Krokanteis heiß & kalt an Beeren mit Himbeersauce (frittiertes Eis)

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von MrsBing, 08.01.12.

  1. 08.01.12
    MrsBing
    Offline

    MrsBing

    Hallo,

    dieses Rezept habe ich Jahre gesucht und dann vor Weihnachten endlich gefunden. Nach ein paar Änderungen ist es für uns nun perfekt. Der Thermomix macht nur die Nebenarbeit, das Speiseeis kaufe ich. Kann natürlich auch im TM oder in der Eismaschine gemacht werden.

    Zutaten für 6 Personen

    Eis heiß & kalt:

    750ml Vanilleeis
    150g Cornflakes
    200g Mandeln (gemahlen)
    150g Haselnuss Krokant
    3 Eier

    Himbeersauce:

    500g Himbeeren
    80g Zucker

    Sonstiges:

    Waldbeerenmix (tiefgekühlt oder frisch)
    Fett zum frittieren für Friteuse oder Kochtopf


    Zubereitung

    6 Kugeln Eis mit dem Eisportionierer ausstechen, schön rund formen und für mindestens 1 Stunde in den Gefrierschrank geben.

    200g Mandeln mahlen 10 Sekunden / Stufe 8
    150g Cornflakes hinzugeben 3 Sekunden / Stufe 5

    in eine Schüssel umfüllen und mit dem Krokant vermischen.

    1 Ei mit der Gabel aufschlagen. Die 6 tiefgefrorenen Eiskugeln erst durchs Ei und dann durch die Panade ziehen. Die Kugeln fest andrücken und wieder schön in Form bringen. Die Kugeln erneut für eine Stunde in den Gefrierschrank geben. Das wiederholt man noch zwei Mal, nach jeder Schicht kommt die Kugel in den Gefrierschrank. Nach der 3. Schicht Panade müssen die Kugeln für mindestens 2-3 Stunden in den Gefrierschrank. Damit sie richtig gefroren sind. In der Zwischenzeit wird die Himbeersauce gemacht.

    500g tiefgefrorene Himbeeren
    80g Zucker 20 Sekunden / Turbo zerkleinern
    das Püree erhitzen 3 Minuten / 60 Grad / Stufe 2

    Wenn die Kugeln richtig durchgefroren das Fett erhitzen (in Friteuse oder Kochtopf) die Kugeln müssen vom Fett komplett bedeckt sein und für ca. 1-2 Minuten ins Fett geben. Durch die 3 Schichten Panade bleibt das Eis innen tiefgefroren, und die Panade wird schön kross. Die Kugeln mit einer weiteren Vanilleeiskugel, den Beeren und der Himbeersauce anrichten.


    Guten Appetit!

    Bilder
    http://www.wunderkessel.de/galerie/...3551&title=eis-hei-c3-9f26amp-3b-kalt&cat=676
    http://www.wunderkessel.de/galerie/...52&title=eis-hei-c3-9f26amp-3b-kalt-2&cat=676
     
    #1
  2. 08.01.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Mrs.Bing,

    wenn du deine Bilder mit dieser Anleitung hochlädst, erscheinen die Fotos in der Fotoleiste über den Beiträgen.
    Die Fotos in den Beiträgen werden nämlich alle wieder gelöscht weil sie den Kessel langsamer machen. Ist nicht bös gemeint, aber die Mods haben dadurch sehr viel zusätzliche Arbeit =D

    Dein Eisrezept hört sich übrigens sehr lecker an und bei den Bildern tropft einem regelrecht der Zahn =D
     
    #2
  3. 08.01.12
    MrsBing
    Offline

    MrsBing

    Die Fotos hier im Beitrag sind ja die aus der Galerie. Ich habe schon verstanden wie man sie in der Galerie hochlädt, habe nur den Link zu diesem Rezept vergessen. Den Fotolink aus der Galerie habe ich dann hier (über diesen Bildbutton) in den Beitrag eingefügt ist das falsch?
     
    #3
  4. 08.01.12
    Schokoschatz
    Offline

    Schokoschatz Zauberlehrling

    Hallo Mrs. Bing,

    das liest sich aber verdammmmmmt lecker!!!! Total außergewöhnlich!
    Falls ich mal viel Zeit haben sollte, probiere ich´s mal aus.

    Gruß!

