Krups Waffeleisen F DD9 41 vs. Gastroback 42419

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von shopgirlps, 20.01.11.

  1. 20.01.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo allerseits,

    ich interesse mich für die Anschaffung eines Waffeleisens zur Herstellung von Belgischen Waffel (viereckige große Waffeln), da mein altes Herzchen-Waffeleisen schon einige Jährchen auf dem Buckel hat und die Waffeln darin auch recht weicht und knatschig werden.

    Habe jetzt hier im Forum zwei Geräte entdeckt, die empfehlenswert sind:

    1. Krups Waffeleisen F DD 9 41

    Krups F DD9 41 Waffeleisen Professional Waffelautomat: Amazon.de: K

    2. Gastroback 42419 Design Waffeleisen Advanced

    Gastroback 42419 Design Waffeleisen Advanced EL: Amazon.de: K

    Wer kann mir näheres zu diesen Waffeleisen sagen? Welches habt Ihr und wie seid Ihr damit zufrieden? Sie liegen ja beide in ähnlicher Preiskategorie, ich möchte aber keinen Fehler beim Kauf machen. Ich meine, daß bei der Weihnachtsfeier meines Sohnes in der Schule jemand das Krups Waffeleisen hatte und man ewig lange auf die Waffeln warten mußte. Bin mir aber nicht ganz sicher, ob es auch dieses Eisen war.

    Wäre also für Eure Hilfe dankbar, um herauszufinden, welches Gerät besser ist!! =D

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 13:36 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 13:33 ----------

    Ein Vorteil des Krups-Waffeleisens wäre ja noch, daß man die Platten zur Reinigung herausnehmen kann. Dafür läßt sich die Leuchtanzeige bei gedrehtem Waffeleisen wohl nicht oder nur schwer ablesen. Wie handhabt Ihr dieses Manko?
     
    #1
  2. 20.01.11
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Martina,

    wir haben seit 2 Wochen das Eisen von Krupps und sind sehr zufrieden damit. Also ich muss nicht groß länger warten als bei meinem alten "kleinen" Waffeleisen. Die Leuchtanzeige hilft Dir hier nicht weiter, da sie nicht anzeigt, wann die Waffel fertig ist, aber das hat man schnell raus, selbst meine Tochter hat es schon im Gefühl. Was auch toll ist, dass man die Platten in die Spülmaschine geben kann.

    Also wir würden das Gerät immer wieder kaufen (habe ca. 80,-- € bezahlt, schau mal, wo es am günstigsten ist).
     
    #2
  3. 20.01.11
    Boona
    Offline

    Boona

    Hallo Martina,

    ich habe das Waffeleisen F DK2 41 von Krups. Bin echt begeistert von diesem Eisen.

    Welches Du vorschlägst kenne ich nicht. Dazu kann ich Dir leider nichts sagen.
     
    #3
  4. 20.01.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    @ Boona: Wie lange dauert es bei Dir in etwa, die Waffeln gut sind?
     
    #4
  5. 20.01.11
    Doppelmama
    Offline

    Doppelmama *

    Hallo,
    ich habe mir im Sommer auch das Krups Waffeleisen für Belgische Waffeln gekauft und erst am Samstag wieder damit gebacken, und mir da ernsthaft überlegt es wieder zu verkaufen. Nicht das es nicht gut geht, nein im Gegenteil, von der Handhabung bin ich echt zufrieden, aber mir schmecken die Herzlwaffeln einfach besser. Solltest du Interesse haben, melde dich doch einfach und ich werde es mir ernsthaft überlegen. Ich habe es vielleicht 5 mal benutzt. Ich muß nur die Rechnung suchen, da ich nicht mehr weiß wieviel es gekostet hat. Es ist aber nicht das zum Drehen.

    Liebe Grüße
    Doppelmama
     
    #5
  6. 20.01.11
    Boona
    Offline

    Boona

    Hallo Martina,

    ups, das habe ich jetzt gar nicht so in Erinnerung. Vielleicht gefühlte 2 Minuten. :-(
     
    #6
  7. 20.01.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    @ Doppelmama: Welches von Krups hast Du denn genau (Typenbezeichnung)? Wenn es das zum Drehen gewesen wäre, hätte ich es ohne Zögern genommen. Aber jetzt warte ich erst mal Deine Antwort ab.
     
    #7
  8. 21.01.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    @ Boona: In den Rezessionen von Amazon steht, daß das Eisen, welches Du hast, angeblich außen total heiß werden würde und man sich die Finger beim Deckel hochheben verbrennen würde. Daher wäre es angeblich auch nicht zum Kochen mit Kindern geeignet. Kannst Du das bestätigen? Wie bist Du ansonsten mit dem Teil zufrieden? Würdest Du es nochmal kaufen?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 10:54 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 10:54 ----------

    @ Doppelmama: Es wäre schön, wenn Du mir nochmal antworten würdest, gerne auch per PN!! =D DANKE!!!

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 10:58 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 10:54 ----------

    @ Boona: Wie sieht es mit der Reinigung aus?
     
    #8
  9. 21.01.11
    Forum_Julii
    Offline

    Forum_Julii

    Hallo Martina,

    ich habe auch das drehbare Waffeleisen von Krups und bin super zufrieden. Die herausnehmbaren Platten sind Klasse.

    Klar, dass das Gehäuse beim Backen auch heiß wird, das ist immer so bei allen Waffeleisen, die ich kenne. Kindehände haben daran nichts zu suchen. Für Kinder halte ich auch flache Herzchen-Waffeln für geeigneter. Die aus dem drehbaren Krups-Eisen werden ziemlich hoch.

