Kroketten schnell , einfach und mit wenig Fett herzustellen

Dieses Thema im Forum "Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 10.11.11.

  1. 10.11.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi,
    da meine Enkelkinder gerne Speisen aus Kartoffelteig essen, hab ich aus den Kartoffelpüree schnell mal welche "gezaubert"

    Also:
    250 gr Kartoffel geschält in kleine Würfel
    100 gr Wasser
    1/2 TL Salz 20 Min 100° Stufe 1

    1 P. Muskat
    1TL getrocknete Suppenbrühe
    45 ml Milch -- 10 Sek Stufe 4

    Zum erkalteten Kapü wird ein Ei und 1 EL Mehl vermengt, dann werden kleine Würstchen geformt in Brösel gewälzt und im heißen Fett rausgebacken.
    Ich hab es im Morphy gebacken. ( auf Anbraten Fleisch mit 5 EL Sonnenblumenöl) - Nichts hat gerochen und nichts gespritzt.
     
    #1
  2. 10.11.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo Magreth,

    tolles Rezept!!!!! =D Muß ich unbedingt auch mal mit den Kindern ausprobieren.

    Sag mal, könnte ich das mit Ei und Mehl vermengte Kapü auch mittels der Gebäckpresse in Forum bringen? Es gibt doch z.B. von McCain auch so Kroketten in Form von Gespenstergesichtern. Das wäre doch der Hit, wenn sowas auch mit den Formen der Gebäckpresse klappen würde!!
     
    #2
  3. 10.11.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Martina,
    na klar kannst Du das. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Dann kannst Du allerdings nur auf dem Stein oder Backblech die Dinger bräunen. Im Fett wird die Figur sicherlich durch das drehen wieder zunichte gemacht.
    Ich mach meine Prinzesskartoffel ja auch mit der Garnierspritze
     
    #3
  4. 11.11.11
    Backfan
    Offline

    Backfan

    Hallo Zuckerpuppe,

    versuche doch mal den Teig auf kleine Stückchen Backpapier zu spritzen und mit dem Papier in die Friteuse geben. Wenn sie gar werden löst sich das Backpapier normalerweise ab. Wird ja bei Strauben (Brandteig) auch so gemacht, da müsste es doch mit dem Kartoffelteig auch klappen.

    LG
    Backfan
     
    #4
  5. 11.11.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Backfan,
    ganz lieb gemeint mit der Friteuse!!:goodman:
    Da ich aber diese Friteusen nicht mag, kommt das für mich nicht in Frage. Ich hatte eine "Fritex" auf der Messe gekauft. Insgesamt 3 x im Einsatz. Das war mir zu Geruchintensiv usw. Abgesehen davon hat das Ding 399 DM gekostet - also teure Pommes.

    Ich suche gerne alternativen, zu dem fettgehalten Zubereiten.

    Desshalb habe ich die Kroketten auch im Morphy gemacht, - da hab ich für die gesamte Teigmenge 5 EL Öl gebraucht.
    Hab den Titel noch etwas abgeändert, sodass meine Idee mit dem wenig Fett zur Geltung kommt. Denn das wenig Fett war mir dabei wichtig!!!
     
    #5
  6. 11.11.11
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Zuckerpuppe

    vielleicht solltest du noch den Zusatz "im Morphy" dranhängen.
    Dein Rezept liest sich gut, aber ich hab dieses Maschinchen net, was könnte ich als Alternative machen? Vielleicht im Backofen? So wie die Backofenschnitzel?
     
    #6
  7. 11.11.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Pati,
    Du kannst sie auch auf dem Pizzastein von TPC legen!
    Du kannst sie mit Sicherheit auch in einer Pfanne von AMC machen, das habe ich früher gemacht, als ich dieneuen Helferlein noch nicht hatte. Die AMC Pfanne ganz dünn mit Öl auf einem Küchenpapier auftragen und dann mit Deckel schmurgeln lassen. Zwischendurch mal wenden.
    Danke für den Hinweis beim 9 in einem!!
     
    #7
  8. 11.11.11
    akirepaul
    Offline

    akirepaul

    Hallo Zuckerpuppe,

    hört sich toll an. Ich habe eine Frage: Schließt Du den Deckel beim Anbraten im Morphy?
    Danke für Deine Antwort.

    Liebe Grüße Erika
     
    #8
  9. 11.11.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Akirepaul,
    ich schieße ihn am Anfang, später lass ich ihn offen und wenn ich denke sie würde zu "hart" werden, schließe ich den Deckel.
    Manchmal geb ich auch den Tragegriff nach vorne und lass den Deckel einen Spalt breit offen - indem ich den Griff überm Deckel platziere. Ich hoffe Du weist wie ich das meine. So kommt er auch bei mir in die Speisekammer, wenn ich ihn ein paar Tage nicht benütze.
    Hoffe es geht Dir gut, will immer mal ne PN schreiben - und dabei blebt es dann - melde mich!! - versprochen!!

