Kuchen für Kindergarten-Verkauf

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von urmelli, 05.11.11.

  1. 05.11.11
    urmelli
    Offline

    urmelli

    Hallo zusammen,

    ich bin neuerdings im Elternbeirat unseres Kindergartens. Ein paarmal im Jahr veranstalten wir einen Kuchenverkauf.
    Also meine Frage: Welche Kuchen machen viel her, sind aber schnell und einfach zu machen und lassen sich gut verkaufen?
    Ich freue mich auf eure Vorschläge.

    LG, urmelli
     
    #1
  2. 05.11.11
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Urmelli,

    also die Kids lieben Muffins, Amerikaner u.ä. kleine hübsch verzierten Kuchen.

    Käsekuchen, Maulwurfkuchen, Himmlische Torte (hab grad keine Zeit zum Verlinken), Rotkäppchenkuchen, falscher Bienenstich oder Fantakuchen sind einfach zu machen und schauen gut aus.
    Käsesahnetorte kommt auch immer gut an - ist aber etwas aufwendiger.

    Ich habe auch gute Erfahrungen mit herzhaftem Gebäck gemacht (nicht jeder mag immer Kuchen): Käseschnecken (aus dem WK) , herzhafte Muffins, Wiener im Laugenteig usw.

    LG
    Pebbels

    P.S. Wenn Du ein Rezept nicht findest, melde dich, dann suche ich es raus...
     
    #2
  3. 05.11.11
    Fiete
    Offline

    Fiete

    Hallo !

    Der Renner bei meinen Kindern ist immer Zauberkuchen. Das ist ein Sprudelkuchen und diesen färbe ich mit Speisemittelfarbe ein und obendrauf kommt auch noch ein gefärbter Zuckerguss mit bunten Streuseln.
    Diesen muss ich immer für Schule und KIGA backen, ist immer ruckzuck weg.
    Falls Du interessiert bist und kein Rezept hast, melde Dich !
    LG Silke
     
    #3
  4. 05.11.11
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hallo,

    ich war auch lange ZEit im Elternbeirat im Kindergarten - was immer super geht ist Schokokuchen mit Mini-Smarties verziert, das ist immer der Renner.
     
    #4
  5. 05.11.11
    renette
    Offline

    renette

    Hallo,

    wir haben die Erfahrung gemacht, dass aufwendigerere Torten und Kuchen meist der Renner sind.
    Man will schließlich mit dem Kuchenverkauf Geld für den Kindergarten erwirtschaften und nicht die Kinder sollen den Kuchen essen.
    Was immer geht sind Donauwellen, Sahnetorten, Buttercreme, aber auch Lambadaschnitten usw..
    Bei uns kamen auch immer viele mit Trockenkuchen, aber das läuft einfach nicht.

    LG
    Petra
     
    #5
  6. 05.11.11
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    also wenn ich schon mal Gelegenheit hab solchen Kuchen
    selbstgebacken zu erstehen ..dann möchte ich auch lieber
    aufwendigere Kuchen kaufen.. nicht soo trockene Rührkuchen
    die kann ich selber zusammenrühren..
    Käsekuchen auf jeden Fall.. Schneewittchenkuchen,Käsesahne,
    und natuerlich Torten aller Art..

    gruss uschi
     
    #6
  7. 05.11.11
    Fee
    Offline

    Fee

    Hallöchen
    Also im Kiga gingen immer Käsekuchen, Obstböden, Donauwellen etc.

    Jetzt in der Grundschule habe ich festgestellt das auch türkisches Gebäck und Co. sehr gut geht leider waren die bei uns im Kindergarten immer etwas engstirnig was neue Sachen anging.

    Hast du vielleicht jemand mit im Elternrat der das schonmal organisiert hat dann kannste ja fragen
     
    #7
  8. 05.11.11
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Hallo,

    ein ganz einfacher Kuchen, der aber toll aussieht, ist der Zebrakuchen

    Da werd ich immer wieder gefragt, wie ich das nur hinbekommen habe. Ansonsten auch ganz einfach, super lecker und sieht toll aus, der Marzipankuchen
     
    #8
  9. 05.11.11
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo,

    Russischer Zupfkuchen (aus dem roten Buch) und der "Apfelkuchen auf die Schnelle" von Goldfisch dürfte sicher nicht fehlen.
     
    #9
  10. 05.11.11
    kape
    Offline

    kape

    Hallo,
    ich habe in verschiedenen Bereichen ( früher Kiga und Schule, heute Kirche und Landfrauen) immer wieder mal mit dem Verkauf von Kuchen zu tun.

    Möchte allen einen guten Rat geben: Bitte beachtet das Infektionsschutzgesetz!!!

    Kindergarten, Schule oder auch andere Veranstalter müssen die Unterlagen dazu haben!

    Von mir gibt es grundsätzlich nur durchgebackene Kuchen. Das hat mir schon so manche negative Äusserungen zu meinen Backkünsten eingebracht. "Kannst du nichts Besseres?" Ich kann, aber ich will nicht. Zumindest nicht bei öffentlichen Veranstaltungen.

    Also bitte: Macht euch schlau! Oder klärt auf jeden Fall ab, wer evtl. die Haftung übernimmt.

    Liebe Grüße
    kape
     
    #10
  11. 08.11.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    rüstet euch unbedingt mit Papptellern und Alufolie aus. Viele Leute nehmen sich auch gerne mal ein paar Stücke mit. Auf Feiern von unserer Patchworkgruppe haben wir auf ein Wochenende 38 Kuchen und Torten verkauft! Zum Glück hatte damals der Lidl schon am Samstag bis 20 Uhr auf. So konnten wir jede nochmal Zutaten für 2 weitere Kuchen und Torten kaufen, da wir bereits am 1. Tag ausverkauft waren! Auch bei der 50jahrFeier vom unserem THW-Ortsverband habe ich mitgeholfen, und ein ähnliches Ergebnis eingefahren. Einer hatte Beziehungen zu einer Bäckerei am Ort und hat noch 2x um Kuchenspenden gefragt- es war alles weg!

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #11
  12. 08.11.11
    urmelli
    Offline

    urmelli

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Da ich schon einiges andere für den Verkauf machen muss, werde ich nicht auch noch eine Torte herstellen. Ich glaube, ich mache den Maulwurfkuchen mit Kirschen, der sieht schön aus und wird gerne gegessen. Die anderen Tipps hebe ich mir für den nächsten Verkauf auf (der kommt bestimmt bald :))

    LG, urmelli
     
    #12

Diese Seite empfehlen