Krustenbrot auf Stein gebacken

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Bussi, 06.09.07.

  1. 06.09.07
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Hallo zusammen,

    danke Andrea!!! Hätte ich ja auch gleich machen können (klatschvordieStirn)

    Habe das Brot wiederentdeckt und anstelle zu zwirbeln, habe ich es auf dem Stein gebacken...köstlich!!!!

    So habe ich es gemacht:

    Krustenbrot ohne Backform gebacken

    200g Körner auf TURBO 10 Sekt. fein mahlen,
    350-400 g Mehl
    30 g Hefe
    1 TL Trockensauerteig
    50g Baguetteback (geht aber bestimmt auch ohne)
    1 TL Salz
    250ml lauwarmes Wasser zufügen. 4 Min. auf der Knetteigstufe kneten. Den Teig in eine T u p p e r schüssel geben und 2x gehen lassen (2x ploppen lassen, idR. 1 Stunde). Den Stein hab ich im Backofen auf 250 Grad aufgeheizt. Dann das Brot auf der Arbeitsfläche nochmal etwas geknetet und zu einem Laib geformt. Etwas bemehlt und 2 x schräg eingeschnitten. Dann 40Min. bei ca. 220-240 Grad backen.

    Meine Familie ist begeistert. Die Kinder essen nicht gerne Brot, aber dieses!!! Gott sei dank, dann wird das Brotkaufen hoffentlich endlich vorbei sein....

    Hier noch ein Foto:
    [​IMG]
     
    #1

Diese Seite empfehlen