    Liebe Grüße
     
    #9
  10. 11.11.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Zuckerpuppe,

    man das hört sich ja toll an. Hatte mit selbstgemachten Kroketten so immer meine Probleme.
    Dein Rezept habe ich schon gespeichert und werde es beim nächsten mal nach Deiner Methode versuchen.
     
    #10
  11. 11.11.11
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo Zuckerpuppe,

    die Kroketten werde ich bald ausprobieren, da ich die Fertigware nicht mag.

    Ich hab mich nie daran getraut, weil ich kein erprobtes Rezept hatte. Jetzt hab ich eins und danke Dir für das Rezept
     
    #11
  12. 11.11.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Tueddeltante,
    na da freu ich mich aber =D, hoffe, dass es Dir auch schmeckt. - Ausserdem kannst Du mir dann mal mündlich berichten, wie es denn so geschmeckt hat! Mir wurde schon alles erzählt!!:cool:
    Eine Gute Nacht wünsch ich Dir
     
    #12
  13. 12.11.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Zuckerpuppe,

    hilf mir doch bitte mal auf die Sprünge.

    Legst Du die Kartoffelwürfel in den Garkorb? Reichen wirklich 100 g Wasser für die Kochzeit aus?

    Schönen Tag noch und auf bald!
     
    #13
  14. 12.11.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Tueddeltante,
    ich hab sie im TM gegart und die 100 ml Wasser reichen aus. Allerdings war ich danebengestanden, falls was anbrennt ( ist mir nämlich auch schon mal passiert.
    Wenn Du zu viel Wasser hast wird der Kartoffelbrei zu flüssig, dann kannst Du die nicht schön formen.
    Ich hab mir schon überlegt, ob ich nicht lieber schreibe aus dem Rest von übriggebliebenen Kapü. Denn diese kleine Menge ist wirklich, - da ja die Hitze ist, - zum dabeibleiben "verurteilt". Falls es doch ansegt, schnell nachzugießen.
     
    #14
  15. 12.11.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo zuckerpuppe,

    dann die Kartoffel also nicht in den Garkorb, sondern direkt zum Wasser in den Mixtopf?

    Ich glaube meine Frage hat sich erübrigt. Nachdem ich mir das nochmal durchgelesen habe, werde ich die Kartoffeln in den Mixtopf geben, dann kommt das ja auch mit der Wassermenge hin.

    Vorteil dem, der lesen kann (grins)!
     
    #15
  16. 12.11.11
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo Zuckerpuppe,

    das Rezept kommt mir gerade recht. Am Sonntag werde ich es nachkochen. Dazu gibt es Putenschnitzel und Bohnengemüse. Ich denke, dass man die Kroketten auch in einer beschichteten Pfannen braten kann. Aber ich denke, dass ich das doppelte Rezept machen werde.
    Ich werde morgen berichten, wie es denn meinen drei Männern geschmeckt hat.

    Schönes Wochenende und viele liebe Grüße in den Pfaffenwinkel.
     
    #16
  17. 12.11.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Zuckerpuppe,

    ich bin gerade dabei deine Kartoffelkroketten vorzubereiten.

    Alleine das Püree ist schon toll und sehr lecker.
    Aus Mangel an Milch habe ich vier kleine Portions-Töpfchen Kaffee-Sahne genommen.
    Ist auch nichts angebrannt!

    Jetzt muß das Püree nur noch abkühlen und dann versuche ich die Kroketten zu formen.
     
    #17
  18. 12.11.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo

    @ filzlaus, schön, dass Du die Kroketten nachbacken willst, die gehen mit Sicherheit auch in einer beschichteten Pfanne. Aber ich freue mich, wenn Du mir sagst, wie sie geschmeckt haben. Ich würde auf die doppelte Menge, trotzdem nur ein Ei nehmen!. ich denke das langt bestimmt. Ich spare an den Eiern gerne. - Einen lieben Gruß an die Runde!! :cuoricini:

    @ Tueddeltante, da bin ich froh, dass nichts angekogelt ist. Ich hoffe, dass sie Dir schmecken. Würde mich ja gerne zum "Dinner vor Two" einladen - ist aber ne ganz gro0e Strecke. Aber wir könnten dann ja gemeinsam probieren, ob sie schmecken! :linguino:
     
    #18
  19. 13.11.11
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo Zuckerpuppe,

    Wollte Dir kurz die Rückmeldung geben , dass die Kroketten sehr gut geschmeckt haben. Ich habe 750 g Kartoffeln genommen und es war nichts mehr übrig. Kompliment.
     
    #19
  20. 16.12.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Zuckerpuppe!

    Da mich Deine Kroketten schon ewig anmachen, gibt es sie nachher zu unseren Berner Käseschnitzel.

    Bis nachher....
     
    #20

Diese Seite empfehlen