Kürbis-Brot (Kürbisfleisch und Kerne!)

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Töpfchen, 04.10.07.

  1. 04.10.07
    Töpfchen
    Offline

    Töpfchen

    Hier ein Rezept was ich zur Kürbiszeit gerne mal mache - natürlich
    TM-tauglich umgemodelt!


    =D Kürbis-Brot (Kübisfleisch und Kerne)

    Zutaten:
    250g Hokkaido-Kürbis (mit Kernen)
    ca. 1 Meßbecher (100 ml Wasser) * siehe Hinweis

    1/2 Würfel frische Hefe
    50 ml Milch oder Buttermilch
    1 EL Honig oder Zucker
    1 TL Salz
    500 g Dinkelmehl (Typ 1050)

    Kürbis mit Wasser im TM möglichst fein pürieren (St. 4-6) und umfüllen.
    Hefe, Milch, Honig und Salz im TM 1 min./40°C/St. 2 erwärmen. Kürbis und Mehl zugeben und 2 min./Brotstufe kneten. Den Teig ca. 30-45 min. gehen lassen. Dann zu einer Kugel formen, auf ein Backblech setzen, nochmals ca. 15 min. gehen lassen. Inzwischen Ofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen und Brot ca. 40 min. backen.

    * Hinweis:
    Die Wassermenge richtet sich etwas nach der Beschaffenheit des Kürbises. Hokkaido ist sehr trocken, andere Kürbise sind feuchter, da muß man ein bißchen Wasser reduzieren, damit der Teig nachher nicht zu dünn wird. Sonst muß man ihn halt in der Form backen. =D

    Gutes Gelingen
    und viele Koch- und Backgrüße aus dem Badner Ländle
    Kerstin ;)
     
    #1
  2. 04.10.07
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Kürbis-Brot (Kürbisfleisch und Kerne!)

    Hallo Kerstin,

    jetzt muß ich aber doch noch mal nachfragen, denn bei mir liegt noch ein Hokaidokürbis rum.
    Schneidest Du ihn einfach nur klein und läßt die "Füllung" so wie sie ist???
    Inklusive Kerne und das was um sie rum ist????:rolleyes:

    Bin gespannt auf Deine Antwort, denn dann weiß ich, was es morgen für ein Brot gibt=D

    Liebe Grüße
    Lumpine
     
    #2
  3. 04.10.07
    Töpfchen
    Offline

    Töpfchen

    AW: Kürbis-Brot (Kürbisfleisch und Kerne!)

    =D Hallo Lumpine,

    ja, ich lasse einfach alles dran. Beim Hokkaido kann man ja auch die Schale mitessen. Und wenn alles gut geschreddert ist, sieht man auch keine "Fädchen" mehr. Aber wenn Du Dir nicht sicher bist, ob du das magst, dann kannst Du auch nur das Kürbisfleisch nehmen. 250g ist auch nicht viel, das sind dann vielleicht 10-20 Kerne oder so.

    Also, viel Spaß beim Ausprobieren und liebe Grüße
    Kerstin
     
    #3
  4. 04.10.07
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Kürbis-Brot (Kürbisfleisch und Kerne!)

    Hallo Kerstin,

    danke für die schnelle Antwort!:p

    Neee, das werde ich jetzt mit allem "drum und dran" ausprobieren, bin echt gespannt!

    Ich gehöre ja eh eher zur bequemen Fraktion, deswegen nehme ich ja auch so gerne den Hokaido, denn Kürbis schälen bringt mich sonst zur Verzweiflung!:-O

    Also, Rezept ist gespeichert und wird morgen ausprobiert, werde dann berichten!

    Liebe Grüße
    Lumpine
     
    #4
  5. 21.10.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Kürbis-Brot (Kürbisfleisch und Kerne!)

    Hallo Kerstin,

    kann ich auch ein anderes Mehl nehmen?
     
    #5
  6. 22.10.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Kürbis-Brot (Kürbisfleisch und Kerne!)

    Hallo,

    gestern habe ich einmal das Brot genau nach Rezept gebacken und einmal das Dinkelmehl durch Weizenmehl (keine Ahnung welcher Type) ersetzt. Beides ging gut auf. Zumindest das "Original" schmeckt sehr lecker, das Zweite habe ich noch nicht angeschnitten.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!
     
    #6
  7. 22.10.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Kürbis-Brot (Kürbisfleisch und Kerne!)