    Die Backdauer beträgt bei mir 4,5 Minuten pro Waffelpaar. Ich nehme nicht die heißeste Einstellung, sondern ca. 1 bis 1,5 weniger. Aber das hängt sicher auch von Deinem Rezept ab. Es gibt ja diese luftig-leichten belg. Backpulverwaffeln und auch die belg. Hefewaffeln.

    Ich habe meins mal bei der Metr* gekauft, als ich einen 25%-Nonfood Gutschein hatte, und um die 80 Euro bezahlt.

    Das Gastroback zeigt meines Wissens auch an, wann die Waffeln fertig sind.

    Die runden Waffeln daraus sind aber keine typisch belgischen Waffeln, auch wenn sie so hoch sind. Der Preis für das Gastroback-WE lag früher viel höher und es war mir damals zu teuer.
     
    #9
  10. 21.01.11
    Boona
    Offline

    Boona

    Hallo Martina,

    ich habe gerade genau nachgesehen. In der Beschreibung steht, dass die klassichen Waffeln 3 Min und 30 Sek. benötigen.

    Irgendwie kommt mir das jetzt nicht so lange vor, wenn ich Waffeln zubereiten.

    Das Waffeleisen braucht gar keine Reinigung. Das ist so tol beschichtet, dass ich nur einmal kurz mit einem feuchten Lappen drüber gehe und anschließend mit einem Küchentuch.

    Ich habe noch nie Teigreste gehabt. Für das Waffeleisen habe ich ca. 40 EURO bezahlt.

    Ich kann Dir auch verraten, dass ich von Krups auch den Sandwichmaker habe. Da bin ich auch total von beigeistert. Nichts klebt. Auch ein ganz tole Beschichtung.

    Ich würde beide Geräte immer wieder kaufen.

    Ich hoffe, ich konnte Dir bei Deiner Entscheidung ein bischen helfen.
     
    #10
  11. 21.01.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    @ Boona: Danke für Deine umfangreichen Auskünfte!!! =D Habe mich gerade zum Kauf Deines Waffeleisens bei Amazon entschlossen. Der Preis ist dann ja gute Mittelklasse und falls es mir nicht gefällt, geht es zurück!!
     
    #11
  12. 21.01.11
    Boona
    Offline

    Boona

    Hallo Martina,

    Du wirst es mit Sicherheit auch gut finden. Der Preis ist - finde ich - OK.

    Dann bin ich auf Deinen Bericht gespannt.
     
    #12
  13. 21.01.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    @ Boona: Ich werde auf jeden Fall berichten!! =D Außerdem werde ich mich mal auf die Suche nach geeigneten Rezepten machen!

    Welches ist Dein Lieblingsrezept? Oder hast Du einen Tipp für Anfänger?;)
     
    #13
  14. 21.01.11
    Boona
    Offline

    Boona

    #14
  15. 22.01.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    @ Boona: Ich habe zwar schon einige Rezepte gefunden und ausgedruckt, aber die waren noch nicht dabei!! Danke für den Tipp, denn ich liebe Vanille!!! =D
     
    #15
  16. 22.11.11
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    Also ich hab mir für dieses Jahr zu Weihnachten das von Krups gekauft-
    und da ich erst mal testen musste, ob das auch was taugt
    (wegen dem Rückgaberecht, das gilt ja nicht ewig)
    und muss sagen, wir finden es
    SUPER MEGA GIGA TOLL!!!!!!!!!!!
    Hab es gestern abend ausprobiert,
    und alle waren aus dem Häuschen...
    die Waffeln ein Gedicht :love7:
    Wir hatten noch nie ähnlich gute.
    Das Teil wird auf alle Fälle bleiben!!!!!!!!!
     
    #16
  17. 28.12.12
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo,

    habe auch ein Doppelwaffeleisen von Gastroback bekommen (nicht das drehbare Modell). Es ist ein Eisen für die dicken, belgischen Waffeln. Von den ersten beiden Versuchen bin ich nicht so begeistert, denn bei beiden Rezepten hier aus dem Forum trat immer viel Fett aus (die Waffeln sahen eher aus wie in Fett gebackene Pfannkuchen...). Hmmmm, wird mein Eisen nicht warm genug oder liegt es an den Rezepten?

    Gebacken habe ich diese hier:

    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/20988-waffeln-dicken-rechteckigen.html


    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/23156-belgische-waffeln.html
     
    #17
  18. 14.02.13
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Hallo zusammen,

    kennt oder hat jemand das Waffeleisen, was derzeit
    bei Tchibo angeboten wird? Taugt das was?
     
    #18
  19. 15.02.13
    Claude29
    Offline

    Claude29

    Hallo ihr Lieben

    Die Frage von Ninja würde mich auch interessieren. Mit dem Waffeleisen habe ich auch geliebäugelt. Ich dachte, für die paar Male würde es vielleicht ausreichen????

    Wer weiss mehr???
     
    #19
  20. 15.02.13
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich hatte früher auch so ein ganz einfaches.. hab es dann weg weil ich keine
    Waffeln mehr gebacken hab.. und mir vor einigen Monaten auch dann doch
    wieder eines gekauft.. und 2x nur benutzt.
    Ich denk es reicht echt so ein einfaches zu kaufen.. man backt nicht jeden
    2.Tag Waffeln.

    gruss Uschi
     
    #20

Diese Seite empfehlen