Kuchen fällt zusammen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von britta78, 19.10.12.

  1. 19.10.12
    britta78
    Offline

    britta78

    Hi!Seit ich mit dem TM Kuchen backe, fällt er bei mir des Öfteren nach dem Backen zusammen. zitronenkuchen, Rüblikuchen, Biskuit. Ist mir vorher nie passiert. Was mache ich falsch? Ich backe immer nach Rezept, aber irgendwie ist der Wurm drin. Könnt ihr mit helfen??.
    Lg
    Britta
     
    #1
  2. 19.10.12
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Britta,

    ist mir letztens nach vielen Jahren auch noch mal passiert. Man darf nicht zu hochdrehen. Meist steht in den Vorwerk Rezepten 1 Min Stufe 4 Eier, Fett, Zucker, und dann nochmal 10-15 Sek. Stufe 6 Mehl unterziehen. Das kann auch schon zu lang sein. Ich hebe Mehl auch nur bei 4 in weniger als 10 Sekunden unter. Lieber zwischendurch mit dem Spatel am Topfrand entlang fahren.
     
    #2
  3. 19.10.12
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    Hallo Britta78,

    holst du den Kuchen nach Ende der Backkzeit direkt aus dem Ofen?

    Ich mache den Ofen aus und lasse den Kuchen dann noch ein paar Minuten drin. Hat sich - insbesondere beim Käsekuchen - bewährt.

    Viele Grüße
    Tani1608
     
    #3
  4. 19.10.12
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Britta,

    ich bin überzeugt dass die Kuchen zu lange gerührt sind.
    Wie schon geschrieben, das Mehl nur ca 5 Sekunden auf Stufe 4 zum Schluss unterrühren.

    Wirst sehen, dann klappt das wieder mit deinen Rührkuchen :)
     
    #4
  5. 19.10.12
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Mein letzter Joghurtkuchen ist mir auch zusammen gefallen. Ich meinte weil ich ihn nach dem ausschalten nicht gleich rausgenommen habe. Bin mir aber nicht sicher. Wurde aber trotzdem gegessen.
     
    #5
  6. 19.10.12
    britta78
    Offline

    britta78

    Hi!
    Vielen Dank für eure Tipps. das muss ich mal versuchen, mit dem Mehl. Da ich mich immer ans Rezept halte, rühre ich wohl wirklich zu lang unter. ich werde beim nächsten Rührkuchen darauf achten und berichten. tausend Dank!!
    Lg
    britta
     
    #6
  7. 19.10.12
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Britta!

    Das ist mir auch scon oft passiert. Ich könnte da immer den Kuchen aus Wut wegwerfen. Mein Sohn freut sich, wenn der Kuchen zusammenfällt, "da ist er saftiger" sagt er.
    Ich rühre 5 Sekunden auf Stufe 5 und wenn das nicht reicht nochmal kurz. So klappt es bei mir gut.
     
    #7
  8. 21.10.12
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo Angie,

    so ging es mir schon vor meiner TM-Zeit auch immer beim Eierlikörkuchen. Immer war er zuerst total hoch im Ofen, fiel dann auf 5 cm zusammen. Da wurde ich immer spaßeshalber angepöbelt, weil der Kuchen zusammen gefallen ist. Einmal, ja EINMAL wurde er dann schön hoch, wie gemalt... aber er war f...ztrocken, also wurde wieder gepöbelt, ... jetzt ist's mir egal, wenn er zusammenfällt.
    :)
    Mein Tipp ist auch, nur leicht verrühren, bis die Zutaten einigermaßen gleichmäßig feucht sind. Das stand auch immer in meinem Muffin-Backbuch.

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #8

Diese Seite empfehlen