Kühlschrank-Kauf, brauche bitte Eure Erfahrungen!

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Lalelu, 16.08.14.

  1. 16.08.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    wir brauchen einen neuen Einbau-Kühlschrank mit Schlepp(tür)-Funktion ohne Gefrierteil und nicht Side-by-side. Er sollte schön groß sein (bis 1,80 m hoch - evtl. bis 2,10 m), eine tolle Einteilung und einen geringen Energieverbrauch haben.

    Könnt Ihr mir helfen? Habt Ihr einen Kühlschrank, den Ihr mir empfehlen könnt? Danke Euch!:love:
     
    #1
  2. 16.08.14
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Susi,

    momentan haben wir beide es aber miteinander....:whistle:.

    Ich habe schon seit Jahren - jetzt aber aufgrund unseres Umzuges schon in zweiter Generation - einen übergroßen sprich ganz hohen (1,85) Liebherr-Kühlschrank mit 0° Grad Zone. Die 0° Zone umfasst drei Schubkästen, darüber im Prinzip der "normale" Kühlschrank. Ich würde nie mehr einen Kühlschrank ohne diese Null-Grad-Zone kaufen. Willst Du ihn wirklich einbauen? Meinen vorletzten Einbau-Kühlschrank habe ich rausgeschmissen und eben den Liebherr gekauft. Breitenmäßig passte der einwandfrei rein nur von der Höhe, habe ich den darüberliegenden Schrank durch einen Schreiner kürzen lassen. Das kommt billiger als ein neuer Einbaukühlschrank, der ja eigentlich genau in den vorhandenen Umbauschrank passen muss.
     
    #2
    Swyma gefällt das.
  3. 16.08.14
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Mal ganz blöde Frage an Dich, liebe Eva-Maria, was bitte ist eine 0-Grad-Zone? Einen großen Liebherr-Kühlschrank habe ich übrigens auch, schon seit 7 Jahren, ist wahrscheinlich nicht auf dem allerneusten Stand, doch ich bin sehr zufrieden. Übrigens auch ohne Gefrierfächer. Ich finde immer, ein Kühlschrank kann nicht groß genug sein. (Selbst, wenn man nur noch etwas für 2 Rentner unterbringen muss.)
    Liebe Grüße von Chou-Chou
     
    #3
  4. 16.08.14
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo,

    also unsere Küche ist jetzt auch 7 Jahre alt und ich habe eine eingebaute Kühl-/Gefrierkombination. Unsere Tochter hat sich jetzt auch eine freistehende Kühl-/Gefrierkombination für ihre Wohnung gekauft mit gerade diesen 0°-Kühlzonen und sie ist sowas von begeistert. Dazu muss ich sagen, dass unser Gerät so kült, dass das Gemüse im Gemüsefach immer einfriert und ich kann das Gerät nicht einstellen (ist nicht möglich). Auch habe ich leider kein Gerät, dass sich selbst abtaut. Jetzt überlege ich, ob ich auch unsere eingebaute Kühl-/Gefrierkombination "rausschmeiße" und mir einen freisehende Kombination dorthin setze. Das ist mal eben ein Preisunterschied von 800,00 € und das ist ja wohl Geld, oder? Unsere Tochter hat sich übrigens dieses Modell zugelegt, was im Moment im Angebot war und ich überlege sehr stark, mal sehen.

    https://www.otto.de/p/gorenje-kuehl...-cm-hoch-390664283/#variationId=390669680-M48
     
    #4
  5. 16.08.14
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Liebe Chou-Chou,
    eine Null-Grad-Zone ist - wie der Name schon sagt - eine Zone des Kühlschranks die 0 Grad hat. Das darin gelagerte Gemüse, Obst, Fleisch, Wurst, Käse und Milchprodukte halten dreimal länger, als in einem gewöhnlichen Kühlschrank. Ich persönlich würde es nicht mehr eintauschen wollen.

    @Luna: Gorenje ? Ich glaube das müsste nicht sein. Die Fresh-Zone kann da bei weitem nicht mit dem Liebherr mithalten. Da würde ich doch etwas mehr Geld in die Hand nehmen und etwas gescheites kaufen. Gorenje ist mehr ein Einsteigermodell.
     
    #5
    Chou-Chou gefällt das.
  6. 16.08.14
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Eva-Maria,

    also von Liebherr haben mir schon sehr viele abgeraten. Aber soweit bin ich ja noch nicht, muss ja erst einmal mit Göga in Ruhe, wenn alle Umbaumaßnahmen hier abgeschlossensind, mal in Klausur gehen.
     
    #6
  7. 16.08.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    wird wohl ein Einbau-Kühlschrank werden, da wir den jetzigen Platz nutzen müssen, er steht genau in der Mitte der Küchenmöbel. Ohne Null-Grad-Zone möchte ich keinen Kühlschrank mehr haben wollen. Danke Euch schon einmal!
     
    #7
  8. 16.08.14
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Welche Begründung wurde denn angegeben?
     