    Hallo Töpfchen,

    ich habe heute dein Kürbisbrot als Brötchen gebacken! Hat auch gut geklappt, sie schmecken lecker.:p

    Allerdings bin ich ja ein "Faultier" - ich hab den geschredderten Kürbis gleich im Mixtopf gelassen, Milch und Hefe und Zucker dazu, und alles zusammen auf 37 Grad erhitzt:eek: - das ging auch! Dann Mehl dazu und kneten.

    Wenn ich nachher noch Zeit habe, stelle ich ein Foto ein:cool:


    wäähh, ich kanns nicht, kann nur den Link zur Galerie reinsetzen...:-(((

    Hi hi, ich kann es doch!! - Try and error sozusagen! Also hier meine "Semmeln", sie sind allerdings immer ein bißchen "unförmig" - wenn ich recht lange daran rumknete hab ich immer das Gefühl, sie gehen nicht mehr so schön auf!

    [​IMG]

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #7
  8. 22.10.07
    Töpfchen
    Offline

    Töpfchen

    AW: Kürbis-Brot (Kürbisfleisch und Kerne!)

    HALLO! :blob:

    Das freut mich sehr, daß Euch das Brot gelingt und schmeckt!

    Zur Frage ob man ein anderes Mehl nehmen kann: Ich nehme immer gerne Vollkornmehle. Wenn ich dann ein Rezept austausche, mach ich etwas mehr Flüssigkeit dazu, aber ansonsten kann man schon nach Vorlieben andere Sorten und Typen verwenden.

    Bin schon auf die Foto´s gespannt! =D
    Viele Grüße
    Kerstin
     
    #8
  9. 26.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kürbis-Brot (Kürbisfleisch und Kerne!)

    Hallo Kerstin,

    Dein Brotrezept ist ein Traum. Ich hab es gestern mit frisch gemahlenem Dinkel auf dem Stein gebacken. Ich hab es ca 2 Std. gehen lassen. Meine Freundin hat es mir heute geklaut. Ich konnte gerade noch ein Bild machen. Ich MUSS es heute gleich nochmal backen. Danke fuers Einstellen :rolleyes:.

    [​IMG]

    LG,
    Elli
     
    #9
  10. 26.10.07
    Töpfchen
    Offline

    Töpfchen

    AW: Kürbis-Brot (Kürbisfleisch und Kerne!)

    Hallo Elli!

    Das freut mich aber das Euch das Brotrezept gefällt!!!!!!!!!!
    Und vielen Dank für das Einstellen der Fotos! =D=D
    @biene: tolle Idee mit den Brötchen! Und gleich ein Foto dazu, vielen Dank!
    Seid alle gegrüßt
    Kerstin
     
    #10
  11. 26.10.07
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    AW: Kürbis-Brot (Kürbisfleisch und Kerne!)

    Hallo,

    das Rezept gefällt mir gut. Da ja jetzt Kübiszeit ist, werde ich es in den nächsten Tagen ausprobieren.

    Freue mich schon drauf....

    Grüße Skotty :p
     
    #11
  12. 13.11.07
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: Kürbis-Brot (Kürbisfleisch und Kerne!)

    Guten Morgen Ihr liebe Hexen.........
    bereite gerade die Apfel-Kürbis-Suppe zu und natürlich ist der Hokaido zu groß, also was tun mit der anderen Hälfte..........
    schnell telefonischen Kontakt zu einem anderen Mixi-Fan aufnehmen, in diesem Fall Lumpine.........
    schon kommt der gute Tipp, versuche es mal mit dem Kürbis-Brot von Kerstin...........
    und das mache ich jetzt..........
    liebe Kerstin, werde Dir berichten, ob ich auch so schwärmen kann, wie meine Vorgängerinnen hier oben......
    Liebe Grüße zum Dienstag
    Chou-Chou
    P.S. was wären wir o h n e unsere Helfer James bzw. Jacques??
     
    #12
  13. 13.11.07
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: Kürbis-Brot (Kürbisfleisch und Kerne!)

