Krokant-schoko-schnitten

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von corell, 14.02.07.

  1. 14.02.07
    corell
    Offline

    corell

    Muß Euch umbedingt dieses Rezept schreiben!!!
    Habe es am Wochenende von einer Freundin bekommen und gleich
    getestet.:rolleyes:

    Rührteig: 150 Gramm Butter
    150 Gramm Zucker
    4 Eier

    250 Gramm Mehl
    1 1/2 EßL. Kakao
    1 Vanillezucker
    1 Backpulver
    1 kleine Tasse sehr
    starken Kaffee


    Bei180 Grad 20-30 Minuten backen


    Belag: 200 Gramm gehackte Mandeln mit
    100 Gramm Zucker rösten
    Mandeln nun abkühlen lassen.

    2 Flaschen Rama Cremefine
    ( zum schlagen) steif schlagen
    und
    1 Becher Schmand
    mit 1 Vanillezucker unter die geschlagene Rama heben
    und auf dem Kuchen verteilen.
    Erkaltete Mandeln auf dem Belag verteilen und mit flüssiger
    Schokoglasur
    dekorieren.

    Ich hoffe Ihr seid von dem Kuchen genauso begeistert wie wir

    Liebe Grüße Corell

     
    #1
  2. 14.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Krokant-schoko-schnitten

    Hallo Corell, =D

    ich teile Deine Begeisterung - das Rezept liest sich sehr köstlich.
    Trotzdem möchte ich Dich bitten Deinen Beitrag zu editieren, denn eine Schreibweise in Großbuchstaben gilt in Foren, etc. als schreien.
     
    #2
  3. 14.02.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Krokant-schoko-schnitten

    Hallo,

    kann man dieses Cremefine durch normale Sahne ersetzen? Das habe ich nämlich noch nie benutzt.
     
    #3
  4. 15.02.07
    corell
    Offline

    corell

    AW: Krokant-schoko-schnitten

    Hallo Tith,

    selbstverständlich kann man den Kuchen auch mit Schlagsahne machen.
    Wird den Geschmack bestimmt nicht beeinträchtigen.
    Viel Spaß beim nachbacken.

    Gruß Corell
     
    #4
  5. 15.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Krokant-schoko-schnitten

    Hallo corell, =D

    vielen Dank für das ändern!!!
    Mach' Dir keine weiteren Gedanken - man kann schließlich nicht alles wissen und zum aufpassen ;) sind ja die Moderatoren da.

    Übrigens - habe ich vorhin ganz vergessen :oops: : Dein Rezept liest sich köstlich - werde ich in leicht abgewandelter Form auch einmal ausprobieren.
     
    #5

Diese Seite empfehlen