Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Truse, 21.10.06.

  1. 21.10.06
    Truse
    Offline

    Truse

    KRÜMELKUCHEN ;)

    Teig/Streusel:
    300 g Mehl
    100 g Zucker
    1/2 P. Backpulver
    1 Ei
    75 g Butter (weich) oder Margarine
    Im TM bei Stufe 5 ca. 10 sec, öffnen, mit dem Spatel alles runterschieben, noch mal 5 sec bei Stufe 5 (ggf. wiederholen). Es soll eine möglichst gleichmäßig krümelige Masse entstehen.
    Etwa die Hälfte (bis max. 2/3) des Teigs in eine gefettete Springform geben, leicht andrücken, den Rest in eine Schüssel umfüllen.

    Belag 1
    Hier kann grenzenlos mit allen möglichen Früchten variiert werden, z. B. Apfelstücke, Pflaumen, Apfelmus, Kirschen, Brombeeren, Dosenpfirsiche in Stücken, Aprikosen, Mirabellen...........
    Einfach den Teig damit bedecken.

    Belag 2
    Den kann man machen, es geht aber auch ohne, wenn kein Quark im Haus ist oder das letzte Ei im Teig steckt....
    500 g Quark
    1 Ei
    1 TL Puddingpulver
    150 g Zucker
    Im TM bei Stufe 5 ca. 10 sec glattrühren, ggf. nochmal alles mit dem Spatel runterschieben und nochmals 5 sec bei Stufe 5.
    Die Quarkcreme auf den Früchten verteilen.

    Den restlichen Teig über dem Belag verkrümeln (Tip: ich nehme immer eine Hand voll, drücke ihn in der Faust kurz etwas zusammen und verteile die Krümel dann erst, dann sieht es nach schönen Streuseln aus).

    Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 45 min ohne Quarkcreme, 60 min mit Quarkcreme backen.
    Möglichst frisch verzehen, dann ist der Krümelkuchen noch so richtig schön knusprig!

    GUTEN APPETIT!
     
    #1
    küchenfee123 gefällt das.
  2. 21.10.06
    risiha
    Offline

    risiha

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    Hallo Truse,
    Dein Rezept scheint genau das zu sein, das ich schon lange suche. Ich hab mal einen Kuchen gegessen mit viel Streußel, Quark, Mohn und Pflaumenmus. Der war so richtig saftig - ich könnte mich reinsetzen!!!
    Werde demnächst mal Deinen Krümelkuchen ausprobieren und dann berichten.
    Schon mal danke im voraus :alien:
    Rita
     
    #2
  3. 21.10.06
    Sternchen
    Offline

    Sternchen

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    Hallo Truse,

    das wird mein Kuchen für Morgen =D

    Berichte dann, wie er geworden ist.
     
    #3
  4. 08.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    :hello2: Hallo Sonja,

    vielen Dank für das Rezept.:thumbleft:
    Am Samstag habe ich Firmgruppenstunde und werde für meine :angel11: Firmlinge diesen Kuchen backen. Ich werde Dir berichten, wie er bei meinen Jugendlichen:angel7: angekommen ist.

    Viele liebe Grüße vom schönen Chiemsee

    Angelika
     
    #4
  5. 29.07.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    Hallo Sonja!
    Der Krümmelkuchen ist genial....
    Bevor ich meine Kamera gezückt hatte fehlten schon 2 Stücke....
    Hatte Ananas drin, superlecker...
    Vielen Dank für das Rezept...
    [​IMG]
     
    #5
  6. 24.08.07
    Muhme
    Offline

    Muhme Inaktiv

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    Hallo Sonja!
    Habe gestern Abemd den Krümmelkuchen mit
    Zwetschgen gebacken. Ich kann nur dazu sagen,
    er ist ein "Gedicht" :finga:. Auch im Namen meiner
    Männer (Ehemann und Sohn), vielen Dank für
    das einfache, aber leckere Rezept.:love2:
     
    #6
  7. 16.09.07
    Fluggans
    Offline

    Fluggans

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    Ich hab´s jetzt einmal wegen Ei-Mangel ohne Quark-Belag probiert und er war vom Geschmack her super!!!!!!! Nur die Konsistens war recht bröselig. Der nächste Versuch wird mit Quark, ich hoffe er wird besser.;)
     
    #7
  8. 14.03.08
    risiha
    Offline

    risiha

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    Hallo Truse,
    beim Durchgehen meiner Lieblingsrezepte aus dem Wunderkessel bin ich auch wieder auf Dein Rezept gestoßen und habe gesehen, dass ich Dir eine Rückmeldung versprochen hatte - hier kommt sie - wenn auch verspätet:
    ich habe Deinen Kuchen mit Mohn gemacht - und war ganz begeistert!
    Danke für das tolle Rezept!
    Liebe Grüße
    Rita:hello2:
     
    #8
  9. 14.03.08
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    :hello2:Hallo Truse,

    wenn Krümelkuchen kein Kuchen für Krümelgrete ist....

