Kuchen und Brot zusammen backen........

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Tobby, 20.10.05.

  1. 20.10.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo!

    Folgendes ist mir gestern passiert:
    Habe einen Rührkuchen (Rezept aus dem Backbuch vom Keller-Verlag) fertig gemacht. Dann musste ich ja noch ein Weißbrot backen. Da beides in eine Kastenform kam (die für Weißbrot ist etwas größer) und gleiche Temperatureinstellung (180°) dachte ich: praktisch, schiebst du einfach beides rein (Brot 10 Min. eher rausgenommen). Nur dann kam's: der Kuchen hat einfach zum K....... geschmeckt - hab ihn heute weggetan! Meine Freundinnen haben auch ein kleines Stück probiert und meinten, das würde etwas "hefig" schmecken. Kann das wirklich sein, dass beides zusammen nicht gebacken werden darf??? Der Rührkuchen wurde mit Butter, Eiern, gemahlenen Mandeln etc. (dunkler Teig: Kakao, Kaffeepulver, Rum etc.) gemacht - das hörte sich soooo gut an!!! Schnief - zum Glück hatte ich einen Tag vorher die leckeren Nussecken gemacht - die wurden dann halt verputzt!!
    Weiß jemand eine Erklärung???

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #1
  2. 20.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Aber im Umluft kann man das doch auch.
    Ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen....
     
    #2
  3. 20.10.05
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Tobby,

    ich schiebe zu meinem Brot immer noch einen Rührkuchen oder Muffins rein! Und uns ist noch nicht aufgefallen, dass der Kuchen anders schmecken würde! Hast Du Dich vielleicht bei den Zutaten vertan?

    Für's nächste Mal mehr Erfolg

    Ute
     
    #3
  4. 20.10.05
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Tobby,

    ich mache meistens zusammen mit Brot noch einen Rührkuchen, bei mir hat sich noch niemand beschwert!!! :wink: :wink: :wink:
     
    #4
  5. 20.10.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hmm. Mir fallen da 2 mögliche Problemstellen auf: die Mandeln (evtl. ranzig?) und das Kaffeepulver (ich hab auch schon festgestellt, das das von mir verwendete lösliche Kaffepulver etwas streng schmeckt).

    Lass dich auf jeden Fall etwas trösten :goodman: , beim nächsten Mal klappts sicher besser :)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #5
  6. 20.10.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo ihr Lieben!

    Danke für die tröstenden Worte!!!!! =D =D =D Wir haben uns gestern auch schon gedacht, dass es eigentlich nicht daran kann, wenn beide Teige im Ofen sind!
    Nun grübel ich aber immer noch die ganze Zeit, woran es gelegen hat - hmm, statt Zucker kam Honig in den Teig - und das mit dem Kaffee könnte ja auch sein.....oder doch die Mandeln???? Ob ich es nochmal versuche???? :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: Neeee, lieber backe ich mal morgen einen leckeren Apfelkuchen :wink: =D =D =D =D

    @ Ute
    Die Zutaten waren auch richtig :wink: :wink: :p

    Nochmals vielen lieben Dank für euer Mitgefühl und liebe Grüße von
    Tobby
     
    #6
  7. 23.10.05
    Kiwy
    Offline

    Kiwy WK-Rezeptetopf

    Rührkuchen

    Hallo Tobby :oops:

    Dass der Kuchen nicht schmeckte, tut mir leid.
    Vielleicht liegt es ja auch am Rezept das nicht so toll war??!!
    Ich bin kein "Honig zum backen Benutzer". Schmeckt mir absolut gar nicht. Nehme halt immer nur die Hälfte Zucker oder gar nur ein Drittel.
    Wenn das Kaffeeplv. zu alt war, kann es auch muffelig schmecken.
    Aber ansonsten kann ich nur sagen, ich backe im U-Herd immer mehrere Sachen zusammen. Bis zu 9 Kastenbroten bekomme ich da rein und manchmal mache ich auch halbe halbe Kuchen/Brot. Aber komisch geschmeckt hat da noch nix.
     
    #7
  8. 23.10.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Re: Rührkuchen

    Hallo Kiwy!

    Aha, ob's dann daran gelegen hat??? Hab auch zum ersten Mal Honig zum Backen genommen (naja, abgesehen von Lebkuchen.........).

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #8
  9. 23.08.06
    Küwalda :-)
    Offline

    Küwalda :-) Küchenschabe

    AW: Kuchen und Brot zusammen backen........

    Hallo Tobby,

    das hab' ich auch schon öfter gemacht daß ich Kuchen und Brot zusammen gebacken habe - ohne Probleme!
    Kürzlich hat mein Lieblingsmann (ohne mein Wissen!) sogar eine TK-Pizza zum Rührteig mit hineingeschoben... :-O Da roch dann die Kuchenoberfläche ein klein wenig nach Käse und Knoblauch... :mad: (Es kam dann einfach ein kräftiger Schluck Rum in den Schokoguß ;))
    Bei Brot und Kuchen hatte ich noch nie sowas.

    Also ich kann mir wirklich nur vorstellen daß Du einen Zutatenfehler gemacht hast, oder es doch am Rezept lag...

    Liebe Gruesse

    Küwalda
     
    #9

Diese Seite empfehlen