Küchenmöbel farblich verändern!

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von schnecke84, 05.08.09.

  1. 05.08.09
    schnecke84
    Offline

    schnecke84

    Hallo ihr Lieben
    wir werden bald eine neue größere Wohnung beziehen!
    Jetzt hab ich nur ein Problem das meine Küchenmöbel farblich überhaupt nicht zu den vorhandenen Fliesen passen! Jetzt meinen Frage hat jemand Erfahrung damit Küchenmöbel(Funier) zu lackieren, oder wär selbstklebende Möbelfolie (wenn ja wo bekommt man sowas) besser??
    Wär super wenn jemand Rat wüsste!

    LG Schnecke
     
    #1
  2. 05.08.09
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo Schnecke,

    schau mal, Susasan hat ihre Küche vom GöGa neu gemacht bekommen, vielleicht fragst du da mal.
     
    #2
  3. 05.08.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Schnecke,
    wir haben unsere Küche ja vor kurzem erst frisch lackiert und es hat gut geklappt, allerdings haben wir eine Echtholzküche mit so aufwändigen Füllungen. Bei einer Kunststoffküche geht es im Prinzip genauso gut und wenn du glatte Fronten hast, sogar noch einfacher. Mit diesen selbstklebenden Folien kann man auch tolle Effekte erzielen, muss aber 100%ig genau arbeiten und blasenfrei kleben (geht am besten, wenn man die Fronten mit einer Spüli-Wasserlösung besprüht und dann die Folie mit einem Rakel aufbringt). Beim Streichen ist das A und O das Anschleifen, bei einer Kunststofffront nur mit einem feinen (150er-Körnung) Schleifpapier anschleifen, grundieren, nochmals nachschleifen und dann 2 x deckend mit einer Schaumstoffwalze den Lack aufbringen. Wir haben einen lösemittelhaltigen Lack verwendet und nur die äußeren Fronten gestrichen, die Geruchsbelästigung habe ich mir schlimmer vorgestellt. Sobald der Lack getrocknet ist, dünstet er auch kaum noch aus. Die Optik wird mit einem lösemittelhaltigen Lack schöner, als mit einem auf Wasserbasis....wenn du dann noch neue Griffe anbringst, hast du eine total neue Optik und es kostet nicht die Welt. Ich bin gespannt, ob ihr euch auf eine Lackieraktion einlasst...:p..man kann auch mit Glaseinsätzen (farbiges Acrylglas) tolle Effekt setzen. Dazu einfach bei den Oberschränken quadratische Fenster ausschneiden und das Acrylglas von hinten einsetzen. Auf den Fronten werden mit farblich passenden Holzleisten die Ansätze abgedeckt. Es gibt unzählige Möglichkeiten, mit wenig Mitteln einen große Verwandlung zu erreichen. Schau dich doch mal in Wohnzeitschriften um, da gibt es viele Anregungen...
    Hier kannst du günstig komplette neue Türen vom Schreiner bekommen...
     
    #3
  4. 05.08.09
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    mein Schwager hat das mal gemacht lackiert mit einem besonderen glanzlack
    das sah eigentlich gut aus.. ich würde mal gucken was neue Türen kosten
    wenn die Küche nicht so gross ist..
    gruss uschi
     
    #4
  5. 05.08.09
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Schnecke,
    wäre es nicht vielleicht auch eine Alternative die Fliesen der Küche anzupassen? Es gibt tolle Nischen Paneele ,kann man beim Auszug unkompliziert entfernen und farblich passende Arbeitsplatten.Die müssen bei einem Umzug ja sowieso meistens erneuert werden und somit halten sich die Extra Kosten durchaus auch in Grenzen.
    LGRena
     
    #5

Diese Seite empfehlen