    So und hier kommt nun, liebe Hexen, der von mir versprochene Kommentar:
    W u n d e r b a r !!
    Da ich zweimal 25o g Kürbisfleisch (mit Kernen und allem) von der bereits hergestellten Suppe übrig hatte, habe ich - genau nach Vorgabe von Kerstin - einmal einen Teig für ein Brot und einmal einen für Brötchen - gemäß Anregung von Biene - hergestellt.
    Und natürlich habe ich auch gleich den Tipp von Dir, liebe Biene, alles zusammen zu erwärmen, in die Tat umgesetzt, für so etwas bin ich auch immer zu haben!
    Also, wie Ihr seht, ich bin begeistert von den Endprodukten und - das sei auch erwähnt - GöGa und Enkeltochter Christine stimmen in das Loblied mit ein.
    Euch allen noch schöne Grüße zum Abend von
    Chou-Chou

     
    #13
  14. 10.09.08
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: Kürbis-Brot (Kürbisfleisch und Kerne!)

    Hallo an alle Kürbis-Fans...........
    nun liegen wieder die schönsten Kürbisse für uns bereit und gleich habe ich einen Teil des Hokaido-Kürbis' für das leckere Kürbis-Brot verwendet.........
    Mein Lob vom vorigen Jahr gilt auch jetzt, deshalb habe ich das Rezept nochmal für Euch "hervorgeholt".
    Liebe Grüße von
    Chou-Chou
     
    #14
  15. 10.09.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    AW: Kürbis-Brot (Kürbisfleisch und Kerne!)

    Hallo Töpfchen,

    das Rezept werde ich mal ausprobieren. Habe nämlich noch einen wunderschönen Hokkaidokürbis hier rumliegen... =D

    @Chou-Chou: Danke fürs Hochschubsen, wäre mir sonst entgangen! =D
     
    #15
  16. 26.08.09
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Kürbis-Brot

    Es ist wieder an der Zeit, liebe Hexen, wie im vergangenen Jahr schubse ich für Euch eines meiner Lieblings-Kürbis-Brote nach oben. Ich habe es soeben auf dem Backstein gebacken, es klingt schön hohl und macht einen hervorragenden Eindruck. Angeschnitten wird es erst heute abend.
    Übrigens mache ich es wie Biene28, ich lasse den geschredderten Kürbis gleich im Mixi und wärme alles zusammen.
    Guten Appetit und liebe Grüße von
    Chou-Chou
     
    #16
  17. 26.08.09
    susanne17
    Offline

    susanne17

    Hallo Chou-Chou,

    vielen Dank fürs hochschubsen. Dieses Rezept ist mir bisher entgangen und dabei klingt es total klasse. Werde morgen gleich ein Brot backen, bin gespannt, wie sich das mit dem ganzen Innnenleben so macht. Vom Rest mache ich noch einen süßen Kürbisstuten, dann habe ich wieder alle glücklich gemacht. Hat schon mal jemand das Brot in einer Form gebacken? Ich habe immer Angst, daß es mir auseinanderläuft und wenn ich das Bild von Elli she, werde ich ganz neidisch. Vielleicht sollte ich es doch mal so versuchen.
    Liebe Grüße

    Susanne
     
    #17
  18. 26.08.09
    Rennbrezal
    Offline

    Rennbrezal

    Hey suuuuper. Bekomme morgen von Schwesterchen einen Kürbis. Wusste zunächst gar nicht, was ich damit machen soll...;)da kommt mir das Rezept gerade recht.

    Weiss allerdings nicht, welche Sorte das ist...ist aber auch egal...oder?
     
    #18
  19. 26.08.09
    Schluppi
    Offline

    Schluppi Inaktiv

    Hallo!

    Freue mich sehr über das Rezept, bin immer auf der Suche nach einfachen leckeren Brotrezepten. Ich backe sehr gerne Brot, aber meine lieben Kleinen mögen es nicht so gerne. Ich finde es meistens sehr lecker. Aber wenn die Kleinen es dann stehen lassen, ist das schon ärgerlich. Werde es so bald wie mögeilch ausprobieren.

    Danke!:p
     
    #19
  20. 27.08.09
    Rennbrezal
    Offline

    Rennbrezal

    Hallo Kerstin,

    heute habe ich Dein Brot gebacken:p; es ist echt suuuuper klasse geworden. Schmeckt sogar den Kindern, und das will was heissen bei Brot;)

    Ich habe den Teig nur 1x gehen lassen, allerdings habe ich ein Brotkörbchen ( so eines vom Bäcker aus Bambus) .Also Teig geformt, ins Körbchen, im Ofen gehen lassen, raus aufs Blech und dann gebacken.
    Jam Jam, hab noch Kürbis übrig, und morgen backe ich nochmal!

    THX for the Rezept;);)
     
    #20

Diese Seite empfehlen