Anleitung - Kürbis-Apfel-Suppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von midwife17, 27.11.08.

  1. 27.11.08
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Hallo :)

    habe heute die Deko von Halloween komplett abgeräumt und noch einen einsamen Hokkaido gefunden :)

    daraus gab es:

    1 Zwiebel 5sec/St 5

    30 g Butter dazu, 1 min/100°/St 1

    1 Apfel, geviertelt dazu
    600 g Hokkaido-Kürbis in Stücken mit Schale
    1 EL Zucker 2min/100°/ St 2

    dann 5 sec/St 8

    1/2 TL Salz und Pfeffer nach Geschmack dazu
    mit 500 ml Gemüsebrühe und 2 EL Weißweinessig angiessen

    20min/100°/St 1

    kurz vor Ende der Garzeit 1 EL Philadelphia o.ä. dazugeben
    dann nach Belieben pürieren

    beim Servieren ein paar Tropfen Kürbiskernöl hineinträufeln.

    *jammie*

    LG Nicole
     
    #1
  2. 17.10.09
    lilofee
    Offline

    lilofee

    Hallo,

    habe die Suppe letzte Woche nachgekocht und selbst meinem Mann, der nicht so auf Suppen steht, hat sie super geschmeckt. Die Kombination mit Apfel und dem Essig war genial.

    Danke fürs Rezept

    Sylvia
     
    #2
  3. 22.10.09
    Miriam1859
    Offline

    Miriam1859 Inaktiv

    Hallo!

    Die Suppe gabs gestern abend, sie war soooo lecker!
    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Miriam
     
    #3
  4. 25.10.09
    beckermina
    Offline

    beckermina Inaktiv

    Soeben ausprobiert und für HERVORRAGEND befunden (und die Zunge verbrannt, weil ich so gierig war...)

    Danke für das tolle Rezept!
     
    #4
  5. 13.11.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Nicole,

    ich habe Deine Kürbis-Apfel-Suppe heute 2 x gekocht.
    Meine Abnehmer waren von dem fruchtigen Geschmack ganz begeistert.
    Herzlichen Dank für´s ´reinstellen.
     
    #5
  6. 09.10.12
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Nicole,

    ich habe gestern Abend meinem frisch zahnoperierten Mann diese leckere Suppe gekocht (und gleich ne ordentliche Portion davon mitgegessen!).
    ich mah die etwas sämigere Konsistenz und der Apfelgeschmack war einfach großartig!

    LG
    Brit :p
     
    #6

Diese Seite empfehlen