    #8
  9. 16.08.14
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    Hatte einen Liebherr der nach 4 Jahren kaputt ging. Nachfolger ist ein riesiger Gorenje:
    http://www.amazon.de/dp/B0078L5BY4/?tag=wunderkessel-21
    Hatte vorher auch einen Einbaukühlschrank, aber mein Einbauschrank sah eh schon sehr verbraucht aus, da war das optimal.
     
    #9
  10. 16.08.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    #10
  11. 16.08.14
    Spook
    Offline

    Spook

    Moin Moin,

    Hatte diese Jahr genau das gleiche Problem. Brauchte einen neuen Kühlschrank mit Schlepptür.

    Meine Lösung: IKEA

    5 Jahre Garantie und spottbillig. Habe ihn jetzt 6 Monate und bin sehr zufrieden.

    Gruß Spook
     
    #11
  12. 17.08.14
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    Wir haben einen Kühlschrank und einen Tiefkühlschrank von Liebherr. Beide selbstabtauend. Ich bin sehr zufrieden. Meine vorherigen Kühlschränke waren immer von Liebherr. Langlebig und gut. Liebherr ist der Mercedes unter den Kühlschränken. Kann ich nur empfehlen.
    Liebe Grüße
     
    #12
  13. 25.08.14
    Thipon
    Offline

    Thipon

    5 Jahre Garantie gibts bei IKEA? Das muss ich mir mal merken, denn ich werde mir wohl auch bald einen neuen Kühlschrank kaufen müssen, da unserer spinnt.
     
    #13
  14. 25.08.14
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo,

    ich habe meinen Liebherr mit 0 Grad Zone jetzt schon 14 Jahre und der hat sogar den Umzug unbeschadet überstanden. Habe mir für die neue Wohnung auch einen Liebherr A+++ Gefrierschrank gekauft und muss sagen, für mich käme kein anderes Gerät mehr infrage.
    Habe damals auch ein freistehendes Gerät gekauft und dafür den Umbauschrank für die Einbaugeräte rausgeschmissen, was ich nie bereut habe.

    Wenn der Kühlschrank ersetzt werden muss (Energiekostenmäßig) kommt wider ein Liebherr ins Haus.

    Wenn ich wüsste in welchen anderen Marken die Aggregate wie die in Liebherr verarbeitet werden, dann kämen auch die infrage. Gibt ja nur noch 3 Hersteller von Kühlaggregaten so viel ich weiß.
     
    #14
  15. 07.11.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    #15
  16. 07.11.14
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Susi,

    genau den habe ich auch. Allerdings in Edelstahl. Du wirst Deine doch nicht ganz so günstige Entscheidung nicht bereuen. Die Biofresh-Fächer sind einfach super. Da hält Obst/Gemüse/Käse einfach doch länger.
     
    #16
  17. 07.11.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Wrigda,

    der Kühlschrank wird eingebaut, dann hat er die Holztüren wie unsere Küche. Wir waren heute los und haben uns Kühlschränke angeschaut. Dieser hier sollte zwischen 1750 und 1850 Euro kosten. In diesem Shop (der sehr gute Bewertungen hat) ist er 600 Euro günstiger. Normalerweise kaufe ich alles was geht hier im Umkreis aber bei dem großen Preisunterschied nicht. Ich werde mir dazu die 5 Jahre-Garantie-Erweiterung für 149 Euro gönnen.

    Freu' mich so, freu' mich so, freu' mich so! [​IMG]
     
    #17
  18. 07.11.14
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo und moin moin,

    vor 5 Jahren habe ich mich auch für einen großen freistehenden Liebherr-KS mit einem mittleren Gefrierfach entschieden.

    Am wichtigsten waren die Zwischenböden!
    Ich habe mich ganz bewußt für Glasböden entschieden.
    Falls mal etwas ausläuft kann die "Schweinerei" wenigstens nicht durch sämtliche Gitter tropfen und den gesamten KS versauen.

    OK, da sind die Fächer nicht gleichbleibend kalt und man muß die Lebensmittel schon nach ihren Kältebedarf einordnen, aber da gewöhnt man sich schnell.
    Außerdem habe ich untern zwei getrennt Gemüsefächer. So kann ich verschiedene Gemüse und Obst voneinander trennen.
     
    #18
  19. 07.11.14
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Susi,

    mein Edelstahl KS ist auch eingebaut bzw. in meiner neuen Küche eingekoffert. So teuer war er zum Glück nicht, da ich ihn bei meinem E-Händler meines Vertrauens gekauft habe (zusammen mit Herd und Backofen) und daher einen super guten Preis bekommen habe.
     
    #19
  20. 07.11.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Wrigda,

    wir hätten das Standmodell mit den Kunststoffschienen in der Tür (statt Metall) und die schlechteren Auszüge der Biofresh-Schubladen günstig haben können aber nun haben wir alles so wie wir es uns vorgestellt hatten.:LOL:
     
    #20

Diese Seite empfehlen