    Schokoschatz
     
    #4
  5. 08.01.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    Wenn du es verlinken möchtest reicht es wenn du oben die www-Zeile kopierst und als Link (das mit dem Globus) einfügst. Es dauert immer eine Weile bis die Fotos in der Leiste erscheinen, die sieht man nicht sofort.
    Ich hab den Bildbutton noch nie benutzt, aber wie ich das so sehe wird das Foto damit auch direkt in den Beitrag eingefügt.
    Da müsste man mal die Mods fragen, die wissen das ganz genau. Weiß ich jetzt ehrlich gesagt auch nicht *grübel*
     
    #5
  6. 08.01.12
    happi1969
    Offline

    happi1969

    Hallo MrsBing,
    dass hört sich unglaublich lecker an und wird sofort nach Diätende .... (sollte es jemals ein Ende meiner DIät in meinem Leben geben) bzw. bei Diätunterbrechung getestet an meiner Familie .. sensationell ... sieht super aus.... meinst du, man könnte die Eiskugeln schon einen Tag früher machen?
     
    #6
  7. 08.01.12
    MrsBing
    Offline

    MrsBing

    Vielen Dank, ich bin auf Ergebnisse auch gespannt. Happi du kansnt die Kugeln ruhig einige Tage früher schon fertig machen. Ich habe nun auch immer welche im Gefrierschrank, es ist einfach so köstlich, dass ich es nun immer auf Vorrat haben muss ;)

    anilipp vielen vielen Dank für deine Hilfe. Ich habe jetzt über das Weltkugelsymbol die Adresse zu den Bildern hinzugefügt, im Beitrag sieht man jetzt nur den Link, keine Fotos mehr. Die Fotos habe ich nun rausgelöscht. Bin gespannt wann die Fotoleiste auftaucht ;)
     
    #7
  8. 08.01.12
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo Mrs. Bing
    da läuft einen ja schon das Wasser im Mund zusammen.
    Werde es bestimmt ausprobieren. Super Rezept. :rolleyes:
     
    #8
  9. 08.01.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    Mrs. Bing, das wird schon =D
    du kannst übrigens deine Links auch betiteln, dazu einfach das bereits geschriebene Wort (Krokanteis)markieren, dann erst den Link einfügen, dann wird dein unterlegtes Word verlinkt.
    Ich hoffe du verstehst wie ich´s meine :p:p
     
    #9
  10. 08.01.12
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo,

    vielen Dank für dieses außergewöhnliche Rezept. Wird auf alle Fälle mal an lieben Gästen getestet!
     
    #10
  11. 08.01.12
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    der Link zum Rezept muß in die Leiste "Foto-Details", nicht in den Kommentar. Wenn ich beim Bildhochladen vergesse, dieses einzutragen, melde ich das Bild. Soweit ich weiß, kann man es selbst nachträglich nicht mehr ändern.
     
    #11
  12. 08.01.12
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Mrs Bing,

    ich habe deine Bilder verlinkt, sie erscheinen bald in der Fotoleiste.
    Übrigens, lecker dein Eis :p.
     
    #12
  13. 08.01.12
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo,

    ich hab das bisher erst 1x gegessen und das war so superlecker in dieser Wirtschaft und jetzt hab ich endlich das Rezept ich freu mich so ....

    Bekommst jetzt schon 5 Punkte.
     
    #13
  14. 08.01.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Mrs.Bing,
    ein ganz ähnliches Rezept (Zutaten gleich, Menge etwas anders) habe ich mir schon vor längerer Zeit aus dem CK ausgedruckt. Ich hatte allerdings immer Bedenken, dass mir die Nuss-Cornflakes-Kruste in der Friteuse aufgeht und ich dann eine riesen Schweinerei in der Friteuse habe. Aber ich glaube, ich probiere es jetzt dann doch einmal, sobald ich wieder ganz frisches Fett in der Friteuse habe, die Bilder sehen zu lecker aus. Auf wieviel Grad hast du die Temperatur eingestellt?
     
    #14
  15. 08.01.12
    diddlnrw
    Offline

    diddlnrw *

    Hallo,

    vielen Dank für dieses tolle Rezept. Ich habe es zwar gerade erst entdeckt und demnach noch nicht ausprobiert.
    Doch ich werde es auf jeden Fall irgendwann testen. Hört sich total lecker an (*Hmm).

    LG
    Andrea
     
    #15
  16. 09.01.12
    MrsBing
    Offline

    MrsBing

    Susasan gestern ist mir eine Kruste leider etwas aufgeplatzt. Mag aber auch an der falsch eingestellten Temperatur gelegen haben, hatte sie bei 190 Grad frittiert, und weil es schnell gehen musste hatten sie nur 2 Schichten von der Panade. Ich würde sie auf mittlere Stufe frittieren, bei uns sind das 170 Grad.

    Noch ein kleiner Tipp, wer es gerne süß mag kann ins Ei noch etwas (Puder)zucker geben
     
    #16
  17. 09.01.12
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    klingt ja oberlecker! Danke!!
     
    #17

Diese Seite empfehlen