Kuchenteige

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Moni, 03.11.02.

  1. 03.11.02
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo, was für Erfahrungen habt Ihr den so mit Mürbeteigen gemacht?
    Bei mir werden sie immer so kleberig,was mache ich falsch?
    Gruß Moni
     
    #1
  2. 03.11.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Moni,

    wahrscheinlich knetest Du zulange. Da wird die Butter sehr weich und der Teig wird matschig.

    Also nur ganz kurz kneten. Wenn der Teig noch krümlig ist (so wie Streusel) dann tu ich ihn raus und knete ihn noch kurz mit der Hand zu einem Teigkloß. Dann ab in den Kühlschrank und nochmal ruhen lassen. Die Butter wird dann wieder fest.

    Probiers doch mal aus! :lol:
     
    #2
  3. 03.11.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Mürbeteig

    Hallo Moni,

    da knetest du wahrscheinlich auf der Knetteigstufe (falscher Name, Brotstufe ist richtig!!!), die ist dafür aber zu stark. Im Intervall auf Stufe 4, bis der Teig krümelig ist (wie bereits beschrieben). Die Zutaten müssen kalt sein. Wenn du nämlich zu lange knetest, wird alles wieder warm und weich.
    Zum Schluß ein EL Mehl durch die Deckelöffnung kann auch Wunder bewirken.

    Viel Glück
    Andrea
     
    #3
  4. 03.11.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Ich nehme immer eiskalte Butter aus dem Kühlschrank und kurz die Brotteigstufe.

    Gruß Lisa
     
    #4
  5. 04.11.02
    Moni
    Offline

    Moni

    Danke, danke

    :lol: Für Eure Tips kann schon sein dass ich den Teig zu lange knete, ich lass alles auf St 4-5 verkneten bis es ein Teig ist.
    Werde es mal mit Krümeln und dann verkneten testen.Denn jetzt geht ja die Plätzchenzeit los und da bietet sich der Thermomix ja an.
    Liebe Grüße Moni :roll:
     
    #5

Diese Seite empfehlen