Kuchen im Glas - schnelle Hilfe benötigt!

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von mama05, 08.07.05.

  1. 08.07.05
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    Hallo,
    ich benötige dringend eure Hilfe. Habe heute den Kuchen im Glas ausprobiert und einen Joghurtkuchen darin gebacken. Ist auch super geworden, allerdings schließen die Gläser nicht, obwohl sie mittlerweile erkaltet sind. Ich habe es so gemacht, wie beschrieben, d.h. den Ring feucht auf das noch heiße Glas gesetzt und mit 2 KLammern verschlossen. Müssen das mehr sein, oder reichen die 2 normalerweise aus?
    Jetzt sind die Gläser kalt und der Glasdeckel läßt sich problemlos hochheben. Woran kann das bloß liegen?

    Vielen Dank vorab für eure Hilfe.

    Viele Grüße
    Andrea
     
    #1
  2. 08.07.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Andrea,

    normalerweise nimmt man 3 Klammern zum abdichten. Bei mir hats einwandfrei geklappt.

    Ich weiß jetzt auch nicht wie ich dir weiterraten soll....evtl. nochmal etwas backen und nochmals den Deckel aufsetzen?


    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #2
  3. 08.07.05
    Tuppi99
    Offline

    Tuppi99

    Hallo,

    was ist denn Kuchen im Glas??? :oops: :oops: Kann mir gar nichts darunter vorstellen, habt ihr vielleicht mal ein Bild.

    Danke und Gruß

    Tuppi :bear:
     
    #3
  4. 08.07.05
    Biwi
    Offline

    Biwi

    #4
  5. 08.07.05
    Tuppi99
    Offline

    Tuppi99

    Hallo Biwi,

    jetzt kann ich mir was darunter vorstellen, vielen Dank für die blitzschnelle Antwort :p :p

    Gruß Tuppi :bear:
     
    #5
  6. 12.07.05
    seehexe
    Offline

    seehexe Inaktiv

    Hallo Andrea,
    bei mir sind 2 Gläser gut geworden und eines nicht. Eine Freundin hat mir gesagt, daß es unterschiedliche Deckel und Gläsersysteme gibt (Schleifrand u. mit so einer Rille) wenn Deckel und Glas nicht vom gleichen System sind schließen sie nicht. Vielleicht liegt es daran. Ich habe übrigens gar keine Klammer verwendet sondern den Deckel und den Gummiring nur so aufgelegt. Vielleicht war dein Gummiring auch zu alt und porös?
    Mich würde interessieren: Sieht Kuchen im Glas immer so etwas unappetitlich aus? Durch das eingestaubte Mehl/Semmelbrösel wirkt es leicht angegammelt. Das tut zwar dem Geschmack keinen Abbruch aber vielleicht kann man durch einen Trick die Optik verbessern?
    Alles Gute!
    Marion
     
    #6
  7. 12.07.05
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    Hallo guten Morgen,

    das ist ja witzig, habe gerade am Samstag Kuchen im Glas gebacken, bin duch den Chefkoch draufgekommen.

    Also, ich nehme Schraubdeckel-Gläser. Gabs im 4er-Pack für 3,99 Euro bei Kaufhof. Schau aber mal bei www.glaeserundflaschen.de nach, dort gibts ne tolle Auswahl.

    Also, habe meinen Teig gerrührt, dann in die mit Butter und Semmelbrösel ausgestreuten Gläser zur Hälfte eingefüllt und ab in den Backofen. Ca. 30 Min. bei 190 °C gebacken (ohne Deckel) nach dem Backen gleich den Deckel draufgeschraubt und zur Seite gestellt.

    Die Kuchen sind super geworden, denn wir haben Montags gleich einen geöffnet. Vakuum war auch richtig klasse, hat "Plopp" gemacht, als ich den Deckel aufgeschraubt habe.

    Grüße
    Sabine
     
    #7
  8. 12.07.05
    Tuppi99
    Offline

    Tuppi99

    Hallo,

    nochmal ich, jetzt kann ich mir darunter was vorstellen. Nur noch eine Frage, wie bekommt man den Kuchen denn wieder raus??? Mit dem Löffel, oder flutscht er als ganzer Kuchen raus?

