobieren.

    Gruß
     
    #7
  8. 25.05.09
    Sandra69509
    Offline

    Sandra69509

    Hallo Millo,
    danke für das suuupergeniale Rezept...
    Zum "Eindosen" bin ich leider nicht mehr gekommen, die ganze Schüssel wurde schon vorher restlos verputzt =D
    Gruss, Sandra
     
    #8
  9. 25.05.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Sandra!
    Freut mich, daß es euch geschmeckt hat....
    Habt ihr es warm oder kalt gegessen? Geht beides.
     
    #9
  10. 30.05.09
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Hallo Sandra,
    ganz lieben Dank für das leckere Rezept:rolleyes: - genau unser Geschmack!
    Ich habe Baked Beans von Heinz (abgetropft) genommen,hat wunderbar geklappt,schmeckt warm und kalt.
    Ach so Vegeta habe ich durch 1 geh. TL Suppengrundstock/Gemüsebrühe ersetzt und das Öl (natives Olivenöl extra) auf 90ml reduziert.
     
    #10
  11. 30.05.09
    Sandra69509
    Offline

    Sandra69509

    Hallo Millo,
    ich habe es warm und kalt probiert. Schmeckt beides super, wobei bei der warmen Variante der Knobi noch mehr rausschmeckt.
    Aber kalt als Beilage zu Gegrilltem ist es ein absolutes "Must-have".
    Habe beim zweiten Mal kochen allerdings alles mit "Linkslauf" gegart. Es bleibt dann etwas stückiger, aber genauso lecker...
    Hast Du noch mehr kroatische Rezepte ?
    Gruss, Sandra
     
    #11
  12. 06.06.09
    Sandybn
    Offline

    Sandybn

    Lecker!!!

    Hallo Sandra!
    Suche gerade was mit Kohlrabi und bin mal wieder über dich gestolpert ;) .
    Da mein Männe keine Kohlrabi mag, ich noch Grillfleisch habe und wir in 35 Tagen auf Rab sein werden *:laugh_big:-* stimmen wir uns mal auf Kroatien ein.
    Das werde ich gleisch mal ausprobieren.
    LG Sandra
     
    #12
  13. 06.06.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Sandra!
    Habt ihr es gut..... wir fahren erst wieder im Herbst und dann leider wieder nicht an die Adria..... sondern zum Arbeiten auf den Bauernhof meiner Schwiegereltern.
     
    #13
  14. 06.06.09
    Sandybn
    Offline

    Sandybn

    .....:goodman: ja ich freu mich auch schon riesig...... wir haben im Oktober mal bei der Olivenernte geholfen,hatten wir ja mal drüber gesprochen. Glaub mir,ich dosiere das Öl nun wesentlich kostbarer...
    Ich schick dann mal Bilder...hast du denn noch ein paar Kroatische Rezepte, die TM tauglich sind?
    LG Sandra
     
    #14
  15. 06.06.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Sandra!
    Au klasse....
    Ich muß erst mal einen Teil der Rezepte auf deutsche Verhältnisse umschreiben, da meine Schwiegermutter alles "so aus der Hand" macht, z.B. beim Brotbacken mißt sie 5 dopplte Hände Mehl ab, ich muß aber für die gleiche Menge meine Hände 8 mal füllen...und dann weiß ich immer noch nicht ob ich 500 Gramm oder 70 Gramm Mehl hab... schon eher schwierig...
    Aber einiges kann ich ja schon mal einstellen.....
     
    #15
  16. 06.06.09
    Sandybn
    Offline

    Sandybn

    Sehr flüssig..????

    Hallo Sandra,
    ich habe heute Abend dann die Bohnen gemacht und hatte so ein paar "Herausforderungen"

    • die Tomaten habe ich abgezogen und dann halbiert, war das so richtig?

    • wie klein sollen die Paprikawürfel sein? habe sie Daumenbreit gemacht, waren Männe etwas zu groß...naja,er kann ja noch kauen ;)

    • hatte keine große Dose Kidney Bohnen und habe halb Kidney, halb große Weiße Bohnen genommen

    • das ganze abgerundet mit Vegeta pikant (leckere Sache) war sehr lecker aber sehr flüssig, also Gemüse war O.K. aber es war sehr viel Flüssigkeit im Topf, die Tomaten habe ich nicht mehr gesehen...waren Hollandzüchtung!
    Vielleicht muss das ja so sein oder habe ich was falsch gemacht?? Geschmacklich super, habe auch 2 Gläser abgefüllt und denke auch mit Reis sehr lecker.
    Auf die anderen Rezepte freue ich mich schon.*schmacht* ach ja, bald gibt es wieder Karlovacko und "Medizin"
    LG Sandra
     
    #16
  17. 06.06.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Sandra!
    Boah, die Tomaten abgezogen...Hut ab, das mache ich so was von ungerne, deshalb nehme ich die gerollte Schale später in Kauf.....
    Meistens mach ich aus der Tomate Euro-große Stücke, aber du hast recht, meistens bleibt nicht viel sichtbares davon übrig....

    Die Paprika jage ich durch das "Würfeldings" (hab mal wieder den richtigen Namen vergessen [​IMG] [​IMG] ) von Tupper, allerdings mit dem kleinen Einsatz....

    Vegeta pikant ist klasse, wie immer hab ich mir im letzten Urlaub viiiiel zu wenig davon mitgebracht...manno....
    Vielleicht sollte man den Meßbecher weglassen, dann kann etwas mehr Flüssigkeit verdampfen...
    Ich hab immer zu wenig davon....
     
    #17
  18. 06.06.09
    Sandybn
    Offline

    Sandybn

    Carepaket

    Hallo Sandra,
    das werde ich mal versuchen, mit ohne Deckel (was fürn Deutsch).
    Ich habe noch ein Paket Vegeta Pikant und Mediteran, wenn du willst schick ich es dir oder aber wenn wir morgen nach Windeck fahren ( Peter will mir da ein Haus zeigen) schmeiß ich es dir rein.ich bin ja bald wieder an der Quelle....Ich werd mich jetzt aufs Sofa begeben, das ist ja heute ein Wetter fürs Gesäß.....
    LG Sandra
     
    #18
  19. 06.06.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Sandra!
    Wenn du das entbehren kannst.... ich würd mich wie ein Schneekönig freuen....
    Habt ihr Lust hier auf nen Kaffee reinzukommen?
    Ich würd mich (wieder) freun...
    Ich dreh jetzt die letzte Runde durch unsere Sauna....YouTube - Jürgen von der Lippe - Saunafreunde 'Aufguss 09'


    Bis morgen(?)
     
    #19
  20. 19.06.09
    Nicki9999
    Offline

    Nicki9999

    Hallo Sandra,
    habe heute dein Rezept ausprobiert. Schmeckt wirklich sehr sehr lecker. Haben es warm gegessen und das bisschen Rest wo übrig geblieben ist gibt es dann morgen kalt. Vielen Dank für das tolle Rezept. Wird es bestimmt öfters geben.
    Lg
    Nicole
     
    #20

Diese Seite empfehlen