    Habe ich gespeichert und wird demnächst gemacht....:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Liebe Grüße
    Krümelgrete
     
    #9
  10. 14.03.08
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    Hallo Rita,
    das finde ich ja super, dass Dir das noch eingefallen ist! Vielen Dank an Dich und alle anderen für die positiven Rückmeldungen! Da freu´ ich mich doch!!!!!
    Ein schönes Wochenende!
     
    #10
  11. 15.03.08
    Samira
    Offline

    Samira Inaktiv

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    Hallo Sonja,
    so - der Krümelkuchen ist in der Röhre als Quark-Pfirsich-Variante.
    Allerdings habe ich eine große Form, so dass mir der Teig recht dünn vorkam. Daher habe ich noch einmal eine halbe Portion für den Belag neu gemacht.
    Auch ich werde berichten...
     
    #11
  12. 15.03.08
    Mami
    Offline

    Mami

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    Hallo Truse,

    ich habe heute deinen tollen schnellen K-Kuchen gebacken, mit Zwetschgen und der Quarkmasse.
    War sehr lecker und ist schon weg! :happy_big:

    LG Mami
     
    #12
  13. 19.03.08
    wasserfrau38
    Offline

    wasserfrau38

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    Hallo Sonja,
    habe Deinen Kuchen am Sonntag auch einmal ausprobiert.
    Hat mir und meinem Mann super geschmeckt!!!
    Der Große meinte auch sehr lecker.
    Habe Pfirsiche als Obst benutzt.
    Geht hier eigentlich auch Rababar?
    Gruß
    Carmen
     
    #13
  14. 19.03.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    Danke für das Rezept habe es gleich mal ausgedruckt und werde es hoffentlich am WE mal ausprobieren. Berichte dann wie der Kuchen war.
    Liebe Grüße Heike:rolleyes:
     
    #14
  15. 20.03.08
    Samira
    Offline

    Samira Inaktiv

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    Hallo Sonja,
    ich bin Dir noch eine Rückmeldung schuldig:
    Der Kuchen war super-mega-lecker!
    Ganz fantastisch. Danke! :p
     
    #15
  16. 20.03.08
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    Hallo Carmen,
    ich kann mir Rabarber auch vorstellen, dann würde ich persönlich aber die Quarkcreme dazumachen, sonst wäre mir das zu "rabarberig" (ist allerdings auch nicht unbedingt mein Lieblingsobst...:toothy5:)

    Hallo Bärbel,
    das finde ich ja klasse, dass es Euch so gut geschmeckt hat! Bei so tollen Rückmeldungen macht das Rezepte Einstellen gleich noch mehr Spaß!!

    Hallo Heike,
    viel Spaß beim Backen, ich bin gespannt, wie es Euch schmecken wird!

    Euch allen schöne Ostern!!!
     
    #16
  17. 12.04.08
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    Hallo, Truse,

    ich habe soeben Deinen Krümelkuchen probiert - lauwarm, wie immer, weil ich es nicht abwarten kann. Ich hatte schon Bedenken, dass er mir über den Herd läuft, weil er noch nicht ganz kalt war.

    Belegt hatte ich ihn mit 2 Dosen Pfirsischen. Er schmeckt einfach himmlisch. Ich könnte mir aber die doppelte Portion Quark obendrauf auch gut vorstellen. Wir lieben Quark- oder Schmandbelag.

    Er kriegt jetzt im Ordner das Kreuzchen für "gibt es jetzt öfter".
     
    #17
  18. 12.04.08
    Dani34
    Offline

    Dani34 *

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    Hallöchen ;)

    Schon hat sich die Frage erledigt welchen Kuchen ich für Morgen backen werde.

    werde ihn mit Pfirsichen machen und feu mich schon richtig drauf.

    Gruß Dani
     
    #18
  19. 12.04.08
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    Hallo Dorilys,
    da freue ich mich aber, dass ich Euch das Wochenende "versüßt" habe ;);). Pfirsich ist auch mein Favorit - dann aber immer mich Quarkcreme.
    Wenn ich Äpfel oder Pflaumen habe, lasse ich den Quark weg.

    Hallo Dani,
    na dann gutes Gelingen und guten Appetit!

    Ein schönes Wochenende!
     
    #19
  20. 13.04.08
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    AW: Krümelkuchen - einfach, schnell, variabel

    Truse,

    er is weg!!! :-O Wo ist mein Krümelkuchen so schnell geblieben? Drei Leute haben gegessen - und weg isser.:rolleyes:
     
    #20

Diese Seite empfehlen