Frage - Kuchen für den nächsten Tag?!?!

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Ypsi1976, 26.06.09.

  1. 26.06.09
    Ypsi1976
    Offline

    Ypsi1976 Anfängerin

    Hallo,

    wollte gerne einen Kuchen für meine Eltern machen. Nachdem sie erst morgen abend kommen und ich allerdings morgen keine Zeit habe, würde ich ihn gerne heute machen. Könnt ihr mir einen Kuchen vorschlagen, der morgen noch wunderbar schmeckt??? Normal essen wir den Kuchen ja gerne wenn er noch etwas warm ist, aber das bleibt ja wohl aus ;)

    Freue mich über eure Antworten und wünsche ein schönes Wochenende :rolleyes:
     
    #1
  2. 26.06.09
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo Ypsi,

    also Rühkuchen essen wir auch gerne frisch, aber ein Obstkuchen (Erdbeerkuchen mit Sahne, lecker) kann man ohne Verlust am nächsten Tag auch noch essen.

    VG
    Petra
     
    #2
  3. 26.06.09
    baghira2
    Offline

    baghira2 s'Kloi

    #3
  4. 26.06.09
    Ypsi1976
    Offline

    Ypsi1976 Anfängerin

    @baghira

    Danke für das Rezept, allerdings muss ich da warten bis meine Eltern da sind, die bringen nämlich Johannisbeeren mit, mit denen ich dann Marmelade mache :p Aber das Rezept ist vorgemerkt. DANKE!!!

    @Petra

    Weicht da nicht der Boden recht durch????? Bin da immer vorsichtig...
     
    #4
  5. 26.06.09
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    #5
  6. 26.06.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Ypsi,

    JO hat hier mal eine Liste erstellt mit Kuchen, die man prima schon am Tag vorher backen kann. Da findest du bestimmt auch etwas Passendes. :)
     
    #6
  7. 26.06.09
    corell
    Offline

    corell

    #7
  8. 26.06.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    auch der Ruck-Zuck-Kuchen aus dem Backenbuch ist am nächsten Tag noch richtig lecker :linguino:.

    Liebe Grüße

    Steffi
     
    #8
  9. 26.06.09
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Ich kann die den 12-Löffel-Kuchen empfehlen.

    Liebe Grüße
    Martina:p
     
    #9
  10. 26.06.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    #10
  11. 26.06.09
    blonder-engel
    Offline

    blonder-engel think pink :-)

    #11
  12. 26.06.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallöle,

    da ist mir ja noch eben mein schneller Kokoskuchen vom Blech eingefallen - der schmeckt auch am nächsten Tag wunderbar (meine Ma findet ihn dann sogar ncoh besser...). :p

     
    #12
  13. 26.06.09
    Tullys
    Offline

    Tullys

    Hallo Ypsi,

    ich habe hier einen Kuchen, den ich in Amerika immer viel gebacken habe. Den kannst du am Vortag soweit vorbereiten und dann den Teig in der Form über Nacht (und sicher auch noch einen halben Tag, wir haben ihn dann allerdings immer zum Frühstück gegessen) im Kühlschrank stehen lassen, am nächsten Tag nur noch in den Backofen schieben und warm genießen. In Deutschland habe ich den noch nie gebacken, also auch noch nicht im TM gemacht, aber wenn du das mal ausprobieren möchtest?

    "ÜBER-NACHT-TOPFKUCHEN"

    1 Cup Mehl
    1 Cup Zucker
    1 Cup Buttermilch
    2/3 Cup Butter
    1/2 Cup brauner Zucker
    2 große Eier
    2 Esslöffel Trockenmilch
    1 Esslöffel Zimt
    2 Teelöffel Backpulver
    1/2 Teelöffel Salz

    zu einem Teig vermischen und in eine eher flache Backform, ca. 20 x 30 cm geben

    1/2 Cup brauner Zucker
    1/2 Cup gehackte Walnüsse oder Pecannüsse
    1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss

    mischen und über den Teig geben. Über Nacht kühl stellen.

    Vor dem Backen mit 1/4 Cup geschmolzener Butter beträufeln und in den auf 180° vorgeheizten Ofen schieben. Ungefähr 30 Minuten backen.

    1 Cup ist ein amerikanisches Hohlmaß und entspricht knapp 250 ml.

    Viele Grüße
    Anna
     
    #13
  14. 27.06.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hallo Anna,
    Dein Rezept liest sich sehr lecker, aber kommt da echt soooo viel :-O Muskatnuss rein?
     
    #14
  15. 27.06.09
    Tullys
    Offline

    Tullys

    Hallo Alex,

    nöö, natürlich nicht :-O

    Das würde ja gar schröcklich schmecken. Vielen Dank für den Hinweis, werde es gleich ändern, es kommt 1/2 TEELÖFFEL Muskatnuss ran. Aber ansonsten: Ich fand den Kuchen tatsächlich immer sehr lecker. Eben typisch Nordwest-Coffeeshop-Kuchen. Seattle ist ja berühmt für seinen Kaffee - und der Kuchen und die Kekse dazu waren auch immer sehr lecker.

    Viele Grüße,
    Anna
     
    #15

Diese Seite empfehlen