Kuchenrezept gluten- Ei- und Milchfrei

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Matzi, 28.01.08.

  1. 28.01.08
    Matzi
    Offline

    Matzi Inaktiv

    Hallo Ihr Lieben,

    wer kann mir helfen? Ich brauche ganz dringend ein Kuchenrezept das glutenfrei ist und keine Milch und kein Ei enthält. Hat jemand da vielleicht Erfahrung und kann mir helfen? Ich bekomme diese Woche Besuch und
    1 Gast darf das alles nicht.

    Vielen Dank im voraus

    Matzi
     
    #1
  2. 28.01.08
    blue elephant
    Offline

    blue elephant Inaktiv

    AW: Kuchenrezept gluten- Ei- und Milchfrei

    Hallo Matzi,

    ohne Eier wird es schwierig. Muß mich selbst glutenfrei ernähren und habe mal eben meine Kochbücher durchgeschaut aber ohne Eier habe ich kein Kuchenrezept gefunden. Mehl kannst du durch Reis- oder Maismehl ersetzen. Mit dem TM 31 kein Problem Reis in den Topf Stufe 10 und dann 21 sec. dann hast du Mehl aber ohne Ei fällt mir auf die schnelle nichts ein. Suche weiter und melde mich, wenn ich etwas gefunden habe.
     
    #2
    zauberzwerg gefällt das.
  3. 28.01.08
    blue elephant
    Offline

    blue elephant Inaktiv

    AW: Kuchenrezept gluten- Ei- und Milchfrei

    Hallo Matzi,

    heißt kein Ei auch kein Eiweiß?
    Sonst hätte ich jetzt ein Amaretti-Konfekt gefunden. Ich schreib dir mal das Rezept auf, vielleicht hilft es ja:

    3 Eiweiss
    1 Prise Salz
    1 EL Amaretto-Likör
    150 gr Zucker
    300 g geriebene Mandeln
    1/2 TL Bittermandelaroma
    etwas Puderzucker zum Bestäuben

    Alle Zutaten in den TM31, ca 1 Minuten auf Stufe 5-6, dann mit einem Tee- oder Kaffeelöffel kleine Häufchen auf ein Backblech geben und 1 bis 2 Stunden trocknen lassen (nicht im Ofen!). Danach im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad die Teile ca. 20 Minuten backen. Sofort vom Blech lösen und mit Puderzucker bestäuben. Schmekct lecker und ist ev. eine Alternative zu Kuchen - wenn, ja wenn ein Eiweiss geht.....
     
    #3
  4. 28.01.08
    Matzi
    Offline

    Matzi Inaktiv

    AW: Kuchenrezept gluten- Ei- und Milchfrei

    Hallo blue elephant,

    danke für Deine Mühe. Ja ich weiß... Ohne Ei wird es schwierig. Ei soll das ganze doch locker machen. Es müßte doch irgendetwas geben, das locker macht. Ich habe mich mit diesem Thema noch nicht wirklich auseinandergesetzt. Freue mich aber riesig, wenn du noch ein wenig weiterstöberst. Mir fehlt die passende Literatur....

    Liebe Grüße

    Matzi
     
    #4
  5. 28.01.08
    Matzi
    Offline

    Matzi Inaktiv

    AW: Kuchenrezept gluten- Ei- und Milchfrei

    Hallo blue elephant,

    habe nochmal mit der Mutter des Gastes gesprochen. Nach dem Eiweiß erkundigt sie sich. Aber Mandeln darf sie auch nicht. Dafür darf sie Haselnüsse esssen. Fehlt jetzt für Dein Rezept der Marzipangeschmack aus den Mandeln, oder kann ich das wohl einfach austauschen?:rolleyes:

    Viele Grüße

    Matzi
     
    #5
  6. 28.01.08
    blue elephant
    Offline

    blue elephant Inaktiv

    AW: Kuchenrezept gluten- Ei- und Milchfrei

    Hallo Matzi,

    die Mandeln kannst du getrost durch Nüsse ersetzen. Den Geschmack erhälst du durch den Amaretto Likör. Aber wenn dein Gast auf Mandeln eine Allergie hat, habe ich Zweifel ob dies das richtige Rezept ist. Der Likör wird aus Mandeln gewonnen. Nun, dann such ich noch ein wenig in meinen Büchern. Falls ich was finde, melde ich mich wieder.:thumbup:
     
    #6
  7. 28.01.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Kuchenrezept gluten- Ei- und Milchfrei

    Hallo Matzi,

    Hefeteig geht auch ohne Ei! Statt Milch könntest du Wasser nehmen. Oder Muffinrezept nehmen und die Flüssigkeit durch Saft ersetzen. In Muffins kannst du ein Ei durch 80g Apfelmus ersetzen. Steht in meinem Muffinbackbuch, habe ich auch schon gemacht.
    Ansonsten statt 1 Ei 1 Eßl Sojamehl mit 3 Eßl Wasser anrühren. Weiß aber jetzt nicht genau, ob Sojamehl glutenfrei ist:eek:.