    Sorry, das ich nochmal nerven muss :oops: :oops:

    Gruß Tuppi :bear:
     
    #8
  9. 12.07.05
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    Hallo Tuppi,

    du nervst doch nicht. Hmmm, ich würde dir ja ein Bild zeigen, darf es nicht, weils ja nicht meins ist. Schau doch mal bei Chefkoch.de nach und gib als Suche Kuchen im Weckglas ein, da sind irgendwo Bilder.

    Also, da die Gläser oben weiter sein sollten, als unten, kannst du den Kuchen richtig gut stürzen. Mein Glas (ca. 400 ml Glas) langt für cs. 4 dicke Schnitten Kuchen.

    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

    Hier der Link zum Tread beim Chefkoch: http://www.chefkoch.de/forum.php?Co...ID=34177&sid=ad840d1c4c1150c20d3f2aff3b653d5c

    Grüße
    Sabine
     
    #9
  10. 12.07.05
    Tuppi99
    Offline

    Tuppi99

    Hallo Sabine,

    konntest du :p :p :p :p gut das du das nochmal mit dem Glas gesagt hast, das es unten breiter sein soll!!! Werde ich beim kauf drauf achten!!!

    Vielen dank für deine schnelle Antwort, ich musste leider bis eben arbeiten....deshalb habe ich es erst jetzt gelesen.

    Gruß Tuppi :bear:
     
    #10
  11. 12.07.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Tuppi,

    nicht verwechseln!! Die Gläser müssen obenbreiter sein als unten!! :wink:
     
    #11
  12. 12.07.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #12
  13. 12.07.05
    Tuppi99
    Offline

    Tuppi99

    Ups, hatte ich tatsächlich unten dicker geschrieben :oops: :oops: ??? hihi meinte wahrscheinlich, wenn das Glas schon auf dem Kopf steht.

    Das ist aber eine gute Seite mit den Gläsern, mal sehen, vielleicht bestelle ich da auch.

    Vielen dank nochmal Susi!!!!

    Gruß Tuppi 8-)
     
    #13
  14. 12.07.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Tuppi,

    gern geschehen! :p :lol: :p

    Viel Spaß beim Ausprobieren! :rolleyes:
     
    #14
  15. 13.07.05
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    Vielen Dank für Eure Tipps! Es lag wohl daran, daß die Gummis nicht richtig gesessen haben (ich hatte sie oben auf den Glasrand gelegt und dann den Deckel aufgesetzt. Ich habe es mittlerweile nochmal probiert und den Gummi in den Deckelrand gesetzt und diesmal sind sie dicht geworden.

    Liebe Grüße
    Andrea
     
    #15
  16. 14.07.05
    Inge Amin
    Offline

    Inge Amin Inaktiv

    Oh, Ihr habt mich voll angesteckt. :oops:
    Habe mir schon Sturzgläser bestellt. Bin mal gespannt was die Testesser demnächst sagen.
    Gruß Inge
     
    #16
  17. 14.07.05
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    Also ich habe den Joghurtkuchen aus diesem Forum darin gebacken. Alle sind total begeistert vom Geschmack. Frage mich nur, ob der Kuchen wirklihc so lange darin hält, denn auf anderen Homepages habe ich gelesen, daß man die verschlossenen Gläser dann noch im Einkochtopf sterilisieren müsste???? :-O Aber wahrscheinlich ist das nicht nötig, weil der Kuchen sowieso nicht so lange hält. =D

    Liebe Grüße
    Andrea
     
    #17
  18. 14.07.05
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallo Andrea,

    ich hab meinen letzten Kuchen an Weihnachten gebacken und er ist immer noch voll in Ordnung, ehrlich =D =D
    Hab mich auch gewundert und war anfangs sehr skeptisch...

    Gruß
    Jutta
     
    #18
  19. 14.07.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Mein Kuchen ist auch seit Weihnachten im Glas und sieht noch tiptop aus.

    Gruß Regina :p
     
    #19
  20. 15.07.05
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    Na dann.....let's try and see....obwohl ich glaube, daß der kuchen sowieso nicht so lange überlebt 8-)
     
    #20

Diese Seite empfehlen