Kuchen im Schnellgang

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von brituwe, 16.02.09.

  1. 16.02.09
    brituwe
    Offline

    brituwe

    Diesen Kuchen habe ich mal wieder gebacken und möchte ihn Euch vorstellen:

    250g Mehl
    1 gestr. Teel. Backpulver
    1 Ei
    120g Zucker
    150g Butter

    Zunächst die Butter bei 50° im Thermomix schmelzen, dann die übrigen Zutaten in den Mixtopf geben und und zu einem Teig verarbeiten, ca. 2-3 Min. auf Stufe 4.

    Teig umfüllen, 2/3 davon in eine Springform geben, auf dem Boden glattstreichen und am Rand hochziehen (ich habe die mittlere Auflaufform von PC genommen.)

    600g geschälte und vom Kerngehäuse entfernte Apfelviertel (Boskop eignet sich besonders gut) auf Stufe 4 2 Sek.zerkleinern,

    50g Rosinen
    50g gesiftelte Mandel dazugeben und im "Rückwärtsgang"unter die Äpfel mengen.

    Auf die Äpfel geben

    200g Sahne oder Schmand (oder von jedem die Hälfte)
    2 Eier
    1x Vanillezucker
    2 Eßl. Zucker

    im Thermomix verrühren, über das Obst geben.
    Nun noch den Rest des Teiges auf den Kuchen streuseln.


    im vorgeheizten Ofen bei 200° C ca. 40 Min. backen, bis er schön braun ist.(Ober-und Unterhitze)

    Schmeckt auch mit anderen Obstsorten sehr lecker, mit Sauerkirschen und auch super mit Rhabarber (Kommt dann roh auf den Teig)

    Besonders lecker am geichen Tag gegessen, wenn die Streusel noch knusprig sind!
    Hätte gerne ein Foto eingestellt, sehe aber nicht wie es geht.
    Guten Appetit!

    Brita
    [​IMG]
     
    #1
  2. 16.02.09
    leckerschoki
    Offline

    leckerschoki

    Hi Brita,
    hab mir soeben dein Rezept kopiert und bei der nächsten Gelegenheit werde ich es ausprobieren. Hört sich lecker an. Ich liebe Apfelkuchen:)
     
    #2
  3. 26.02.09
    stickliesel
    Offline

    stickliesel

    Hallo Brita!
    Habe am Wochenende Deinen Kuchen ausprobiert. Er hat uns sehr gut geschmeckt.
    Die Rosinen habe ich weggelassen, dafür die Mandeln verdoppelt.
    Die Butter werden ich das nächste Mal nicht so warm werden lassen, da der Teig ein bischen komisch für meinen Geschmack wurde.
    Dein Kuchen kommt zukünftig bestimmt noch öfter auf unseren Kaffeetisch.
    Gruß Vera
     
    #3
  4. 26.02.09
    brituwe
    Offline

    brituwe

    Hallo Vera,
    freut mich, daß der Kuchen Dir gefallen hat. Probier es unbedingt mal mit Rhabarber, gibt es ja bald, auch super lecker.
    Gruß,
    Brita
     
    #4
  5. 29.12.10
    Hexenküche
    Offline

    Hexenküche

    #5

Diese Seite empfehlen