Kürbis eingefroren

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Böhnchen7, 06.09.10.

  1. 06.09.10
    Böhnchen7
    Offline

    Böhnchen7

    Hallo,
    ich hatte Hokkaido-Kürbis (geputzt, in Würfel geschnitten) eingefroren und habe daraus am Samstag ein Suppe hier aus dem Forum gemacht. Rezept mehrfach erprobt, eigentlich lecker. Die Suppe hat schonmal sehr merkwürdig gerochen. Ich kann den Geruch gar nicht beschreiben, aber es roch wirklich nicht gut. Irgendwie muffig, modrig. Die Suppe war ungenießbar. Habt ihr Erfahrungen mit eingefrorenem Kürbis? Woran kann es gelegen haben?
    Würde mich sehr über Eure Hinweise freuen.
     
    #1
  2. 06.09.10
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Böhnchen,

    ich friere jedes Jahr im Herbst Kürbiswürfel ein und hatte bisher geschmacklich noch nie Probleme damit. ( Mache daraus Suppe oder Marmelade ) Vielleicht kam der Geruch von etwas anderem. ( Zwiebel oder irgendein Gewürz )

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #2
  3. 06.09.10
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo Böhnchen,

    ich kann mich Seepferdchen nur anschließen, Kürbis kann man einfrieren. Ich friere auch jedes Jahr Würfel ein und verarbeite sie dann nach und nach zu Suppe.
    Hokkaido habe ich allerdings noch nicht eingefroren, aber ich kann mir nicht vorstellen, das es daran gelegen haben soll.
     
    #3
  4. 06.09.10
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ich friere auch jedes Jahr Unmengen von verschiedenen Gartenkürbissen ein - komplett problemlos... da müffelt nix beim Wiederverwerten ;)
     
    #4
  5. 06.09.10
    Hexenheidi
    Offline

    Hexenheidi Inaktiv

    Hallo,
    ich kann den meisten von euch nur beipflichten. Seit vielen Jahren friere ich fast alles ein - auch Kürbis.So kann ich dann schubweise Suppe oder leckere Kürbis-Ananas-Marmelade das ganze Jahr genießen.
     
    #5
  6. 08.09.10
    Böhnchen7
    Offline

    Böhnchen7

    Vielen lieben Dank für Eure Antworten.
    Tja, dann ist wohl bei mir irgendwas schief gelaufen.
    Ich werde zunächst jetzt mal mit dem frischen Kürbis arbeiten und dann eine Charge nochmal einfrieren um das zu testen.
     
    #6

Diese Seite empfehlen