    Hoffe ich konnte dir ein bißchen helfen!

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #7
    zauberzwerg gefällt das.
  8. 28.01.08
    blue elephant
    Offline

    blue elephant Inaktiv

    AW: Kuchenrezept gluten- Ei- und Milchfrei

    Hallo Matzi,

    ich habe was gefunden. Das ich nicht gleich darauf gekommen bin. Nusscken, super lecker und leicht herzustellen. Hier das Rezept für den TM 31:

    Du benötigst 400 g Hasselnüsse
    Für den Teig:
    150 g Milchreis
    120 g Buchweizen
    100 g Butter
    70 g Zucker
    1 Prise Salz
    150 gr Wasser
    1/2 Tl Johannisbrotkernmehl

    Für den Belag:
    200 g weiche Butter in Stücke
    200 g Zucker
    2 Tl Vanillezucker
    75 g Wasser
    100 g Aprikosenkonfitüre

    Hasselnüsse in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.

    Teig:
    Milchreis in den Topf geben 1 Minute Stufe 10 mahlen und umfüllen
    Buchweizen in den Topf geben 1 Minute Stufe 10 mahlen, Reismehl und übrige Teigzutaten zugeben 1 Minute Stufe 4-5 vermischen und 30 Minuten kaltstellen.
    Teig auf einem Backblech im vorgeheitzen Backofen vorbacken (20 Minuten bei 180 Grad)

    Belag:
    Butter, Zucker, Vanillezucker in den Mixtopf geben und 3 1/2 Minuten 100° Stufe 1 schmelzen
    Gemahlene Nüsse und Wasser zugeben und 30 Sekunden Stufe 3 verrühren. Erst die Aprikosenkonfitüre und dann die Nussmischung auf den vorgebackenen Teigboden streichen und fertigbacken (wieder 20 Minuten bei 180°)

    Noch warm in Stücke schneiden und nach dem Erkalten nach Wunsch mit Schokoguss verzieren.

    Schmeckt klasse, haben auch meine nicht Glutengäste gegessen. Ich wünsche dir gutes Gelingen. Schreib doc mal, ob es geklappt hat, falls du es probierst. Ich muß jetzt in die Küche - mein Esssen ist gleich fertig -
     
    #8
  9. 28.01.08
    astrocat
    Offline

    astrocat

    #9
  10. 28.01.08
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    AW: Kuchenrezept gluten- Ei- und Milchfrei

    Hallo Matzi,

    wenn Du selber backen möchtest, man könnt statt der Eier fürs Auflockern Sprudelwasser hernehmen und Milchprodukte evtl. durch Sojamilch oder Sojasahne ersetzen. Wir nehmen immer Hafermilch, aber das geht hier ja leider nicht. Müßtest Du auch nachhaken, ob Soja vertragen wird. FAlls Du ein einfaches Rezept mit wenigen Zutaten hast, könntest Du das Mehl durch Maismehl austauschen, das enthält gar kein Gluten und/oder einige Glutenallergiker vertragen auch Buchweizenmehl, schmeckt auch schön nußig! Reis und Hirse sind auch glutenfrei. Leider hab ich grad auf die Schnelle kein Rezept für Dich, wenn Du aber die Möglichkeit hast in einen Bioladen oder gut sortierten Supermarkt zu kommen, gibt es dort auch milch-, ei-, glutenfreie Kekse von beispielsweise w_e_r_z z.B. die Kokos-Buchweizen-Zungen (megaleckerst) Sehn aus wie Katzenzungen, nur mit Kokosflocken bestreut.
    In Flensburg könnt ich Dir einige Läden nennen, falls Interesse besteht, meld Dich gern!
     
    #10
    zauberzwerg gefällt das.
  11. 28.01.08
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    AW: Kuchenrezept gluten- Ei- und Milchfrei

    Hallo Brigitte!

    Klasse, danke für den Link zu dem Ei-Ersatz, den kann ich gut gebrauchen, der ist ja ultimativ! Toll!!

    @Andrea: Danke Dir fürs Tüffteln und Einstellen!

    Ich freu mich grad, was alles an Wissen zusammenkommt hier!

    @blue elephant: Das Rezept liest sich ja unwiderstehlich, mußte ich mir gleich abspeichern, danke!!

