Kuchen für Polterabend

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von widderfrau, 22.08.07.

  1. 22.08.07
    widderfrau
    Offline

    widderfrau widderfrau

    Hallo,
    vielleicht könnt ihr mir `nen Tip geben.

    Wir sind für nächste Woche Freitag zum Polterabend meines Cousins eingeladen worden. Habt ihr mir ein leichtes Rezept mit 100% iger Gelinggarantie von einem Kuchen der auch noch lecker schmeckt?

    Wenn ich für uns einen Kuchen backe gelingt er in der Regel immer, aber soll ich einen für "ausser Haus" backen, ist er meistens Schrott. Könnte mich grün :tongue10: und blau :confused2: dabei ärgern.

    Es sollte aber nicht unbedingt "nur" ein Rührkuchen sein.

    Vielen Dank
    Grüßle Astrid
     
    #1
  2. 23.08.07
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    AW: Kuchen für Polterabend

    Hallo Astrid,

    wie wäre es mit einem Blech Streuselkuchen, z.B. mit Obst? Wird immer gerne gegessen, geht schnell und gelingt normalerweise auch.
    Hast Du die Finessen abonniert? In einem der letzten Hefte (ich glaube von Anfang des Jahres) ist ein ganz leckererer Apfelstreusel. Den habe ich jetzt schon mehrfach gemacht und er ist immer auf große Begeisterung gestossen.

    Viele Grüße
    Andrea
     
    #2
  3. 23.08.07
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: Kuchen für Polterabend

    Hi Astrid!

    Wie wäre es mit einer Fototorte? Nimm ein lustiges Foto von deinem Cousin, ab in eine Konditorei oder in den Supermarkt, Foto auf Zuckerpapier drucken lassen und auf die Torte legen. Hab das mal gemacht, das Foto kostet nur ein paar Euro.

    [​IMG] Fototorte

    Meine war eine Doppelstocktorte, aber eine ganz normel Torte geht auch.

    LG Sandra
     
    #3
  4. 23.08.07
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    AW: Kuchen für Polterabend

    Hallo Astrid ,

    eine einfache Torte ohne backen:

    300 g Butterkeks zerkleinern
    mit 150 g flüssiger Butter vermengen.
    die Masse als Tortenboden in eine Springform drücken und kaltstellen.

    Eine schnelle Füllung aus einem Päckchen Vanillepudding zubereiten.
    Beim Aufkochen zwei aufgelöste Blätter Gelatine dem Pudding zugeben . Nach dem Abkühlen 1 Becher geschlagene Sahne unterheben, auf den Boden geben und mit Früchten nach Wahl belegen.
     
    #4
  5. 23.08.07
    brigitte300
    Offline

    brigitte300

    AW: Kuchen für Polterabend

    Hallo Astrid,

    ich bin ganz begeistert von dem

    Schmandkuchen mit Mandarinen von Marion.

    Ich kann leider nicht verlinken, aber wenn Du Schmandkuchen und Marion oben in der Benutzerleiste bei "Suchen" eingibt, findest Du das Rezept.

    Ich mache immer die halbe Menge in einer Springform. Der Kuchen schmeckt gut, sieht klasse aus und ist sehr schnell gemacht. Man kann ihn auch gut einen Tag vorher machen.

    Grüßle
    Brigitte300
     
    #5
  6. 23.08.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Kuchen für Polterabend

    Hallo Brigitte,

    hab grad mal schnell in deinen Beitrag den Link eingefügt. Sollte es der falsche sein, teil es mir doch bitte mit.
     
    #6
  7. 23.08.07
    corell
    Offline

    corell

    #7
  8. 23.08.07
    widderfrau
    Offline

    widderfrau widderfrau

    AW: Kuchen für Polterabend

    Hallo ihr Lieben,

    Möchte mich ganz herzlich für die Tips und Rezepte bedanken.
    Leider findet der Polterabend meines Cousins nicht statt. Mein Onkel, also sein Vater ist heute Morgen ganz plötzlich verstorben. War ein ziemlicher Schock für uns. Da ist uns allen nicht nach Polterabend.

    Liebe Grüße und nochmals Danke

    Astrid
     
    #8

Diese Seite empfehlen