    @matzi: Damit sind Dir ja nun noch ganz andere Möglichkeiten offen - allerdings mußt Du - Butter na klar durch Magarine austauschen - bei der Magarine hinschaun, in der ein oder anderen ist auch laktose enthalten. Sicher sein kannst Du bei der A_l_s_a_n, die ist komplett frei! Viel Spaß beim Ausprobieren!
     
    #11
  12. 28.01.08
    fiat08
    Offline

    fiat08 fiat08

    AW: Kuchenrezept gluten- Ei- und Milchfrei

    Hallo :p,
    ich vertrage auch keine Gluten, Ei, Milch und
    Mandeln.

    Das Nusseckenrezept klingt lecker, vielen
    Dank für das Einstellen des Rezeptes.
    :hello1::hello1::hello1:

    Vielleicht weiss jemand, wie man die
    Aprikosenmarmelade ersetzen kann :confused:

    LG
    fiat08:p
     
    #12
  13. 28.01.08
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    AW: Kuchenrezept gluten- Ei- und Milchfrei

    hallo fiat,

    nimm doch einfach eine andere marmelade! ginge das nicht?
     
    #13
  14. 28.01.08
    fiat08
    Offline

    fiat08 fiat08

    AW: Kuchenrezept gluten- Ei- und Milchfrei

    Hallo blankahorror,

    ich darf leider auch kein Obst essen.:confused:

    LG
    fiat08:p
     
    #14
  15. 28.01.08
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    AW: Kuchenrezept gluten- Ei- und Milchfrei

    Hallo fiat!

    Ah!!! Ohjee, das kenne ich von einer Freundin auch schon.
    Ok, wie wäre es dann mit einer Schokocreme als Ersatz?!
    Paßt zu Nußecken auch recht gut, finde ich!!
     
    #15
  16. 28.01.08
    Bineb70
    Offline

    Bineb70 Kreativ-Köchin

    AW: Kuchenrezept gluten- Ei- und Milchfrei

    Hallo,
    ich kenne auch noch einige gute Internetadressen mit Allergiker-Rezepten:
    Rezepte und Hilfe bei Histaminintoleranz, Fructoseintoleranz, Lactoseintoleranz & Co. - Allergico.net - dort gibt es kostenlose Rezepte und auch Kochbücher zu speziellen Allergien, nett aufgemacht
    LIbase.de - Der Treffpunkt für Betroffene der Laktoseintoleranz & Nahrungsmittelunverträglichkeiten - die Seiten für Laktoseintoleranz und andere Allergien
    Zöliakie Treff - Forum mit Tips zu glutenfreier Ernährung - für Zöliakiebetroffene

    Nach einem Rezept hab ich auch mal in meinen vielen Ordnern geschaut, aber nichts gescheites gefunden, aber beim Blättern kam mir eine Idee:

    Schokolade-Kirsch-Sahne Torte

    1 Tafel Zartbitter-Schokolade (darauf achten, dass laktosefrei!) schmelzen, 200 g glutenfreie Cornflakes etwas zerbröseln und in die geschmolzene Schokolade hineingeben und verrühren. Die Masse in eine Springform füllen und fest werden lassen.

    Topf spülen

    1 P. laktosefreie Sahne mit dem Sahneaufsatz Stufe 3 steifschlagen und umfüllen
    2 P. laktosefreien Quark mit 2 TL Vanillezucker glattrühren, Sahne vorsichtig unterheben,
    auf dem Schokoladen-Tortenboden verteilen.

    1/2 Glas Sauerkirschen
    100 ml aufgefangener Saft
    1 Teel. Maisstärke mit Linkslauf 100 ° kurz aufkochen (ca. 5 Minuten?)

    Auf dem Kuchen mehrere Kleckse der Kirchgrütze verteilen.

    Wenn's schmeckt, würde ich mich über eure Berichte freuen.
    Wenn's nicht schmeckt, sagt es mir bitte auch !
    Liebe Grüße
    Bine
     
    #16
  17. 28.01.08
    corell
    Offline

    corell

    #17
  18. 02.02.08
    blue elephant
    Offline

    blue elephant Inaktiv

    AW: Kuchenrezept gluten- Ei- und Milchfrei

    Hallo Matzi,

    was ist aus deinem glutenfreiem Kuchen geworden? Bin neugierig, welches Rezept deinen Vorzug erhalten hat.
     
    #18
  19. 02.02.08
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Kuchenrezept gluten- Ei- und Milchfrei

    Huhu

    Würde mich auch stark interessieren!!!
     
    #19
  20. 02.02.08
    Bineb70
    Offline

    Bineb70 Kreativ-Köchin

    #20
: glutenfrei

Diese Seite empfehlen